Keen Kinderschuh Jasper: Ein Allrounder für aktive Kinder

Keen Kinderschuhe sind dafür bekannt, dass sie bequem und robust sind. Bei dem Jasper kommt noch ein weiterer Vorteil hinzu: Er lässt sich kinderleicht bedienen und ist unglaublich vielseitig. Wir haben den Keen Kinderschuh Jasper für Euch getestet.

werbung (um überflüssigen juristischen Stress zu vermeiden)

„Den solltest Du gesehen haben!“ meinte eine Expertin von Keen am Stand auf der OutDoor. „Das ist ein Kletterschuh!“ sagte ich. Tatsächlich erinnert die Optik vom Jasper an einen der früheren Kletterschuhe. Die Kinder kommen mit diesem Keen Kinderschuh auch Bäume rauf und runter oder sind flott damit auf dem Roller unterwegs. Schon auf dem ersten Blick vermittelt dieses Modell einen soliden und hochwertigen Eindruck. Keen lässt den Jasper aus Rauhleder (auch als Wildleder bekannt) schustern. Ohne Schnörkel kommt dieser vielseitige Schuh aus. Was unseren Tester sofort auffällt: „Toll wie weich der Schuh ist!“ sagt es und steigt auf´s Laufrad. Flott geht es zum Spielplatz. Exakt für solche Situationen ist der Keen Jasper gemacht. Einer für alle Situationen im Alltag. Eine klare Linie ist das Thema Komfort bei diesem Modell. Geschustert ist dieser Halbschuh aus weichen Materialien. Auch die Sohle hat wenig Sprengung und rollt wunderbar bei jedem Schritt ab. Entsprechend ist auch der Schaft aus Wildleder darauf abgestimmt. Dieser ist angenehm gepolstert und stützt den Knöchel. So sind die Füße der Kinder immer optimal geführt. Damit die Füße der Kleinen nicht darin schwitzen wie in einem Bratenschlauch, verwendet Keen auch Mesh. Dadurch schafft der Jasper einen wichtigen Spagat: Er ist luftig und robust.

Keen Kinderschuh Jasper: Gib Gummi!

Im Gegensatz zu den Erwachsenen, sind die Kinder vielseitig unterwegs. Mal gehen sie zu Fuß zum Kindergarten, das andere mal nehmen sie den Roller oder das Laufrad. Auch hier ist der Keen Jasper mit seiner flexiblen Sohle ein guter Begleiter. Was aber auch wichtig ist: Die Gummisohle ist abriebfest und hält manche Vollbremsung mit dem Laufrad aus. Wenn es am Morgen zeitlich, wieder einmal, etwas knapp ist, dann liegt es sicher nicht an diesem Kinderschuh. Die Kinder brauchen nur reinschlupfen und das Schnellschnürsystem anweden. Klettverschluss anwenden und ab geht es in die Schule oder den Kindergarten. Kinderleichter geht es kaum. Entsprechend einfach lässt sich auch der Klettverschluss in seiner Länge verstellen. Wenn das Kind einmal dickere oder dünnere Socken trägt ist das notwendig, damit es immer einen perfekten Halt in den Schuhen hat. Ausgerüstet ist dieser Kinderschuh mit Cleansport NXT™. Auf natürliche Weise lassen sich damit üble Gerüche aus dem Schuh vermeiden. Unserem Tester interessiert das alles herzlich wenig. Er klettert erst einmal über die Strickleiter zur Rutsche hinauf. Auch das macht der Keen Jasper alles mit. Das Kind fühlt sich von diesem Schuh nie eingeengt oder in den Bewegungen behindert. Ganz im Gegenteil. Der Jasper hat, wie die meisten Keenschuhe, die markante Zehenkappe. Diese schützt die kleinen Füße und gibt den Kleinen die nötige Sicherheit. Vor allem für Piloten die mit ihrem Laufrad dahinheizen ist die Zehenkappe ein wichtiges Details: Es schützt nämlich auch das Material der Schuhe. Farblich ist der Keen Jasper eher zurückhaltend und lässt sich problemlos kombinieren. Wie genial dieser Schuh ist, dass zeigt sich daran, weil unser Tester darüber kein Wort verliert. Ein Schuh den die Kinder nicht merken, ist die beste Lösung.

Unsere Bewertung: Sechs von sechs Kompassen

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email