Basteln mit Eicheln: Ein tolles Dartspiel

Basteln mit Eicheln fördert bei Kindern und Eltern die Kreativität. Alle denken gemeinsam nach, was sich aus den Eicheln basteln lässt. Wir haben heute die Bastelanleitung für ein Dartspiel aus Eicheln. Dazu braucht Ihr wenig Bastelmaterial: Eicheln, Taschenmesser, Nägel, Kneifzange und Federn.

Kennt Ihr das auch? Ihr kommt mit prall gefüllten Manteltaschen vom Waldspaziergang im Herbst zurück.Dabei hattet Ihr Euch doch vorgenommen, die Eicheln, Kastanien und Bucheckern den Wildschweinen oder Eichhörnchen zu überlassen. Zuhause geht die große Frage los: Was lässt sich mit den Kinder aus den Kastanien und Eichen basteln? Wir haben heute einen ungewöhnlichen Vorschlag: Bastelt doch aus den Eicheln ein Dartspiel. Das Meiste dazu findet Ihr zuhause: Taschenmesser, Kneifzange und Nägel. Die Federn finden sich vielleicht auch in der Natur. Bitte lasst den Papagei oder Wellensittich vom Nachbarn oder der Tante in Ruhe. Federn gibt es auch, völlig frei von Stress, in Bastelgeschäften zu kaufen.

Basteln mit Eicheln: Hier ist das Material für die Wurfpfeile. Foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Eicheln: Hier ist das Material für die Wurfpfeile.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Eicheln: Ein guter Wurf!

Ihr beginnt damit, von drei Nägeln die Köpfe mit der Zange abzuzwicken. Dafür ist auch ein gewisses Fingerspitzengefühl nötig, sonst saust Euch oder den Kindern das Metall in die Augen. Deshalb nicht mit brachialer Gewalt die Zange zusammendrücken.

Kinder basteln mit Eicheln. Zuerst die Köpfe der Nägel abzwicken.  foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder basteln mit Eicheln. Zuerst die Köpfe der Nägel abzwicken.
foto (c) kinderoutdoor.de

Als nächstes greift Ihr mit den Kindern zum Taschenmesser. Nehmt die Ahle (Stechdorn) her und bohrt in beide Enden der Eichel ein Loch.

Basteln im Herbst mit Eicheln: Zuerst zwei Löcher bohren.  foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln im Herbst mit Eicheln: Zuerst zwei Löcher bohren.
foto (c) kinderoutdoor.de

Als nächstes steckt Ihr den Nagel in ein Loch. Nehmt das Ende vom Nagel, an dem Ihr den Kopf abgezwickt habt.

Mit dem Taschenmesser basteln wir Darts. foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser basteln wir Darts.
foto (c) kinderoutdoor.de

Zu einem Dart gehören aber auch Federn als „Leitwerk“. Sei beeinflussen, wie der Wurfpfeil in der Luft liegt. Steckt die Federn in das freie Loch der Eichel.

Zum Schluss unserer Bastelei mit Eicheln kommen nun die Federn in den Wurfpfeil.  foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss unserer Bastelei mit Eicheln kommen nun die Federn in den Wurfpfeil.
foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig sind unsere Darts aus Eicheln.

Basteln mit Naturmaterialien: Unsere Darts aus Eicheln sind fertig. foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Naturmaterialien: Unsere Darts aus Eicheln sind fertig.
foto (c) kinderoutdoor.de

Viel Spaß beim Basteln…..aber Moment mal! Da fehlt doch noch was?! Ihr braucht auch eine Zielscheibe. Malt diese am besten auf Styropor oder einem alten Karton auf. Hier noch der obligate Sicherheitshinweis: Bitte werft mit den Darts nicht auf kleine Geschwister, Eltern, Großeltern, andere Kinder, Lehrer oder Tiere. Seid bitte vorsichtig im Umgang mit den Darts und wascht euch nach dem Toilettenbesuch immer brav die Hände mit Seife!

Basteln mit Eicheln: Fertig ist unser Dartspiel. foto (c) kinderoutdoor.de

Basteln mit Eicheln: Fertig ist unser Dartspiel.
foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email