Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser einen Elefanten

Kinder schnitzen heute mit dem Taschenmesser einen lustigen Elefanten für den Garten. Das Rüsseltier könnt Ihr als Pflanzstock verwenden oder einfach als Blickfänger ins Beet stecken. Mit unserer Anleitung habt Ihr in einer halben Stunden mit den Kindern diesen tollen Elefanten geschnitzt. Ihr braucht nur wenig Material und unsere Schnitzanleitung dafür.

Mit dem Taschenmesser lassen sich die ganz besondere Dinge schnitzen. Unser Gartenelefant gehört dazu. Bevor Ihr zum Taschenmesser greift, geht Ihr mit den Kindern in den Wald. Sucht dort eine Astgabel, bei der ein Ast waagerecht absteht. Ab nachhause damit. Für unser Schnitzprojekt braucht Ihr diese Astgabel, einen Wassermalkasten, Taschenmesser und eventuell Klarlack. Der Gartenelefant ist ideal, damit Kinder das Schnitzen lernen.

Kinder schnitzen einen Gartenelefanten. Hier ist das Material dazu. Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen einen Gartenelefanten. Hier ist das Material dazu.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen einen Elefanten: Es rüsselt im Karton

Zuerst schnitzt Ihr mit der großen Klinge vom Taschenmesser das kurze Ende der Astgabel ab. Schon habt Ihr den Kopf vom Elefanten.

Schnitzen mit Kindern. Hier fertigen wir den Kopf vom Elefanten an. foto (c) kinderoutdoor.de

Schnitzen mit Kindern. Hier fertigen wir den Kopf vom Elefanten an.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nun entfernt Ihr mit der Ahle vom Taschenmesser die Rinde und rundet den Rüssel ab.

In unserer Schnitzanleitung entfernen wir nun die Rinde und runden den Rüssel ab. foto (c) kinderoutdoor.de

In unserer Schnitzanleitung entfernen wir nun die Rinde und runden den Rüssel ab.
foto (c) kinderoutdoor.de

Mit grauer Farbe grundieren wir nun den Kopf vom Elefanten.

Weiter gehts in unserer Schnitzanleitung: Nun grundiert Ihr den Elefantenkopf. foto (c) kinderoutdoor.de

Weiter gehts in unserer Schnitzanleitung: Nun grundiert Ihr den Elefantenkopf.
foto (c) kinderoutdoor.de

Damit unser Pflanzstock gut im Boden stecken bleib, spitzen wir nun das andere Ende vom Ast mit der großen Taschenemsserklinge an. Die Kinder schnitzen es so zu, wie einen Bleistift.

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun das andere Astende spitz zu. foto (c) kinderoutdoor.de

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun das andere Astende spitz zu.
foto (c) kinderoutdoor.de

Mit den Wasserfarben malt Ihr nun den Elefanten ein Gesicht an. Wir haben uns an einem geschmückten indischen Elefanten orientiert.

Nach dem Schnitzen bekommt der Elefant seine endgültige Bemalung. foto (c) kinderoutdoor.de

Nach dem Schnitzen bekommt der Elefant seine endgültige Bemalung.
foto (c) kinderoutdoor.de

Damit die Wasserfarbe im Freien hält sprayen wir nun den Elefanten mit Klarlack ein. Auch die Spitze für den Boden. Alles trocknen lassen und anschließend raus damit ins Beet.

Die Kinder haben einen wunderschönen Elefanten geschnitzt. foto (c) kinderoutdoor.de

Die Kinder haben einen wunderschönen Elefanten geschnitzt.
foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email