Test on Tour: Kinderwanderschuh Puck Junior GTX von Meindl

 Für unseren Wanderschuh-Test haben wir das Tierser Tal in Südtirol ausgewählt. Am Fuß vom Rosengarten haben die Outdoor Kids den Kinderwanderschuh Puck Junior GTX von Meindl ausprobiert. Optisch und vom Tragekomfort ist der Wanderschuh ansprechend. Doch wie schlägt er sich im Dauertest?

Im Tierser Tal brechen wir zu einer Sagenwanderung auf. Schließlich lebt im Rosengarten der Zwergen König Laurin und seine Winzlinge. Der Puck Junior GTX sieht auf den ersten Blick wie ein Sportschuh für Kinder aus: Coole und farbenfrohe Optik. Zum Glück können beide Kinder den Wanderschuh testen, sonst hätte es zwischen ihnen Ärger gegeben. Gemeinsam mit Kindern aus dem Tierser Tal brechen wir zur Sagenwanderung auf. Der Kinderschuh ist besonders robust. Als Obermaterial wurde bei diesem Modell eine Velourleder-Mesh-Kombination verwendet. Der Puck Junior GTX® hat auch einen Stoßschutz im Spitzenbereich.

Kinder Wanderschuhe im Test: Zwischen Schafen, Lärchen und einem grandiosen Panorama.  Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Kinder Wanderschuhe im Test: Zwischen Schafen, Lärchen und einem grandiosen Panorama.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Bei unseren Wegen über Wurzeln und Steinen bewährte sich dieser Schutz. Gut drei Stunden sind wir unterwegs gewesen, haben mit den Kindern gesungen, gespielt, geklettert und unsere beiden beschwerten sich kein einziges mal, dass die Wanderschuhe drücken. Als wir durch eine nasse Wiese wanderten, die Villnösser Brillenschafe ließen sich von uns nicht stören, blieben die Füße der Kinder trocken. Schließlich ist der Puck Junior GTX mit Gore Tex ausgerüstet. Zuhause bewährte sich der Wanderschuh auf Weg zum Kindergarten, beim Spielen, Toben oder Rennen. Dank der Reflektoren ist auch die passive Sicherheit in der Dämmerung erhöht. Die Meindl Junior Sport Gummiprofilsohle mit EVA- Weichtrittkeil bietet den Kindern viel Halt beim Spielen und Toben.Genauer habe ich mir das Kernelement aller Kinderschuhe angesehen: Den Kinderleisten. Diese sind von Größe zu Größe unterschiedlich konzipiert. Das hat etwas mit dem Wachstumsverhalten von Kinderfüßen zu tun. Kinderfüße sind nämlich in jungen Jahren deutlich breiter als bei älteren Kindern. Mit der wachsenden Fußgröße verjüngt sich der Fuß in der Breite. Kinderschuhe müssen diese Entwicklung berücksichtigen.Was mir beim Anprobieren gefallen hat ist das Fußbett. Hier kommt das Best-Fit-System hinzu. Best Fit ist eine Idee, die uns Eltern hilft, die richtige Größe der Kinderschuhe zu ermitteln. Das Fußbett ist herausnehmbar und hat Markierungen, die den Sitz des Fußes im Schuh wiedergeben. So lässt sich schnell ermitteln, wie viel Platz die Füße nach vorne haben. Uns hat der Puck Junior GTX von Meindl überzeugt. Mehr als ein Wanderschuh.

Ein Punktsieg für den Puck Junior GTX von Meindl. Ein Wanderschuh für alle Tage. Foto: (c) Meindl

Ein Punktsieg für den Puck Junior GTX von Meindl. Ein Wanderschuh für alle Tage.
Foto: (c) Meindl

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email