Schneeanzug für Outdoor Kids: Drei coole Teile

Ein Schneeanzug hält die ganz kleinen Outdoorer im Herbst und Winter warm. Schließlich kühlen die Knilche schneller aus, als wir Erwachsenen. Damit die Kinder es immer gut warm haben auf dem Schlitten oder im Kinderwagen gibt es einen Schneezug. Wir stellen Euch drei coole Teile für den Winter. Einer davon lässt sich sogar in einen Fußsack verwandeln.

Ein Schneeanzug der Extraklasse kommt von The North Face. Der Snuggler Down Bunting punktet mit seiner Füllung aus Gänsedaune. Doch The North Face bietet mit diesem Schneeanzug etwas, was andere nicht können. Mit wenigen Handgriffen lässt er sich in einen Fußsack umbauen. Ein Vorteil von dem Schneeanzug ist der diagonal verlaufende Reißverschluss. So lassen sich die Kinder problemlos den Schneeanzug anziehen. Damit das Kinn nicht am Reißverschluss scheuert, ist dieser mit einem Schutz versehen. Eine Problemzone bei dem Schneeanzug ist oft die Kapuze. Diese verrutscht gerne. The North Face hat den Snuggler Down Buntin Schneeanzug mit einer elastischen Einfassung ausgerüstet. Was die Eltern besonders freut: Der Schneeanzug muss nicht in die Reinigung. Er lässt sich bei 40 Grad im Schonwaschgang waschen und verträgt auch den Trockner.

Ein Schneeanzug mit dem James Bond Effekt: Der Snuggler Down Bunting von The North Face.  Foto (c) The North Face

Ein Schneeanzug mit dem James Bond Effekt: Der Snuggler Down Bunting von The North Face.
Foto (c) The North Face

Icepeak: Ein Schneeanzug für Mädchen

Mit dem Janina KD bietet die finnische Outdoor- und Sportmarke Icepeak einen preiswerten aber praktischen Schneeanzug an. Icepeak hat bei diesem Schneeanzug die Nähte innen getapet. Damit die Kinder beim Toben im Schnee genügend Bewegungsfreiheit haben, sind die Knie von diesem Icepeak Schneeanzug vorgeformt. Am Rücken, den Beinabschlüssen und den Knien verstärkten die Finnen das Material, denn hier sind die Problemzonen von einem Schneeanzug. Um zu verhindern, dass Schnee in das Innere vom Schneeanzug kommt, ist der Frontreißverschluss doppelt mit Abdeckungen gesichert. So verliert die Kälte im Winter ihren Schrecken.

Viel Schneeanzug für wenig Geld: Der Jania KD von Icepeak.  foto (c) icepeak

Viel Schneeanzug für wenig Geld: Der Janina KD von Icepeak.
foto (c) icepeak

Schneeanzug mit Omni-Shield: Snuggly Bunny Daunenanzug von Columbia

Mit 60/40 Entendaune füllt die bekannte US-Marke Columbia den Schneeanzug Snuggly Bunny. Was sofort an diesem praktischen Modell auffällt: Der Reißverschluss geht vom Hals bis zum Schienbein auf. Das Kind einfach auf den Schneeanzug legen und zuziehen. So kann Stress gar nicht aufkommen. Das Außenmaterial ist Omni-Shield und hält das Wasser und den  Schmutz vom Schneeanzug ab. Auch der Wind hat bei diesem Modell von Columbia keine Chance. Im Rumpf- und Kapuzenbereich fütterte Columbia den Schneeanzug mit einem wohlig weichen Microfleece. Die Füllkraft der Daunen ist bei 450 Cuin und hält die Kinder an Wintertagen gut warm.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email