Jugendherbergen im Herzogtum Lauenburg: Bett and Bike

Vier Jugendherbergen gibt es im Herzogtum Lauenburg/Hamburg.Wenn Ihr dort mit der Familie auf dem Fahrrad die vielen Sehenswürdigkeiten erradeln wollt, dann übernachtet doch in einer Jugendherberge. Der ADFC hat diese als fahrradfreundlich zertifiziert.

Die ganze Familie tritt in die Pedale. Hier in der norddeutschen Ebene reicht der Blick weit. Wenn Ihr mit den Kindern  durch das Herzogtum Lauenburg radelt, bekommt Ihr viel zu sehen: Bezaubernde Naturlandschaften, kleine Hofcafés und tiefblaue Seen. Nach einem erlebnisreichen Tag freuen sich die Herbergsteams in Ratzeburg, Mölln und Lauenburg auf ihre Gäste. Die vier Häuser des Deutschen Jugendherbergswerkes sind vom ADFC als fahrradfreundliche Unterkunft zertifiziert. Doch was bedeutet das konkret? Radler erwartet hier ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet für einen guten Start in den sportlichen Tag. Für Picknick-Pausen während der Radtour packen Euch die Mitarbeiter der Jugendherbergen Lunchpakete zusammen. Außerdem bekommt Ihr Tipps für die Route oder die nächste Übernachtung in der Jugendherberge  an der Rezeption.

 Bett + Bike Jugendherbergen im Herzogtum Lauenburg – Extras für Fahrradfahrer

Die Jugendherberge Ratzeburg ist das neueste Haus des DJH-Landesverbandes Nordmark e.V. Die Herberge eröffnete 2012  und glänzt mit ihrer ausgezeichneten Lage direkt am See mit eigenem Bootsanleger, Dachterrasse und eigener Panorama-Sauna. Eine Wohlfühl-Oase, die auch für Familien bezahlbar ist.

Märchenhaft im Wald gelegen ist die Jugendherberge Mölln. In der hauseigenen Fahrradgarage stellt Ihr die Räder ab. Damit Ihr nicht für jeden Tag frische Wäsche einpacken müsst, stehen Euch Waschmaschine und Wäschetrockner zur Verfügung. Im Rahmen des Programm-Bausteinmoduls „In der Heimat des Til Eulenspiegel“ können auch Schulklassen auf Entdeckungstouren per Rad gehen.

In Lauenburg, der Schifffahrtsstadt direkt an der Elbe, warten gleich zwei Jugendherbergen auf Euch. Während sich die Jugendherberge Lauenburg “Zündholzfabrik“ auf Einzelreisende und Seminare spezialisiert, ist die Jugendherberge Lauenburg „Sportplatz“ ideal für Schulklassen geeignet. Beide Häuser bieten Radfahrern unter anderem die Möglichkeit nasse Kleidung und Ausrüstung im Trockenraum trocknen zu lassen.

Rundum-Sorglos-Paket „Entlang der Alten Salzstraße“ mit der Herzogtum Lauenburg Marketing & Service GmbH

Die alte Salzstraße ist eine Qualitätsradroute und gleichzeitig die erste Radroute in Schleswig-Holstein, die der ADFC zertifizierte. Die circa 120 Kilometer lange Route führt von Lüneburg nach Lübeck-Travemünde. Den Namen verdankt die Route ihrem mittelalterlichen Ursprung. Auf der ehemaligen Handelsroute transportierte man das kostbare Salz a nach Lübeck. Noch heute zeugen historische Schleusen, romantische Dörfer und Feldsteinkirchen am Wegesrand von der langen Geschichte des Radweges. Unterbringung während der Tour: Jugendherbergen in Lauenburg, Mölln und Ratzeburg.

Das Paket „Radtour entlang der Alten Salzstraße“ inkludiert 3 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Frühstücksbuffet, detailliertes Karten- und Infomaterial, sowie einen Tourenvorschlag.

Reisepreis pro Person ab 109 Euro.

Zubuchbare Leistungen: Gepäcktransport, Leihfahrrad und Verlängerungstage.

Buchungshotline: Tourismuszentrum „erlebnisreich“, Telefonnummer: 04542-8568960 oder www.herzogtum-lauenburg.de

Eine Übersicht aller Bett + Bike Jugendherbergen, sowie weitere Tipps und Ideen rund um Fahrradreisen sind unter dem Link www.nordmark.jugendherberge.de/Inspiration/Fahrradfahren zu finden.

Jugendherbergen in Schleswig-Holstein – Karte für Entdecker!

In der neu aufgelegten Übersichtskarte der Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee werden alle norddeutschen Jugendherbergen vorgestellt. Dank der eingezeichneten Radwege lässt sich die kommende Radreise im Handumdrehen planen.

Die Übersichtskarte ist im Servicecenter bestellbar unter der Telefonnummer 040 – 655 995 -66 oder per E-Mail (service-nordmark@jugendherberge.de)

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email