Schnitzen mit dem Taschenmesser: Einen Schneemann

Schnitzen mit dem Taschenmesser schließt auch die Jahreszeiten mit ein. Langsam kommt der Winter da macht das Schnitzen mit dem Taschenmesser noch mehr Spaß, wenn die Tage kürzer sind. Um mit Winterdeko gut eingedeckt zu sein, schnitzen wir mit dem Taschenmesser einen Schneemann. Wir haben die Anleitung für zwei von diesen kalten Jungs.

Schnitzen mit dem Taschenmesser ist jetzt im Herbst perfekt für tolle Abende ohne Fernseher oder Computer. Mit den Kindern macht das Schnitzen noch mehr Spaß. Deshalb haben wir zwei Anleitung für Schneemänner. Eine einfache Schnitzanleitung für Anfänger und kleinere Kinder und eine etwas anspruchsvollere. Für unser heutiges Werken mit dem Taschenmesser braucht Ihr nur ein gutes Messer, ein Stück frisches Holz (Dicke und Länge bestimmt Ihr), Schleifpapier, Wasserfarben und Pinsel.

Schnitzen mit dem Taschenmesser: Der einfache Schneemann

Schnitzen wir los. Zuerst rundet Ihr ein Ende vom Holz mit der großen Klinge vom Taschenmesser ab.

Schnitzen mit dem Taschenmesser: Heute basteln wir mit den Kindern einen einfachen Schneemann. Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzen mit dem Taschenmesser: Heute basteln wir mit den Kindern einen einfachen Schneemann.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Unterhalb von der Halbkugel kerben wir nun rundum mit dem Taschenmesser das Holz ein. Wir schnitzen solange, bis eine Kugel entsteht. Das ist später der Kopf vom Schneemann.

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder nun den Kopf vom Schneemann fertig. Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder nun den Kopf vom Schneemann fertig.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der Säge vom Taschenmesser schneiden wir das überzählige Holz ab und bearbeiten es mit Schleifpapier.

Säg ich doch! Werken mit dem Taschenmesser ist ganz einfach, denn das Taschenmesser hat auch eine Säge dabei. foto (c) kinderoutdoor.de

Säg ich doch! Werken mit dem Taschenmesser ist ganz einfach, denn das Taschenmesser hat auch eine Säge dabei.
foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen sind wir jetzt bei diesem Schneemann fertig. Wir malen ihn später an.

Schnitzen mit dem Taschenmesser: Der anspruchsvolle Schneemann

Wichtig ist bei dieser Schnitzarbeit, nehmt frisches Holz her. Ich habe mich mit perfekt gelagerten Haselnuss-Holz ziemlich abgemüht. Nur gut, dass die Klinge von meinem Schweizer Taschenmesser so scharf ist. Zuerst entrinden wir das Holz.

Mit dem Taschenmesser schnitzen wir die Rinde ab. Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen wir die Rinde ab.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen wir mit dem Taschenmesser die untere und größte Kugel vom Schneemann. Zuerst schnitzen wir eine Halbkugel.

Wir schnitzen mit dem Taschenmesser die erste Kugel vom Schneemann. Foto (c) kinderoutdoor.de

Wir schnitzen mit dem Taschenmesser die erste Kugel vom Schneemann.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun kerben wir ein paar Zentimeter oberhalb mit dem Taschenmesser das Holz ein und schnitzen mit der kleinen Klinge vom Taschenmesser die Kugel fertig.

Wir schnitzen mit der kleinen Klinge vom Taschenmesser die unterste und mittlere Kugel vom Schneemann. Foto (c) kinderoutdoor.de

Wir schnitzen mit der kleinen Klinge vom Taschenmesser die unterste und mittlere Kugel vom Schneemann.
Foto (c) kinderoutdoor.de

So gehen wir auch bei der dritten, der “Kopfkugel” vor.

Nun schnitzen wir mit dem Taschenmesser die letzte Kugel vom Schneemann. Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen wir mit dem Taschenmesser die letzte Kugel vom Schneemann.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wer will schnitzt nun den typischen Zylinger vom Schneemann. Alle anderen sägen das überstehende Holz mit der Säge vom Taschenmesser weg.

Alle die motiviert sind schnitzen mit dem Taschenmesser unserem Schneemann einen Zylinder. foto (c) kinderoutdoor.de

Alle die motiviert sind schnitzen mit dem Taschenmesser unserem Schneemann einen Zylinder.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schleifen wir mit Sandpapier den Schneemann gründlich ab und malen ihn mit Wasserfarbe an.

Wir sind fertig mit dem Schnitzen. Tolle Schneemänner sind die zwei, oder? Foto (c) kinderoutdoor.de

Wir sind fertig mit dem Schnitzen. Tolle Schneemänner sind die zwei, oder?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email