Schnitzeljagd Steinzeit am Kindergeburtstag

Eine Schnitzeljagd gehört zu jedem Kindergeburtstag dazu. Stellt die Schnitzeljagd doch unter das Motto Steinzeit. Da können sich die Kinder für die Schnitzeljagd verkleiden und wie immer achten wir darauf, dass der Aufwand für Euch so gering wie möglich ist.

Diese Schnitzeljagd am Kindergeburtstag ist eine Zeitreise zurück in die Steinzeit. Damals sind die Menschen noch Jäger und Sammler gewesen. Doch bevor Ihr bei der Schnitzeljagd losmarschiert, verkleiden sich die Kinder erst einmal. Was hatten die Menschen in der Steinzeit an? Felle! Sicher habt Ihr Stoffreste und ähnliches, die sich die Kinder als Fell umbinden können. Los geht es, denn schließlich wollen die Kinder auch den großen Schatz des Schamanen finden.Kommen wir bei der ersten Spielstation zu einem legendären Schnitzeljagd Spiel

  Mammut-Rennen

Richtet Euch darauf ein, dass am nächsten Tag sich Euere Bauchmuskeln immer wieder melden, denn dieses Spiel verursacht Muskelkater vor lauter lachen. Alles was Ihr braucht sind zwei Trekkingstöcke. Steckt diese in einem Abstand von fünf bis zehn Meter Entfernung in den Boden. Gleich geht´s los. Was ist das Wichtigste Körperteil am Mammut? Richtig, der Rüssel. So einen braucht Ihr jetzt. Mit einer Hand packt Ihr Euch selbst an der Nase. (Soll hin und wieder ganz hilfreich sein) Nun steckt Ihr den anderen Arm als Rüssel hindurch. Jetzt seid Ihr ein Mammut.

Vorbereitung zum Mammut-Rennen: So sieht ein echtes Mammut aus. Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Nun kommt die freie Hand auf einen Trekkingstock und der Mitspieler muss sich dort zehnmal in dieser Haltung im Kreis drehen.

Das legendäre Mammut-Rennen: In dieser Haltung mit dem Rüssel zehnmal um den Stock. Die Wirkung ist verheerend! Foto(c) Kinderoutdoor.de

Anschließend muss der Mitspieler wieder zurücklaufen und den nächsten Spieler der Schnitzeljagd ins Rennen schicken. Klingt eigentlich ganz simpel. Doch im Kopf der Kinder dreht sich alles und wenn sie loslaufen, sieht das so aus, als wenn sie am Oktoberfest fünf Maß Bier oder mehr getrunken haben. Von dieser Schnitzeljagd beim Kindergeburtstag reden die Kleinen noch lange, alleine schon wegen dem Mammut Rennen.

ACHTUNG! Das Mammut-Rennen kann süchtig machen und verursacht Bauchkrämpfe vor Lachen! Anerkannte Spaßbremsen oder chronisch Spaßfreie sollten das Mammut-Rennen auf gar keinen Fall spielen!
Material:
  • Zwei Trekkingstöcke
Kinder bei der Schatzsuche: Ob hinter dieser Mauer was zu finden ist? Foto (c) Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Kinder bei der Schnitzeljagd am Kindergeburtstag: Ob hinter dieser Mauer was zu finden ist?
Foto (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Schon kommen wir zur nächsten Station der Schnitzeljagd am Kindergeburtstag

Neandertaler Lauf

Bildet zwei Mannschaften. Die Startläufer bekommen jeweils eine Stock, gehen in die Knie un klemmen sich hinter die Knie den Stock. Sie greifen unter dem Stock durch und verschränken die Arme. So kann der Neandertaler Lauf losgehen. Lasst die Kinder bei der Schnitzeljagd ungefähr fünf Meter watscheln und markiert mit einem Stock, wo sie umdrehen müssen. Zurück bei der Mannschaft wir das Staffelholz übergeben.

Material:

  • Drei Stöcke

Bei der Schnitzeljagd am Kindergeburtstag kommt das Thema Steine nicht zu kurz. Beim nächsten Spiel ist es wichtig ein gewisses Gespür im Fuß zu haben

Steinball

Zeichnet eine große Zielscheibe auf den Boden mit Straßenkreide oder einem Stück Ytong. Etwa drei Meter von der Zielscheibe entfernt markiert Ihr von wo aus die Kinder ihren Stein kicken müssen. Jedes Kind legt sich bei diesem Spiel einen Stein auf den Fuß und versucht ihn möglichst in die Mitte der Zielscheibe am Boden zu kicken.

Material:

  • Steine
  • Straßenkreide
"Die Schatzsuche gewinnen wir!"  Foto (c) sabine meyer  / pixelio.de

„Die Schnitzeljagd gewinnen wir!“
Foto (c) sabine meyer / pixelio.de

Doch wir haben noch ein besonderes Spiel für die Schnitzeljagd am Kindergeburtstag für Euch vorbereitet.

Steinzeit Tennis

Zwei Spieler stellen sich etwa drei Meter entfernt voneinander auf. Legt einen Tennisball in das Geschirrtuch. Wenn Ihr dieses nun mit einem Ruck links und rechts spannt, fliegt der Ball im hohen Bogen. Der Mitspieler auf der Gegenseite muss ihn mit dem Geschirrtuch auffangen.

Material:

  • Zwei Geschirrtücher
  • Ein Tennisball
Spiele für Kinder sollten wenig Material benötigen und einfache Regeln haben.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Spiele für die Schnitzeljagd am Kindergeburtstag sollten wenig Material benötigen und einfache Regeln haben.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Geschicklichkeit ist bei dem nächsten Spiel unserer Schnitzeljagd am Kindergeburtstag gefragt.

Sammler Spiel

Bekanntlich sind die Menschen in der Steinzeit Jäger und Sammler gewesen. Bei diesem Spiel kommt es darauf an, wer zehn Sekunden lang die meisten Bälle in den Händen halten kann? Jeweils in Kind legt dem anderen einen Tennisball nach dem anderen in die Hände. Wer schafft die meisten?

Material:

  • (Tisch)Tennisbälle

Zum Schluss der Schnitzeljagd am Kindergeburtstag gibt es einen Schatz für alle und ich garantiere Euch: Die Kinder haben Hunger wie die Säbelzahntiger!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email