Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser Schlangen

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser Schlangen. Wenn Ihr im Garten einen Korkenzieherhasel habt oder jemand kennt, bei dem so ein Strauch wächst, dann besorgt Euch dort einen Ast. Damit die Kinder eine Schlange schnitzen können braucht Ihr nur ein Taschenmesser, Wasserfarbe und Pinsel. Hier ist unsere Schnitzanleitung.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser anders als wir Erwachsene. Denn Kinder sind alles Sammler. Entweder sie haben eine Idee was sie schnitzen wollen und suchen dann das passende Stück Holz dazu. Oder die Kinder finden ein Stück Holz und wissen was sie daraus machen. Mit ging es erst so am Spielplatz. Immer wieder komme ich an einem Garten vorbei in dem ein Korkenzieherhasel wächst. Wunderbar gewundene Äste hat dieser Strauch. Doch einfach über den Zaun klettern und mir dort einen Ast “heimlich zu leihen” das geht auch nicht. Zum Glück fand ich am Spielplatz zwei Äste die wunderbar gewunden sind. Von welchem Baum sie stammen konnte ich leider nicht herauskriegen. Raus mit dem Taschenmesser und schnitzen.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser aus dem gewundenen Ast eine Schlange.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser aus dem gewundenen Ast eine Schlange.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Zuerst spitzen wir ein Ende vom Ast mit dem Taschenmesser zu. Das ist dann der Schwanz der Schlange.

Mit dem Taschenmesser spitzen wir das Ende vom Ast an.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser spitzen wir das Ende vom Ast an.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Das andere Ende vom Ast runden wir mit dem Taschenmesser ab. Daraus entsteht der Kopf unserer Schlange.

Nun schnitzen die Kinder mit dem Taschenmesser das andere Ende rund.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen die Kinder mit dem Taschenmesser das andere Ende rund.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr der Schlange ein Maul schnitzen.

Die Kinder schnitzen der Schlange ein Maul. foto (c) kinderoutdoor.de

Die Kinder schnitzen der Schlange ein Maul.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen die Kinder mit dem Taschenmesser die restliche Rinde von den Ästen ab.

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder die restliche Rinde ab.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder die restliche Rinde ab.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun bekommt die Holzschlange ihre Farbe, mit dem Wassermalkasten malen die Kinder den geschnitzten Ast an.

Nach dem Schnitzen malen wir die Schlange mit Wasserfarben an.  foto (c) kinderoutdoor.de

Nach dem Schnitzen malen wir die Schlange mit Wasserfarben an.
foto (c) kinderoutdoor.de

Wer die Schlange draußen in den Garten legen will, lackiert sie. Fertig ist die geschnitzte Holzschlange.

Fertig sind die Kinder mit dem Schnitzen: Unsere Holzschlange liegt in der Sonne! Foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig sind die Kinder mit dem Schnitzen: Unsere Holzschlange liegt in der Sonne!
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email