Schnitzeljagd Aufgaben im Wald: Nicht schlecht Herr Specht!

Schnitzeljagd Aufgaben müssen einfach für Euch zu organisieren sein und den Kindern viel Spaß bereiten. Wie ging noch mal die Quadratur des Kreises? Unsere Schnitzeljagd Aufgaben haben heute das Thema Wald. Warum muss eine Geburtstagsfeier im Kinderland von einem Möbelhaus oder Indoor-Spielplatz steigen? Unsere Schnitzeljagd Aufgaben lassen sich leicht umsetzen und Ihr bekommt das notwendige Material in einem Rucksack unter.

Schnitzeljagd Aufgaben können schnell ausarten. Ich habe so etwas einmal erlebt. Da hatten sich die Eltern unglaublich tolle Aufgaben für die Schnitzeljagd ausgedacht und am Abend davor die aufwändigen Stationen aufgebaut. Dann kamen nachts Jugendliche und hatten an den Schnitzeljagd Aufgaben ihren Spaß und den Rest besorgte ein Unwetter. Deshalb: Baut die Schnitzeljagd Stationen erst auf, wenn die Kinder unterwegs sind. Ansonsten müsst Ihr eine hohe Frustschwelle haben.

Raus aus dem Wohnzimmer! Veranstaltet doch eine Schnitzeljagd im Wald am Kindergeburtstag.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Raus aus dem Wohnzimmer! Veranstaltet doch eine Schnitzeljagd im Wald am Kindergeburtstag.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzeljagd Aufgaben für den Wald

An einem Kindergeburtstag sind die Kinder noch aufgedrehter als sonst. Deshalb tut Euch und den kleinen Gästen einen Gefallen und geht mit ihnen raus. Am besten in den Wald oder nahen Park. Beginnen wir mit einem Spiel bei dem Geschicklichkeit und Kraft gefordert ist

Ballon springen

Blast fünf Luftballons aus und bindet sie hintereinander an einer Schnur fest. Diese spannt Ihr zwischen zwei Bäumen auf. Nun bestimmt jede Mannschaft einen Sprinter. Diese beiden bekommen eine Mütze aufgesetzt auf der oben eine lange Nähnadel mit Klebeband befestigt ist. Die Springer müssen so hüpfen, dass die Nadeln die Luftballons zerstechen. Welche Gruppe schafft bei dieser Schnitzeljagd Aufgabe die meisten Ballons?

Material:

  • Zwei Mützen
  • Zwei Nähnadeln
  • Klebeband
  • Luftballons
  • Schnur
Eine Schnitzeljagd im Wald ist immer lustig. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Eine Schnitzeljagd im Wald ist immer lustig.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Folgt nun den Pfeilen mit denen Ihr den Weg der Schnitzeljagd markiert habt. Und schon kommt Ihr zur nächsten Schnitzeljagd Aufgabe. Hier ist Gefühl gefordert.

Tastomania

Normalerweise betasten wir Menschen alles mit den Fingern. Bei dieser Schnitzeljagd Aufgabe ist es anders. Pro Mannschaft bekommt ein Kind die Augen verbunden. Barfuß muss es nun mit den Füßen ertasten, was für einen Gegenstand Ihr ihm hinhaltet. Nehmt Eicheln, Fichtenzapfen, Steine, Gras, Moos, Bucheckern, Kastanien, Nadelzweige, Federn usw.

Material:

  • Augenbinde
  • Eicheln, Fichtenzapfen, Steine, Gras, Moos, Bucheckern, Kastanien, Nadelzweige, Federn
Wo geht´s hier lang? Die Schnitzeljagd im Wald fordert die Kinder.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Wo geht´s hier lang? Die Schnitzeljagd im Wald fordert die Kinder.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Weiter geht es bei der Schnitzeljagd. Nun haben wir einen Spielstation bei der die Kinder Köpfchen beweisen müssen.

Magisches Spinnennetz

Jede Gruppe bekommt ein Knäuel billiger Kunstfaserwolle. Die Aufgabe ist, die Wolle zwischen vier Bäumen so zu einem Spinnennetz zu spannen, dass ein Luftballon nicht mehr durchfallen und den Boden berühren kann. Gebt den Kindern fünf bis zehn Minuten Zeit und mit einem aufgeblasenen Luftballon testet Ihr die Spinnennetze.

Material:

  • Pro Gruppe ein Knäuel billiger Kunstfaserwolle
  • Ein Luftballon
Wo ist hier der Pfeil für die Schnitzeljagd versteckt? Foto (c) kinderoutdoor.de

Wo ist hier der Pfeil für die Schnitzeljagd versteckt?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Ja das Spiel pfeift rein. Wieder folgt Ihr den Pfeilen der Schnitzeljagd und es warten noch weitere Aufgaben.

Waldquiz

Keine Schnitzeljagd ohne Quiz. Stellt den Kindern Fragen zum Wald: Welche Tiere leben hier? Nenne fünf verschiedene Bäume? Welche Aufgaben hat der Wald? Hier braucht Ihr kein Material.

Die ganze Bande saust wieder weiter auf der Schnitzeljagd. Wir kommen nun zu unserem letzten Spiel

Wald kegeln

Steckt neun Fichtenzapfen wie Kegel angeordnet in den Waldboden. Zieht eine Linie ab der die Kinder werfen dürfen. Mit Stöcken oder anderen Zapfen muss jede Gruppe versuchen möglichst schnell die neun „Kegel“ umzuwerfen. Hektik kommt auf, wenn den Kindern das Wurfmaterial ausgeht.

Material:

  • Fichtenzapfen
  • Hölzer

Am Ende der Schnitzeljagd legt Ihr mit den Kindern ein kleines Picknick ein oder was noch toller ist, Ihr grillt mit ihnen an einer Feuerstelle im Wald. Haltet die Schnitzeljagd Aufgaben lieber einfacher, denn diese müsst Ihr vorbereiten und das Material mitschleppen. Weitere Ideen für Schnitzeljagd Aufgaben findet Ihr bei uns.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email