Jugendherbergen in Bayern: Latte Macchiato statt Hagebuttentee

Jugendherbergen in Bayern rüsten auf.Wenn Ihr den Kurzurlaub in Bayern in einer Jugendherberge verbringen möchtet, erwarten Euch moderne Lodge-Architektur und gemütlich-funktionale Zimmer. Die Jugendherbergen im Freistaat setzen auf frische Design-Konzepte und flexible pädagogische Programme für den Kurzurlaub in Bayern.

Jugendherbergen und Familien das passt nicht zusammen! Denken, leider, immer noch manche. Doch die Jugendherbergen in Bayern zeigen, wie perfekt sich die Unterkünfte für einen Kurzurlaub mit der Familie eignen.
Zimmer mit eigener Dusche/WC oder gemütliche Familienzimmer mit Doppelbetten setzen sich immer mehr durch und passen sich den Bedürfnissen der Gäste an. „Schulklassen sind immer noch unsere größte Gästegruppe“, erläutert Winfried Nesensohn, Vorstand im Landesverband Bayern des DJH. „Aber auch immer mehr Familien oder Einzelreisende entdecken uns neu. Nach und nach möchten wir unseren Standard an die Erwartungen des Gastes heute immer mehr anpassen.“ Dass dies schon gut gelingt, zeigen die Jugendherbergen in Berchtesgaden, Oberammergau oder Nürnberg.

Jugendherberge in Nürnberg: Modernes Design trifft Burg-Charme
In 93 Zimmern mit insgesamt 355 Betten können Gäste in der Familien|Jugendherberge Nürnberg in ganz besonderem Ambiente übernachten. Die Jugendherberge in der ehemaligen Kaiserstallung der Burg bietet alle Zimmer mit Dusche und WC, atmosphärische Turmzimmer mit Balkon und ein innovatives Beleuchtungskonzept, das den Charme der alten Burgmauern zur Geltung bringt. In einer der modernsten Burg-Jugendherbergen weltweit findet sich mit Bar und Lounge Raum für Entspannung. Mit ihren Räumlichkeiten und modernster Medienausstattung wird die Jugendherberge auch für Großveranstaltungen und Konferenzen ideal ausgestattet sein.

Die neuen Jugendherbergen: Wohlfühl-Lodge mit Farbexplosion
Ein unverkennbares Facelift an der Fassade der Jugendherberge Oberammergau sowie umfangreiche Sanierungen und Neugestaltungen im Innenbereich machen den Aufenthalt zu etwas Besonderem. In der Jugendherberge mit 142 Betten in 30 Zimmern wurden gemütliche Gemeinschaftsräume und wohnlich-funktionale Gästezimmer geschaffen. Die mit Holzelementen ausgestaltete Lobby ist das Herzstück der neuen Jugendherberge. In loungeartiger Atmosphäre laden übersichtliche Sitzgruppen, eine offen gestaltete Rezeption, ein Flachbildschirm für Videospiele sowie eine Indoor-Kletterwand zum Verweilen und Kennenlernen ein.

Neue Jugendherbergen braucht das Land! Modernes Design und hochwertige Ausstattungen für Familien erwarten Euch.  Foto (c) Deutschen Jugendherbergswerk

Neue Jugendherbergen braucht das Land! Modernes Design und hochwertige Ausstattungen für Familien erwarten Euch.
Foto (c) Deutschen Jugendherbergswerk

Design-Jugendherberge mit alpinem Flair
Vor dem Panorama des Watzmann-Massivs strahlt die neue Design-Jugendherberge in Berchtesgaden-Bischofswiesen ein ganz besonderes Flair aus. Leuchtende Farben wechseln sich ab mit natürlichen Materialien und Holzböden. Aus dem original oberbayerischen Haus lugen geräumige Erker hervor, und schon der verglaste Lounge-Bereich lädt zum Entspannen ein. Wer sich im Inneren des Hauses umsieht, erliegt dem Charme von Galeriezimmern mit freiligenden Balken, Balkone mit Bergblick und Familienzimmern mit Betthochebene für die Kinder. Alle 20 Zimmer verfügen über eigene Dusche und WC. Doch nicht nur die Zimmer und Aufenthaltsräume, auch das kulinarische Angebot der Jugendherbergen entspricht modernstem Standard: frische Salatbuffets, vegetarische Gerichte und Cappuccino in der Lounge machen den Aufenthalt zum Vergnügen. Doch die Jugendherbergen vergessen ihre Wurzeln nicht. Nudelpartys und Schnitzel mit Pommes dürfen natürlich nicht fehlen. Auch bei der Gestaltung des Freizeitprogramms sind die bayerischen Jugendherbergen ein verlässlicher Partner: mit anspruchsvollen Bike-Touren über kindgerechte Kulturprogramme bis hin zu spannenden Spurenlese-Kursen wird der Urlaub zum spannenden Erlebnis.

Mehr Informationen und Buchung an 365 Tagen im Jahr im Service & Booking Center unter service-bayern@jugendherberge.de oder 089/92 20 98 555.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email