Auf der ISPO ausgezeichnet: Allwetterjacke, Schwangerschafts- und Babytrageeinsatz von Mamalila

Als der Jury auf der ISPO die Allwetterjacke für zwei von Mamalila ausgezeichnet hat, meinten Kolleginnen und Kollegen von anderen Redaktionen, dass dieser Preis absolut verdient ist. Ich selbst musste schmunzeln, denn ich erinnerte mich wie improvisiert ich die Kinder transportiert habe. Eine wirkliche geniale Idee ist diese Allwetterjacke und hat mich auch von Design her überzeugt.

In einem Babytragetuch hatte ich meine damals erst vier Monate alte Tochter umgebunden. Wir wollten auf den Weihnachtsmarkt gehen. Doch es gab ein großes Problem: Keine meiner Jacken ließ sich über dem umgebundenen Säugling halbwegs verschließen. Irgendwann fand ich eine Lösung: Das Parkainnenfutter von der Bundeswehr. Es hielt das Baby und mich warm, der Reißverschluss ließ sich zu machen und der Kopf von dem Knilch konnte auch noch raussehen. Allerdings zog ich mit dieser  gewagten Kombination in Nato-Oliv am Weihnachtsmarkt alle Blicke auf mich……..Zum Glück gibt es jetzt die Allwetterjacke für zwei von Mamalila. Dazu meinte die ISPO Jury: Die innovative mamalila Jacke ist modernen Eltern auf den Leib geschnitten, die trotz oder gerade wegen ihres Nachwuchses aktiv bleiben und  draußen unterwegs sein möchten. Ein wunderbares Produkt, das vielseitig eingesetzt werden kann und viele innovative Details in sich birgt – für eine Zielgruppe, die gerade im Outdoormarkt oft vernachlässigt wird.

Dazu ist fast nichts mehr zu sagen. Wer die „Mode“ für Schwangere kennt, dem graust meistens bei dem Gedanken daran. Was wirklich halbwegs schick aussieht hat einen entsprechend hohen Preis und vieles im bezahlbaren Preissegment ist schlicht und einfach altbacken. Im Outdoorbereich ist für Schwangere und Mütter die ihr Baby in einem Tragetuch umgebunden haben wenig bis gar nichts geboten.

So lässt es sich gut draussen unterwegs sein: Das Baby am Bauch fühlt sich unter der Mamalilia pudelwohl!  Foto: (c) mamalila

So lässt es sich gut draussen unterwegs sein: Das Baby am Bauch fühlt sich unter der Mamalilia pudelwohl!
Foto: (c) mamalila

Was mir als Papa an dieser besonderen Jacke von Mamalila gefällt, man(n) ist ganz beim Baby, die Hände sind frei, das Kind ist zufrieden und überall dabei. Vor allem bei Outdooraktivitäten sind wir mit dem Kinderwagen schnell an dessen Grenzen gestoßen und es gab kein Weiterkommen. Mit der Allwetterjacke für zwei ist Wandern und sogar  Nordic Walking  mit einem getragenen Kind möglich. Dabei hat mich Mamalila mit durchdachten Funktion, jungem Design und hoher Qualität überzeugt. Die Naturmaterialien trugen sich angenehm und es gibt Modelle für jede Jahreszeit. Auch für Väter!!! Außerdem passt die Tragebekleidung von mamalila  über jede Tragehilfe und jedes Tragetuch – egal, ob das Baby vorne oder auf dem Rücken angebracht ist.

Während und nach der Schwangerschaft einsetzbar

Das Baby ist noch im Bauch? Tragebekleidung von mamalila lässt sich mit einem Griff erweitern und bietet Platz für den wachsenden Bauch bis zum Ende der Schwangerschaft. Und – mamalila funktioniert natürlich auch ohne Kind: einfach die Einsätze entfernen, und die Tragebekleidung ist auch ohne Kind und Bauch ein guter Begleiter, mit dem Mama eine gute Figur macht! Papa natürlich auch! Beim nächsten Kind bleibt mein nato-olivgrünes Parkainnenfutter definitiv im Schrank!

 

Einstellungen
§
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0
=
Backspace
Tab
q
w
e
r
t
y
u
i
o
p
[
]
Return
capslock
a
s
d
f
g
h
j
k
l
;
shift
`
z
x
c
v
b
n
m
,
.
/
shift
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Português
Русский
alt
alt
Einstellungen
Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email