Helly Hansen ist wieder da: Skikollektion für Eltern

Helly Hansen meldet sich wieder zurück. Neben den klassischen Helly Hansen Segment, dem Segelsport, brettert die norwegische Marke die Skihänge hinunter. Für Mama und Papa bietet Helly Hansen eine attraktive Kollektion. Wir stellen sie Euch vor.

Helly Hansen kennt sich mit heftigen Wetter aus. 1877 begann das Unternehmen aus Moss (Norwegen) Ölzeug für Seeleute herzustellen. In den 80ern sind bei uns Outdoorern die Jacken von Helly Hansen total angesagt gewesen. Nun legt Helly Hansen im Skibereich los. Mit dem Silverqueen Jacket schickt Helly Hansen die Frauen auf die Skipiste. Damit keine Frau beim Wintersport zu sehr ins Schwitzen kommt, ist das Silverqueen Jacket mit dem wasserdichten und bi-elastischen Helly Tech ausgerüstet. So sind Frauen perfekt für Wind und Eis auf der Skipiste geschützt. Damit es niemanden friert, hat Helly Hansen die Jacke mit Prima Loft  Stretch versehen. So kommt niemand ins frieren. Zusätzlich isoliert ein weiches Stretch-Innenfutter. Damit ist die neue Helly Hansen Skijacke auf hohem Niveau ausgestattet. Doch außergewöhnlich ist die H2Flow Temperature Regulation Technology. Sie sorgt für einen hohen Tragekomfort, weil sich dieses neuartige Material den unterschiedlichen Wetterbedingungen anpasst. Mit den Reißverschlüssen reguliert Ihr die Innentemperatur vom Helly Hansen Silverqueen Jacket. Die Schneeschürze lässt sich herauszippen. Mit dabei ist ein Recco System und Handwärmetaschen. Selbstverständlich hat Helly Hansen von dieser Jacke alle Nähte verschweissen lassen. In den Innentaschen lassen sich die Skibrille oder das Mobiltelefon unterbringen.

Silberqueen Jacket von Helly Hansen. Damit sind sportliche Frauen auf der Skipiste perfekt geschützt.  Foto (c) Helly Hansen

Silberqueen Jacket von Helly Hansen. Damit sind sportliche Frauen auf der Skipiste perfekt geschützt.
Foto (c) Helly Hansen

Helly Hansen für echte Männer

Helly Hansen zieht allen die abseits der präparierten Pisten unterweg sind, das Mission Stoke Shell Jacket an. Getestet haben diese Profijacke die Helly Hansen Elite Fahrer unter Extrembedingungen. Außen punktet die leistungsstarke Helly Hansen Skijacke
mit dem dehnbaren Helly Tech® Performance, innen mit einem schnell trocknenden Netzfutter. So geht es nach einer langen,
anstrengenden Abfahrt mit angenehm trockener Haut zum Après Ski. Wärmer, leichter und temperatur-regulierend: Helly Hansen hat seitlich Reißverschlüsse für die optimale Ventilation in Kombination mit der nnovativen H²Flow™ Technologie angebracht um  die Innentemperatur optimal  zu regulieren. So herrscht in der Helly Hansen Jacke immer ein angenehmes Körperklima – auch bei wechselnden Wetterbedingungen.
Features im Überblick:
• Helly Tech® Performance
• Wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
• Zweilagige Stoffkonstruktion
• Mechanischer Zwei-Wege-Stretch
• Komplett verschweißte Nähte
• Dauerhaft wasserabweisende Ausrüstung (DWR)
• Schnell trocknendes Netzinnenfutter
• H2Flow™ Technology zur Temperaturregulierung mit mechanischer Ventilation
für optimalen Tragekomfort.
• RECCO® Rettungssystem
• Vorgeformte Ärmel für bessere Bewegungsfreiheit
• Reißverschluss zum Verbinden von Jacke und Hose zu
• Abnehmbare Schneeschürze
• Feste, regulierbare und helmkompatible Kapuze
• Zwei Handwärmetaschen, eine Brust- sowie eine Skipass-Tasche
• Ärmelmanschetten
• Innere Taschen für Brille sowie elektronisches Equipment
• YKK® wasserabweisender Reißverschluss

Helly Hansen packt Freerider ein. Foto (c) kinderoutdoor.de

Helly Hansen packt Freerider ein.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Besucht uns!