Berghütten für Familien: Ganzjährig geöffnet!

Berghütten vom DAV sind auch für Familien offen. Wir stellen Euch drei DAV Berghütten in Österreich vor, die das ganze Jahr geöffnet haben und in denen sich Kinder wohl fühlen.

[table id=87 /]

Berghütten im Rätikon gibt es einige in tollen Lagen. Doch das Schwabenhaus ist etwas Besonderes. Die Selbstversorgerhütte gehört zur DAV Sektion Schwaben und liegt in weitläufigen Wiesen. Im Winter ist hier das Skifahren und Langlaufen möglich. Grillen und spielen im Bach ist beim Schwabenhaus im Sommer angesagt. Zu dieser DAV Hütte gehört auch ein Spielplatz. Das Schwabenhaus bietet sich an um eine Wanderung in die Bürserschlucht zu unternehmen. Zur Mondspitze steigt Ihr ungefähr eine Stunde auf, während zum Schillerkopf Ihr gut vier Stunden unterwegs seid. Im Winter fahrt Ihr mit der Einhornbahn hinauf und braucht 30 Minuten bis zur DAV Hütte. Ab Bürserberg wandert Ihr eine Stunde bergauf, bis Ihr das Schwabenhaus erreicht.

Mehr Infos unter:

www.alpenverein-schwaben.de/huetten/schwabenhaus.html

Mit den Kindern in die Berge: Ganzjährig sind manche Berghütten geöffnet.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Mit den Kindern in die Berge: Ganzjährig sind manche Berghütten geöffnet.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien: Berg und Skiheim Brixen im Thale

Ihr wollt Euch wie auf Berghütten fühlen, aber nicht in die Höhe steigen. Kein Problem! Die DAV Sektion Regenburg hat in Brixen im Thale ein Berg- und Skiheim. Schon Babys sind hier als Gäste gerne gesehen. Mit dem Auto seid Ihr in nur 20 Minuten im Wilden Kaiser. Am Ortsrand befindet sich das Berg- und Skiheim Brixen im Thale. Aktive Familien unternehmen Fahrradtouren oder gehen baden. Wenn Ihr weniger gerne selbst kocht, könnt Ihr ein Abendessen oder Frühstück dort buchen. Auch der Weg zum Berg- und Skiheim ist bequem: Nur 15 Minuten braucht Ihr zu Fuß vom Bahhof dorthin. Als Touren empfehlen sich der Zinsberg (1.668 m) der in drei Stunden erreicht ist oder der Nachtsöllberg für den Ihr gut drei Stunden braucht.

Mehr Infos unter:

www.alpenverein-regensburg.de/stuetzpunkte/sektionseigene-huetten

Berghütten vom Alpenverein sind die ideale Basis für die gemeinsamen Bergabenteuer.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten vom Alpenverein sind die ideale Basis für die gemeinsamen Bergabenteuer.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien: Jugend- und Seminarhaus Obernberg

In den Stubaier Alpen bietet sich das Jugend- und Seminarhaus Obernberg an. Hier in der Berghütte der OeAV Sektion Innsbruck dürft Ihr auch mit Babys übernachten. Hier im Jugend- und Seminarhaus Obernberg habt Ihr die Auswahl: Mountainbiken, Klettern, Geocaching oder wandern? Im Winter solltet Ihr mit den Schneeschuhen wandern oder Langlaufen. Bewirtschaftet ist diese OeAV Hütte das ganze Jahr, Ihr müsst Euch aber voranmelden. Geschlossen ist das Jugend- und Seminarhaus Obernberg vom 15. – 25. Dezember. Auch mit größeren Gepäck kommt Ihr problemlos auf die Berghütte. Denn der Bus von Steinach am Brenner, hält direkt vor dem Haus. Im Jugend- und Seminarhaus Obernberg befindet sich ein Boulderraum und eine Selbstversorgerküche.

Besucht uns!