Südtirol im Herbst: Drei Wanderziele für die Familie

Südtirol gehört zu den Zielen, die in jeder Jahreszeit perfekt für Outdoor Familien sind. In Südtirol gibt es etliche Wanderungen bei denen die Kinder gerne unterwegs sind. Wir stellen Euch drei Wanderziele in Südtirol für Familien vor.

Südtirol ist ideal für Lamas. Unternehmt mal eine Wanderung am Ritten mit diesen braven Tieren.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Südtirol ist ideal für Lamas. Unternehmt mal eine Wanderung am Ritten mit diesen braven Tieren.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Südtirol bringt Euch die Anden näher. In Ritten, einem Sonneplateau oberhalb von Bozen solltet Ihr mit den Kindern eine Lamatrekingtour unternehmen. Walter Mair vom Kaserhof ist ein anerkannter Lama-Epxerte. Er bietet geführte Lamatouren in Südtirol an. Ideal für Familien ist eine Wanderung mit den Andentieren zu den weltbekannten Erdpyramiden von Ritten. Brav folgen die Tiere und jedes Kind führt sein eigenes Lama an der Leine. Walter Mair ist ein lebendes Lamalexikon und bringt unterwegs den Kindern diese exotischen Tiere näher. Ihr braucht keine Angst zu haben, dass Lamas spucken. Dies tun sie nur gegenüber Artgenossen um ihr Revier zu verteidigen. Über eine alte Römerstraße führt die Wanderung zu den Erdpyramiden. Hier legt die ganze Gruppe eine Pause ein und Walter Mair stellt sich den Fragen zu den Lamas.

Mehr Infos unter

www.lama-alpaka.eu/

"Ja sein ma denn do in de Anden?" Nein, das ist Südtirol und im Hintergrund erkennt ihr den Schlern. foto (c)kinderoutdoor.de

„Ja sein ma denn do in de Anden?“ Nein, das ist Südtirol und im Hintergrund erkennt ihr den Schlern.
foto (c)kinderoutdoor.de

Egal ob in Südtirol oder im Mittelgebirge: 30 Euro / Woche für eine hochwertige Kindertrage inklusiv

Bei Kindertragen-leihen.de könnt Ihr Kindertragen preiswert mieten ! Probiert es doch einmal aus!

Südtirol alpin: Auf zur Dreischuster Hütte

In nur einer halben Stunde bei einer Berghütte sein? Das gibt´s nur in Südtirol. Ohne Quengelattacken kommt Ihr in nur 30 Minuten bei der Dreischusterhütte an. Dank des moderaten Aufstiegs ist die ganze Familie entspannt. Das Auto lasst ihr stehen und nehmt dem Bus nach  nach Innerfeldtal. Die Dreischusterhütte befindet sich Diese  auf 1.652 m und die Kinder haben um die Hütte viel Platz zum Spielen. Nur wenige Minuten davon befindet sich der Klettergarten Innerfeldtal. Perfekt ist er vom Schwierigkeitsgrad für Familien geeignet.

Mehr Infos:

www.drei-schuster-huette.com

Dinos in Südtirol

Südtirol begeistert junge Dino Fans. Dinosaurier ziehen die Kinder immer an. In der Bletterbach-Schlucht gibt es versteinerte Muscheln zu entdecken und versteinerte Spuren von Dinosauriern. Die Bletterbach Schlucht in Südtirol ist eine Art geologisches Lexikon. Auswählen könnt Ihr aus  sieben unterschiedliche Expeditionstouren. Beeindruckend ist auch das Besucherzentrum. Bis zu 250 Millionen Jahren reichen die sichtbaren Gesteinsschichten zurück.  Die Touren durch den einzigen Canyon Europas sind für Kinder machbar. So habt Ihr keine Probleme mit dem quengelnden Nachwuchs. Vor allem die Versteinerungen motivieren die Kinder zum Wandern.

Mehr Infos unter:

Bletterbach-Schlucht

 

Dino-Spuren sind zu sehen, von Langeweile keine Spur! In der Bletterbachschlucht wandern die Kindern gerne beim Familienurlaub in Südtirol. Copyright: Geoparc Bletterbach

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email