Skihose für Rennsemmeln: Wir stellen vier heiße Modelle vor

Eine Skihose ist schwarz, wasserdurchlässig und sperrig. So ist es vor zwanzig Jahren gewesen. Mittlerweile steht die Skihose in Sachen Funktion und Design in nichts einer hochwertigen Skijacke nach. Außerdem lässt sich eine Skihose auch prima zum Tollen im Schnee, beim Bau von einem Iglu oder zum Schlittenfahren hernehmen.

Die Skihose Nellie von Schöffel  (die Skihose für Jungs heißt Eddie) passt perfekt zu den Jacken. Die Skihose ist aus   wasserdichten, zweilagigen Venturi gefertigt. Zusätzlich ist die Schöffel Skihose für Kinder mit Reflektoren sowie einem Schnee- oder Windfang ausgestattet. Zudem sind die Hosenträger bei der Skihose Eddie abnehmbar. Damit unsere Kleinen im neuen Outfit möglichst lange die Piste unsicher machen können, sorgt ein Skikantenschutz am Beinabschluss für Langlebigkeit. Der Bund dieser Skihose ist durch Gummizug und Softklettverschluss in der Weite verstellbar. Die Hosenbeine verfügen über einen leicht verlängerbaren, aber dennoch robusten Saum, wodurch die Hosen ”mitwachsen” können.

Nelli ist die angesagte Skihose von Schöffel für die Kinder und Teens.  foto (c) schöffel

Nelli ist die angesagte Skihose von Schöffel für die Kinder und Teens.
foto (c) schöffel

Eine Skihose als Blickfänger: The North Face traut sich was

Diese Skihose zieht im Sportgeschäft, am Skilift und auf der Piste garantiert alle Blicke auf sich. The North Face beweist mit der My Gogo Cargo-Hose jede Menge Style. Doch diese Skihose bietet eine technische Ausstattung für junge Wintersportlerinnen, wie es sonst nur Modell von Erwachsenen haben. The North Face setzt bei dieser lässigen Skihose auf die HyVent Beschichtung. Sie hält die Skihose wasserdicht. Praktisch ist auch das EZ-grow-System. So wächst die Skihose von The North Face mit, wenn die Kinder wieder einmal einen Wachstumsschub haben. Damit es die Kinder auf der Piste immer wohlig warm haben, ist die Skihose mit der Heatseeker Technologie isoliert. Doch am heißesten an der My Gogo Cargo Hose ist das Design.

My Gogo Cargohose von The North Face ist ein Hingucker mit genialer technischer Ausstattung.  foto (c) the north face

My Gogo Cargohose von The North Face ist ein Hingucker mit genialer technischer Ausstattung.
foto (c) the north face

Picture Organic Clothing Skihose Twenty Pant

Eine coole Skihose, die auch einen Beitrag zum Umweltschutz leistet?  Picture Organic Clothing zeigt, wie attraktiv Stoffe aussehen, die aus Recyclingmaterial hergestellt sind. Bei der Skihose Twenty Pant besteht der Außenstoff aus 40% wiederverwerteten Material. Bei 10.000 mm liegt die Wassersäule für diese Skihose.Außerdem ist dieses lässige Modell garantiert PFOS und PFOA frei. Die angesagte französische Marke setzt auf Qualität, auch bei dieser Skihose für Kinder: So kommen YKK Reißverschlüsse zum Einsatz, die Nähte sind verklebt und der Schneefang der Skihose lässt sich mit der Jacke verbinden. Als Innenfutter verwendet Picture Organic Clothing gebürstetes Core-Max Soft- Polar.

Twenty Pant von Picture Organic Clothing ist eine lässige Skihose, die schadstofffrei ist und die ressourcen schont.  foto (c) picture organic clothing

Twenty Pant von Picture Organic Clothing ist eine lässige Skihose, die schadstofffrei ist und die ressourcen schont.
foto (c) picture organic clothing

Isbjörn of Sweden: Ski Pant

Eine Ökomarke aus Schweden zeigt, wie eine umweltverträgliche Skihose aussieht. Isbjörn of Sweden schickt die Kleinen mit der Ski Pant in den Schnee. Sie ist winddicht und hält die Nässe draussen. Umweltfreundlich ist das BIONIC finish ECO. So kommt Isbjörn of Sweden ohne schädliche Imprägnierung aus. Damit die Ökobilanz der Skihose noch besser ist, ist sie mit recycelten Material gefüttert. Auch bei der Wasserdichtigkeit muss diese Skihose keinen Vergleich fürchten: Isbjörn of Sweden gibt 15.000 mm dafür an. Ebenfalls wasserdicht sind die Reißverschlüsse.

Isbjörn of sweden schickt die Kinder mit der Ski Pant auf die Piste. Foto (c) kinderoutdoor.de

Isbjörn of sweden schickt die Kinder mit der Ski Pant auf die Piste.
Foto (c) kinderoutdoor.de

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email