Spielzeug für Kinder von Imaginiarium gehört zum Outdoor-Abenteuer

Kinderspielzeug von Imaginarium hat bei den Eltern einen guten Ruf. Hier stimmt die Qualität und das Preisleistungsverhältnis. Vor allem können sich die jungen Outdoorer mit dem Spielzeug länger selbst beschäftigen, das bedeutet Ruhe für die Eltern! Kinder die den Park oder Wald erforschen sollten unbedingt die Multifunktionspfeife dabei haben. 

James Bond sieht gegen dieses Multifunktionsgerät alt aus. Dem Filmhelden seine Autos können zwar fliegen, unter Wasser tauchen und Nebelwänder erzeugen, aber diese preiswerte Outdoor-Ausrüstung von Imaginarium stellt vieles in den Schatten. Damit die Kinder wissen ob sie frieren oder nicht, ist die Multifunktionspfeife mit einem Thermometer ausgerüstet. Um im Stadtpark oder dem Wald immer wieder nach hause zu finden, können die Mini-Outdoorer auf den integrierten Kompass vertrauen. Dessen Nadel kennt immer die passende Richtung. Natürlich gibt es draussen viel zu entdecken und mancher Käfer lohnt sich genauer zu untersuchen. Zum Glück ist bei der Multifunktionspfeife eine Lupe dabei. Wenn es mal wieder, etwas später ist, schalten die Kinder einfach die eingebaute LED-Leuchte ein. Klar, kann die Multifunktionspfeife auch pfeifen.  Mit der Trageschnur geht das vielseitige Gerät so schnell nicht verloren.

Was diese Multifunktionspfeife von Imaginarium alles kann: Thermometer, Lupe, LED-Leuchte, Kompass und Pfeife.
Foto: (c) Imaginarium

Besucht uns!