Vegetarische Zucchini Röllchen Italia sind der Hit beim Grillen!

Vegetarische Zucchini Röllchen sind für alle ein Hit, die weniger auf Fett triefende Grillfackeln oder Industriewürstchen aus dem Kühlregal stehen. Einfach können die Outdoor-Kinder die Zucchini Röllchen alleine herstellen und auf den Grill legen. Soviel kann ich Euch garantieren: Für die gegrillten Zucchini Röllchen Italia lässt mancher gerne die Würstchen liegen!

Wieder einmal bei den Pfadfindern lernte ich das simple Rezept für die Zucckini Röllchen Italia kennen. Bei einem Pfadfinderlager in Italien gab es ein Wettkochen und zwar lange bevor jeder Fernsehsender seine eigene Kochsendung hatte. Hier mussten wir auf einem offenen Feuer, dass wir natürlich selbst enfachten, möglichst simple aber leckere Gerichte zaubern. Klar, dass wir mit unseren deftigen deutschen Küche hier keine Chancen gegen die leichte mediterrane Kochkunst hatten. Am Schluss durften wir gegenseitig die gekochten Leckereien verspeisen. Dabei schmeckten mir besonders gut gegrillte Zucchini Röllchen Italia. Denn die grünen Zucchini umschließen eine Füllung aus weißen Frischkäse und einer roten Tomate. Womit wir die Farben der italienischen Trikolore haben. Allora! Legen wir los mit dem Kochen.

Lecker Zucchini, daraus lassen sich leckere gefüllte Röllchen für den Grill zubereiten. Foto: w.r.wagner  / pixelio.de

Lecker Zucchini, daraus lassen sich leckere gefüllte Röllchen für den Grill zubereiten.
Foto: w.r.wagner / pixelio.de

Zuerst wascht Ihr die Zucchini und schneidet sie in möglichst dünne Streifen. Nun streicht Ihr eine Seite der Zucchini Streifen mit Frischkäse ein und würzt diesen mit Kräutern, Salz sowie Pfeffer. Die Tomaten waschen unv vierteln. Auf ein Ende von einem Zuchhinistreifen legt ihr ein Viertel von einer Tomate und rollt das Ganze zusammen. Mit einem Zahnstocher die Zucchini Röllchen fixieren und auf den Grill damit. Regelmäßig wenden, damit es die leckeren Röllchen nicht verbrennt. Ein leckeres und feines Grillgericht für den Sommer.

Tipp! Alle die nicht auf Fleisch verzichten wollen, können auf den Frischkäse auch eine Scheibe Schinken oder Speck legen.

Zutaten:

  • Zucchini
  • Frischkäse
  • Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kräuter
  • Zahnstocher

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email