Serie Teil 1: Spielideen und Aufgaben für eine Kinder Schnitzeljagd

Bei Geburtstagen oder Zeltlagern ist eine Kinder Schnitzeljagd immer eine willkommene Abwechslung. Dabei geht es weniger darum, bei der Schnitzeljagd möglichst schnell den richtigen Weg zu finden, sondern Aufgaben und Rätsel zu lösen. Heute stellen wir Euch auf Kinderoutdoor.de Ideen vor mit denen Ihr eine richtig tolle Kinder Schnitzeljagd veranstalten könnt.

Ein Geburtstag ohne Schnitzeljagd, ist wie eine Geburtstagstorte ohne Kerzen. Bei den Spielideen, die wir Euch heute vorstellen, haben wir auf folgende Punkte geachtet:

  • so wenig Aufwand wie möglich
  • maximaler Spielspaß

Schließlich müsst Ihr als Eltern die Stationen für die Schnitzeljagd aufbauen und das ganze Drumherum von einem Kindergeburtstag verlangt Euch viel ab. Legen wir los!

Kegeln

Leere Getränkeplastikflaschen gibt es in jedem Haushalt. Dazu einen Ball, so einer sollte bei Euch auch irgendwo im Keller oder der Garage rumfahren. Schon habt Ihr alles was Ihr für dieses Spielstation einer Schnitzeljagd benötigt. Wenn Ihr keine neun leeren Flaschen zusammenbringt, ist das kein Beinbruch. Schließlich kegeln die Kinder nicht in der Bundesliga um die Meisterschaft. Die leeren Flaschen mit ein wenig Wasser füllen, sonst fallen sie bei jedem Windhauch um, und entsprechend aufstellen. Mit dem Ball sollen die Kinder die Kegel um werfen. Hier gibt es verschiedene Variationen: Mit der Hand den Ball bewegen, wie einen Fußball schießen oder mit dem Kopf anschubsen…..hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Materialien:

  • Leere Getränkeflaschen aus Plastik
  • Wasser
  • Ball
Eine aufregende Aufgabe für die Kinder Schnitzeljagd ist das Papierflieger Spiel. Foto:Rike  / pixelio.de

Eine aufregende Aufgabe für die Kinder Schnitzeljagd ist das Papierflieger Spiel.
Foto:Rike / pixelio.de

Papierflugzeug Wettbewerb

Auch bei dieser Aufgabe gilt: Minimaler Einsatz, maximaler Spielspaß! Die Kinder können nach eigenen Ideen Papierflieger falten oder alle fertigen den klassischen “Pfeil” an. Jetzt gibt es verschiedene Variationen: Welcher Flieger kommt am weitesten? Hier gewinnt nicht der, mit der meisten Kraft! Welcher Flieger bleibt am längsten in der Luft? Dazu werfen alle gleichzeitig ihre Papierflieger. Wer als letzter den Boden berührt hat gewonnen. Oder Zielflug: Malt mit Straßenkreide eine Zielscheibe auf den Boden und die Papierflieger müssen möglichst in der Mitte landen. Guten Flug!

Materialien:

  • Papier
  • eventuell Straßenkreide
Eine Kinder Schnitzeljagd gehört zur jeden Geburtstagsfeier.  Foto: (c) Heike Berse  / pixelio.de

Eine Kinder Schnitzeljagd gehört zur jeden Geburtstagsfeier.
Foto: (c) Heike Berse / pixelio.de

Riechtest

So schlecht soll der menschliche Geruchssinn ja nicht sein, aber trotzdem gelangt er schnell an seine Grenzen. Nehmt die gelben Plastikkapseln von den Ü-Eiern und packt Wattebäusche darin ein. Nun gebt Ihr auf die Watte Zitronensaft, Apfelsaft, Vanille-Aroma, Anis-Aroma und andere duftende Flüssigkeiten. Auch Lavendel oder andere Kräuter eignen sich perfekt. An der Spielstation haltet Ihr den Kinder diese Kapseln unter die Nasen und sie müssen erkennen um welchen Duft es sich handelt.

Materialien:

  • Ü-Eierkapseln
  • Wattebäusche
  • Vanille Aroma, Zitronensaft usw…
  • Kräuter wie Lavendel

Formel Eins

Kinder, vor allem Buben, lieben rasante Autos. Hier haben wir das passende Spiel! Schneidet zwei mal drei Meter Paketschnur ab und bindet ein Ende an einen Holzstift. Das andere Ende befestigt Ihr an einem Spielzeugauto. Fertig! Die beiden Rennfahrer/innen stellen sich an eine Linie und müssen nun möglichst schnell den Bindfaden mit dem Spielzeugauto daran aufwickeln.

Materialien:

  • Bindfaden
  • Spielzeugautos
  • Stifte
Was wiegt 500 Gramm? Eine knifflige Aufgabe bei der Kinder Schnitzeljagd! Foto: (c) Claudia Hautumm  / pixelio.de

Was wiegt 500 Gramm? Eine knifflige Aufgabe bei der Kinder Schnitzeljagd!
Foto: (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Weight Watchers

Was wiegt 500 Gramm? Zwei Päckchen Butter, aber findet mal einen Gegenstand in der Natur, der 500 Gramm wiegt! Nehmt eine Küchenwage mit und lasst die Kinder einen Gegenstand suchen, der 500 Gramm wiegt. Je näher sie rankommen um so besser. Da könnt Ihr mal erleben, wie leicht sich die Kinder verschätzen können! Der Vorteil für Euch: Ihr müsst für dieses Spiel nur eine Küchen- oder Briefwaage im Rucksack mitnehmen.

Materialien:

  • Küchen- oder Briefwaage

Ab nächster Woche stellen wir Euch immer eine Motto-Schnitzeljagd für Kinder vor.

 

 

 

 

 

 

 

Besucht uns!