Schnee-Igel statt Schneemann

Der Winter ist zurück. Jetzt könnt Ihr draussen im Schnee toben. Während die einen Schneemänner bauen, haben wir eine Idee mit der alle garantiert Euer Schneekunstwerk bewundern: Den Schnee-Igel. Er ist schneller gebaut als ein Schneemann und die Kinder haben viel Spaß dabei. 

Den Schnee-Igel könnt ihr überall bauen, wo es genügend von der weißen Pracht hat: Im Wald, dem Garten, Stadtpark oder Kindergarten. Auch die ganz Kleinen können mitbauen. Zuerst formt ihr eine Halbkugel aus Schnee. Anschließend sucht ihr kleine Zweige und Äste. Diese steckt ihr als Stacheln in die Halbkugel. Als Nase nehmt ihr einen Tannen- oder Fichtenzapfen, Stein oder eine Kastanie. Nun kommen die Augen dran. Auch hierfür eigenen sich Steine oder Kastanien. Schon ist der Schnee-Igel fertig.

schneeigel Kopie

Diesem Igel kann es gar nicht kalt genug sein: Der Schnee-Igel. Auch kleinere Kinder können ihn mitbauen.
Foto: (c) Kinderoutdoor.de

Einstellungen
Einstellungen
Einstellungen
§
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0
=
Backspace
Tab
q
w
e
r
t
y
u
i
o
p
[
]
Return
capslock
a
s
d
f
g
h
j
k
l
;
shift
`
z
x
c
v
b
n
m
,
.
/
shift
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Português
Русский
alt
alt
Einstellungen

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email