Berghütte für Familien: Das Kölner Haus bietet ein tolles Programm!

Eine Berghütte für Familien die gerne in den Alpen ihren Urlaub verbringen wollen, ist das Kölner Haus. Diese Berghütte ist vom Deutschen Alpenverein und ein neuer Stützpunkt für Familien. Für Kinder ab sieben Jahre gibt es auf dieser Berghütte ein attraktives Programm im Sommer. Noch einen großen Vorteil hat die DAV Berghütte für die Familien: Sie ist leicht zu erreichen!

„So a Berghütte für Familien ist eigentlich eine eierlegende Wollmilchsau!“ seufzte einmal ein Hüttenwirt. „Die Berghütte soll leicht erreichbar sein, in keinem gefährlichen Gelände liegen und Programm sollst Du auch noch bieten.“ Seit 1929 steht das Kölner Haus mitten in der Samnaungruppe, oberhalb von Serfaus. Sommer wie Winter bietet es seitdem den Bergsteigern und Skifahrern eine bezahlbare Unterkunft mitten in den Alpen. Doch wie bei manchem Wohnhaus, kommt auch eine Berghütte in die Jahre. Im Jahr 2013 baute der DAV die Hütte um und jetzt ist die Kölner Hütte auch ein perfektes Ziel für Familien. Von hier aus ist das Murmliwasser, ein wunderbarer Abenteuerspielplatz, in wenigen Minuten erreicht.

Ferien mit der Familie auf der Berghütte Kölner Haus:

Wer möchte kann von Serfaus zum Kölner Haus aufsteigen. Von Serfaus steigt Ihr auf einem gut ausgeschilderten Wanderweg, je nach Alter der Kinder, zwischen ein einhalb und zwei Stunden auf. Auf dem Weg zur Berghütte legt Ihr etwa 550 Höhenmeter zurück. Allen denen dies zuviel ist, nehmen die Komperdellbahn. Rein in die Gondel und rauf zu dem Hochplateau auf 1.965 Metern. Von Sonntag bis Freitag gibt es auf der Berghütte ein Programm für die Familien und zwar an folgenden Tagen:

26.07.-31.07.2015

02.08.-07.08.2015

09.08.-14.08.2015

16.08.-21.08.2015

Kinder ab sieben Jahre können hier mitmachen.Im Preis sind fünf Übernachtungen im Zimmer inklusive. Außerdem bekommt Ihr ein deftiges Almfrühstük und ein leckeres Abendessen. Wenn das Wetter passt, nehmt am besten das Frühstück auf der Terrasse der Berghütte ein und genießt den Blick über die Tiroler Berge! Damit Ihr keinen zu großen Hunger beim Wandern habt, bekommt Ihr ein Lunchpaket und Tee für den Marsch. Auch das ist im Preis inbegriffen. Zwei mal wandert Ihr mit einem ortskundigen Führer, der Euch einiges über die Samnaungruppe erzählen kann. Für die Kinder ist Natopia ein besonderes Erlebnis. Das hat zum Glück nichts mit der abgesetzten SAT 1 Serie zu tun. Ein Naturführer erklärt Euch die Artenvielfalt in den Bergen. Ebenfalls zum gebuchten Programm auf der Berghütte gehört der Almbesuch. Dort können die Kinder sehen, wie der Hirte die Kühe melkt. Denn die Milch kommt nicht aus dem Supermarkt. Der Tag klingt bei einem gemeinsamem Grillabend vor der Bergkulisse aus.

Preise für Alpenvereinsmitglieder:

Erwachsene:                € 390,-

Kinder von 7-14 Jahren: € 275,-

Kinder 4 – 6 Jahre:        € 195,-

Anmeldung bei:

Anja Hangl und Walter Kerscher

info@koelner-haus.at

mobil: 0043/(0)676/842927486

Egal ob beim Wandern im sonnigen Tirol, dem Taunus oder im Bayerischen Wald: Bei uns zahlt Ihr nur 30 Euro / Woche für eine hochwertige Kindertrage inklusiv

–>Wenn wir einen Wanderführer aus der Region haben wo Ihr hinfahrt, leihen wir ihn  Euch gerne  kostenlos aus. 

Bei Kindertragen-leihen.de könnt Ihr Kindertragen preiswert mieten ! Probiert es doch einmal aus!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email