Kinderwagen auf See: Bob Revolution Pro im Kanu

Kinderwagen sind eigentlich für die Straße oder das Gelände da. Der Kinderwagen Bob Revolution Pro macht eine gute Figur in der City und auf Feld- oder Waldwegen. Doch wie schlägt sich der Kinderwagen im Kanu? Das wollte Kinderoutdoor.de herausfinden und schickte den Kinderwagen Bob Revolution Pro ungewollt auf See……

Perfektes Outdoorer-Wetter am Plöner See. Zum Glück ist der Kinderwagen Bob Revolution Pro seefest. foto (c) kinderoutdoor.de

Perfektes Outdoorer-Wetter am Plöner See. Zum Glück ist der Kinderwagen Bob Revolution Pro seefest.
foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderwagen sollen die Kleinen sicher und bequem transportieren. Außerdem muss ein Kinderwagen leicht zu schieben und wenig sein. Nicht zu vergessen ein möglichst kleines Packmaß für den Kofferraum. Eigentlich suchen wir hier wieder die Eierlegende Wollmilchsau. Doch der Kinderwagen Bob Revolution Pro verspricht, dass er für den sportlichen Einsatz und Outdoor Abenteuer geeignet ist. Wir testeten diesen Kinderwagen bereits in Südtirol. Doch was wir diesem Modell in Schleswig-Holstein zugemutet haben, übersteigt wohl die Fantasie von manchen Entwicklern und Designern.

Leinen los und der Kinderwagen Bob Revoultion Pro ist mit im Kanu. Foto (c) kinderoutdoor.de

Leinen los und der Kinderwagen Bob Revoultion Pro ist mit im Kanu.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Kinderwagen auf dem Plöner See

Ein geniales Revier für Wassersportfreunde ist der Plöner See. Mitten in der Holsteinischen Schweiz gelegen lädt der Plöner See zu Outdoor Aktivitäten ein. Auf Naturwegen ging es mit dem Kinderwagen durch die sanfte Hügellandschaft um den Seen. Unterwegs gab es einiges zu entdecken: Alte Häuser mit Reetdächern, öffentliche Holzbacköfen, Pferdekoppeln und vieles mehrs. Einmal gerieten wir in einen starken Regen. Auch hier erwies sich der Bob Revolution Pro als guter Begleiter. Das Kind blieb unter dem Verdeck trocken. Als wir einen malerischen Ort am Plöner See besichtigt haben, stellte ich ich einfach mit einem Handgriff das Vorderrad vom Kinderwagen um. Dieses drehtes sich nun um 360 Grad und so konnten wir durch das Dorf bummeln. Anschließend ging es ans Ufer vom Plöner See. Segler und Surfer kreuzten umher. Den Kindern schmerzten die Beine und sie hatten wenig Lust, den ganzen Weg am See zurück zu gehen. Es dauerte eine Weile bis der nächste Bus kommen sollte. Da entdeckten wir am Ufer einen Kanuverleiher.

Ein Kinderwagen sticht in See! Der Bob Revolution Pro machte auch dieses Abenteuer mit.  Foto (c) KPB

Ein Kinderwagen sticht in See! Der Bob Revolution Pro machte auch dieses Abenteuer mit.
Foto (c) KPB

“Wieso paddeln wir nicht zurück?” fragten die Kinder. Eigentlich ein kindlich genialer Plan: Anstatt einmal um den halben Plöner See zu laufen, mitten durch schippern. Doch da gab es noch ein Problem: Den Kinderwagen! Wie sollte ich den Bob Revolution Pro in einem Kanu verstauen. Ich probierte es aus. Mit zwei Handgriffen hatte ich den Bob Revolution Pro zusammengeklappt. Ebenso einfach entfernte ich die beiden Reifen seitlich und mit dem Schnellspanner löste ich das Vorderrad. Die ganze Aktion dauerte keine fünf Minuten. Anschließend legte ich den zusammengeklappten Kinderwagen in das Kanu hinein und die Reifen obendrauf. Mit seinen 12,8 Kilogramm Leergewicht, fiel der Kinderwagen im Kanu weniger auf. Los ging es! Wir paddelten als Familie mit dem zusammengelegten Kinderwagen im Kanu über den Plöner See. An unserem Heimatufter angekommen brauchte ich ebenso wenig Zeit, den Kinderwagen wieder zu montieren, als bei der Abfahrt. Somit steht fest: Der Kinderwagen Bob Revolution Pro ist seefest und bestand den Seetest!

Alles drin was ein Kinderwagen braucht! Klein zerlegt passt der Bob revolution Pro auch in ein Kanu. Foto (c) KPB

Alles drin was ein Kinderwagen braucht! Klein zerlegt passt der Bob revolution Pro auch in ein Kanu.
Foto (c) KPB

Klein zusammengefaltet passt der Kinderwagen Bob Revolution Pro in das Kanu. Weil er nur 12,8 Kg leer wiegt, bekommt das Kanu keinen erheblichen Tiefgang.  foto (c) kinderoutdoor.de

Klein zusammengefaltet passt der Kinderwagen Bob Revolution Pro in das Kanu. Weil er nur 12,8 Kg leer wiegt, bekommt das Kanu keinen erheblichen Tiefgang.
foto (c) kinderoutdoor.de

Besucht uns!