Wald geht´s los: Mit Querwaldein die urbane Natur entdecken

Wald im Sinne dieses Gesetzes ist jede mit Forstpflanzen bestockte Grundfläche. Als Wald gelten auch kahlgeschlagene oder verlichtete Grundflächen, Waldwege, Waldeinteilungs- und Sicherungsstreifen, Waldblößen und Lichtungen, Waldwiesen, Wildäsungsplätze, Holzlagerplätze sowie weitere mit dem Wald verbundene und ihm dienende Flächen. Da haben unsere Bürokraten mit dem Bundeswaldgesetz ganze Arbeit geleistet. Einen anderen Ansatz verfolgt Querwaldein im Großraum Köln/Bonn. Der Verein bietet für Kinder und Erwachsene tolle Aktionen.

Mit Querwaldein erleben die Kinder im Wald , wie sich beispielsweise eine Schnecke anfühlt. Foto: (c) www.QuerWaldEin.de

Mit Querwaldein erleben die Kinder im Wald , wie sich beispielsweise eine Schnecke anfühlt.
Foto: (c) www.QuerWaldEin.de

Wald geht´s los! Der Winter hat nicht richtig angefangen und der gemeinnützige Verein QuerWaldEin e.V. bietet für Kinder, Eltern, Großeltern und interessierte Erwachsene auch im neuen Jahr tolle Aktionen. Mit ihrer Arbeit wollen die engagierten Waldexperten Querverbindungen zwischen Mensch und Natur, Lokalem und Globalem, Herz und Verstand schaffen. Die urbane Wildnis, Wiese und Wald bieten dafür beste Voraussetzungen: Hier könnt Ihr gemEinsam sozial und ökologisch nachhaltiges Denken und Handeln erfahren .Als QuergängerInnen eröffnen sie Euch Naturräume im städtischen Umfeld und entdecken Naturerlebnispfade in direkter Umgebung. Die Waldzeit ermöglicht Euch das Eintauchen in vielfältige, persönliche und sinnlich-ästhetische Begegnungen in und mit der Natur.

Im Wald da sind die Kinder! Querwaldein bringt Kleinen und Großen den Wald wieder nahe. Foto: (c) www.QuerWaldEin.de

Im Wald da sind die Kinder! Querwaldein bringt Kleinen und Großen den Wald wieder nahe.
Foto: (c) www.QuerWaldEin.de

Wald als Schule

Die Engagierten von Querwaldein füllen ihren Waldrucksack mit Elementen aus der Naturerlebnispädagogik, Erlebnispädagogik, Wildnispädagogik sowie der Geographie, Biologie und Sozialwissenschaften. Mit diversen Aktionen wie einer Winterwerkstatt; Mondscheinabenteuer oder Waldtrolle und Elfen eröffnen Sie Euch Möglichkeitenfür kooperative und kreative Mitgestaltung, die sich in ökologischer und Persönlichkeitsbildung sowie sozialem Lernen charakterisiert. Die  Programme und Projekte richten sich Querbeet an alle Wald– und Natur-Interessierten. Eingeladen sind u.a. Kindertageseinrichtungen, Schulen, Jugendzentren, integrative, heilpädagogische und psychiatrische Einrichtungen, Familien und Einzelpersonen. Wir bieten zudem AGs und Ferienprogramme im Offenen Ganztag, Betriebsausflüge, Teamevents, thematische Wanderungen und Fortbildungen für Multiplikator/innen etc. an.
Mehr Infos zu Querwaldein unter: www.querwaldein.de

Trolle und andere Märchenwesen trifft man mit Querwaldein im Wald. Foto. (c) www.QuerWaldEin.de

Trolle und andere Märchenwesen trifft man mit Querwaldein im Wald.
Foto. (c) www.QuerWaldEin.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email