Kinder schnitzen eine Outdoor Zahnbürste mit dem Taschenmesser

Kinder schnitzen gerne ungewöhnliche Dinge. Wobei, eine Zahnbürste ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches, sondern eher was alltägliches. Wir haben die Schnitzanleitung, wie Ihr mit dem Taschenmesser eine Zahnbürste schnippelt. Die Urwald B, mit besonders ruppigen Borsten aus 100% nachwachsendem Material.

Kinder schnitzen heute etwas für die ganz harten Outdoorer: Eine Zahnbürste. Lasst Euch kurz erzählen wie es dazu kam. Beim Zelten hatte ich meine Zahnbürste vergessen. Woher eine nehmen, wenn nicht “heimlich” beim Zeltnachbarn ausleihen. Für solche Fälle gibt es, zum Glück, das Taschenmesser. Vor allem können die Kinder bei diesem Werkstück das Schnitzen wunderbar lernen. Ihr braucht nur einen etwa fingerdicken Zweig, ein Taschenmesser und eventuell Schmirgelpapier. Nehmt bitte kein Eibenholz, denn an diesem schönen und wertvollen Baum ist einiges giftig.

Kinder schnitzen eine Zahnbürste und das ist alles was Ihr dazu braucht.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen eine Zahnbürste und das ist alles was Ihr dazu braucht.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen die Urwald B Zahnbürste

Nun sägt an einem Ende, etwa fünf Zentimeter vor dem Ende vom Zweig bis zur Mitte mit dem Taschenmesser ins Holz. Daraus schnitzen wir später den Bürstenkopf.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser den Bürstenkopf der Zahnbürste.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser den Bürstenkopf der Zahnbürste.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen wir mit der großen Klinge vom Taschenmesser die Hälfte vom Holz weg.

Nun das Holz für den Griff wegschnippeln.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun das Holz für den Griff wegschnippeln.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt den Griff der Zahnbürste ausarbeiten.

Mit dem Taschenmesser schnitzen wir uns den Griff der Zahnbürste.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen wir uns den Griff der Zahnbürste.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Die restliche Rinde vom Bürstenkopf entfernen. Damit Ihr schmerzfrei die Zähne putzen könnt, ist es gut den Bürstenkopf mit der kleinen Klinge abzurunden. Auch der Stiel der Zahnbürste ist angenehmer wenn er etwas dünner ausfällt.

Den Bürstenkopf rund schnitzen, sonst tut die Zahnbürste weh.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Den Bürstenkopf rund schnitzen, sonst tut die Zahnbürste weh.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt kommt der schwierigste Teil unserer Schnitzanleitung. Die Borsten. Beginnt vorne am Bürstenkopf schräg nach unten ins Holzn zu schnitzen, so dass ein Span entsteht. Setzt das Messer wenige Millimeter zurück und wiederholt das Ganze. So schnitzt Ihr die Borsten bis Ihr am Ende vom Bürstenkopf angekommen seid.

Fertig ist der geschnitzte Bürstenkopf unserer Zahnbürste.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist der geschnitzte Bürstenkopf unserer Zahnbürste.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss schmirgeln wir die Outdoor Zahnbürste mit feinem Schleifpapier ab.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email