Schnitzen mit Kindern: Eine Narzisse

Schnitzen mit Kindern orientiert sich auch an der Natur. Was blüht derzeit? Welche Tiere sind zu sehen? Jetzt im Frühling zeigen sich Schneeglöckchen, Primeln und Narzissen. Diese Frühlingsblume schnitzen die Kinder mit dem Taschenmesser.

Schnitzen mit Kindern beginnt immer draußen in der Natur. Hier holt Ihr Euch die besten Ideen. Die Kinder entdecken das, was sie schnitzen möchten. In diesem Fall ist es eine Narzisse. Überall blühen diese Frühlingsboten. IHr benötigt für dieses Werken mit dem Taschenmesser ein Stück Bauholz, einen dünnen geraden Ast, Wasserfarben, Pinsel und Schleifpapier.

Schnitzen mit Kindern: Hier seht Ihr das Material für unsere Narzissen.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Schnitzen mit Kindern: Hier seht Ihr das Material für unsere Narzissen.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Schnitzen mit Kindern: Erst die Skizze, dann schnitzen!

Mit Bleistift skizziert Ihr die Blütenblätter der Narzisse auf dem Stück Bauholz. Nun sägt Ihr es grob mit der Säge vom Taschenmesser aus.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Narzisse. Zuerst sägen wir die Blüte aus.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser eine Narzisse. Zuerst sägen wir die Blüte aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen die Kinder mit der großen und kleinen Klinge die Blütenblätter.

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun die Blüte von der Narzisse.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Die Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun die Blüte von der Narzisse.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun sägt Ihr von dem geraden Ast ein etwa ein bis zwei Zentimeter langes Stück ab. Daraus schnitzen wir den Blütenkelch.

Mit dem Taschenmesser ein Stück vom Ast absägen. Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser ein Stück vom Ast absägen.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der Ahle das höhlt Ihr nun das Stück Ast aus.

Mit dem Taschenmesser höhlt Ihr den Ast aus. Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser höhlt Ihr den Ast aus.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzt das Stück Ast tropfenförmig. Nehmt dazu die kleine Klinge her.

Nun schnitzen die Kinder den Blütenkelch tropfenförmig zu. Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzen die Kinder den Blütenkelch tropfenförmig zu.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Als nächstes spitzt Ihr den geraden Ast an einem Ende wie einen Bleistift an.

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun den geraden Ast an einem Ende spitz an.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder schnitzen mit dem Taschenmesser nun den geraden Ast an einem Ende spitz an.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Nun schnitzt Ihr die Rinde vom Ast ab.

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder die Rinde vom Ast weg.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser schnitzen die Kinder die Rinde vom Ast weg.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt ist Fingerspitzengefühl gefordert. Schnitzt mit der großen Klinge vom Taschenmesser lange Späne, die aber am Zweig bleiben. Das sind später die Blätter der Narzisse.

Vorsichtig schnitzen wir die Blätter unserer Narzisse mit dem Taschenmesser.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Vorsichtig schnitzen wir die Blätter unserer Narzisse mit dem Taschenmesser.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Am oberen Ende spalten wir ganz vorsichtig mit der großen Klinge den Zweig.

Mit dem Taschenmesser spalten wir jetzt den Zweig.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser spalten wir jetzt den Zweig.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Wasserfarbe malt Ihr die Blüte und Blütenkelch gelb an.

Nach dem Schnitzen bekommt unsere Narzisse die nötige Farbe.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Nach dem Schnitzen bekommt unsere Narzisse die nötige Farbe.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Außerdem pinselt Ihr den Stängel grün an. Mit der Ahle bohr Ihr ein Loch in der Mitte der Blüte und steckt den Blütenkelch hinein.

Mit dem Taschenmesser bauen wir die Blüte der Narzisse zusammen.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit dem Taschenmesser bauen wir die Blüte der Narzisse zusammen.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Jetzt klemmen wir die Blüte in den gespaltenen Stängel und fertig ist die Narzisse.

Fertig ist die Narzisse.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist die Narzisse.
Foto (c) kinderoutdoor.de

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email