Kindertaschenmesser mit Dino und vielen Funktionen

Kinder brauchen ein spezielles Taschenmesser. Schließlich gehört schnitzen zu fast jedem Outdoor-Abenteuer dazu. Ein Taschenmesser für Kinder mit Dinosaurier-Aufdruck kommt aus der T-Rex Kollektion von die Spiegelburg.

Ein sicheres Kindertaschenmesser bietet die Spiegelburg an. Damit sich die kleinen Abenteurer nicht selbst ins Bein stechen, ist die Klinge am Ende abgerundet. Für viele Jungs ist vor allem an dem Taschenmesser eines wichtig: Der Dino-Aufdruck. Doch das scharfe Teil aus rostfreiem Stahl hat noch mehr zu bieten. Der Flaschenöffner mit seinem flachem  Ende eignet sich auch toll zum Schrauben. Wenn mal was locker ist: Einfach Taschenmesser raus und fest drehen. Mit dabei ist ein Kreuzschlitzschraubenzieher, eine Schere mit leicht abgerundeten Blättern. Damit sich vom Taschenmesser nicht die Hosentasche verbeult ist eine Gürteltasche aus Nylon mit dabei.

Foto: Verlag Coppenrath; die Spiegelburg

Sicherheitstipps!

Nur wer sitzt, der schnitzt! Es ist hochgefährlich mit dem geöffneten Taschenmesser herumzuhampeln.

Keine Rambo- oder Erwachsenenmesser in Kinderhände.

Das Messer vom Körper wegbewegen.

Taschenmesser mit eingeklappter Klinge transportieren

 

 

 

Besucht uns!