Columbia hält mit OutDry Ex Diamon Jacket und der Ex Gold Pant die Outdoorer trocken

Columbia bringt mit dem OutDry Ex Diamond Jacket und der OutDry Ex Gold Pant die erste Jacke und Hose-Kombination mit OutDry-Technologie auf den Markt und stellt damit das Prinzip Membran-Bekleidung auf den Kopf

Columbia setzt auf die  OutDry Membran und verarbeitet sie in der Ex Diamond Jacket sowie der  OutDry Ex Gold Pant.  Foto (c) Columbia

Columbia setzt auf die OutDry Membran und verarbeitet sie in der Ex Diamond Jacket sowie der OutDry Ex Gold Pant.
Foto (c) Columbia

Dunkle Wolken bedecken den Himmel, Regenschlieren ziehen über die Bergflanken: Kein Grund, die Tour abzubrechen. Damit das Wetter in den Bergen zweitrangig wird, benötigen aktive Sportler Regenbekleidung, die sie nicht einschränkt. Mit diesem Ziel haben sich Columbia und OutDry zusammengetan und eine wasserdichte Membranjacke samt passender Hose mit OutDry-Technologie entwickelt: Die Membran liegt dabei im Gegensatz zu herkömmlichen Konstruktionen außen. An der Innenseite sorgt eine spezielle Gewebeschicht für höchste Atmungsaktivität. Die OutDry Ex Diamond Jacke und die OutDry Ex Gold Pant aus der Titanium-Kollektion von Columbia verbinden dabei die besten Technologien, um Outdoor-Liebhaber zuverlässig trocken zu halten.

Columbia Outdry: Ein Regenschutz, den man sieht

Auch wenn die Feuchtigkeit bei wasserdichten Membranjacken nicht bis auf die Haut durchdringt, bilden sich – wenn die Imprägnierung nachlässt – oft nasse Flecken auf der Oberfläche. Dieses Problem hat Columbia nun zusammen mit OutDry gelöst.

Nässe war gestern: Columbia bringt als erste Outdoor Marke eine Hose und eine Jacke mit OutDry heraus.  foto (c) columbia

Nässe war gestern: Columbia bringt als erste Outdoor Marke eine Hose und eine Jacke mit OutDry heraus.
foto (c) columbia

Mit OutDry Extreme ist das patentierte OutDry-Prinzip nun erstmals für Textilien nutzbar. Die Membran liegt bei der OutDry Ex Diamond Jacke außen, die atmungsaktive Gewebeschicht innen. Regentropfen perlen somit einfach ab, gleichzeitig ist die Jacke extrem atmungsaktiv. Eine Kunststoffstruktur schützt die Jacke vor Abrieb und lässt gleichzeitig Feuchtigkeit nach außen. Stylisch und funktionell: Die Nähte sind außen sichtbar getaped und versiegelt. Ein weiteres Highlight sind die wasserdichten Light Rail Reißverschlüsse an den Brust- und Seitentaschen. Bei schweißtreibenden Aktivitäten sorgen zwei Reißverschlüsse unter den Armen für Frischluft. Für längere Touren mit Rucksack schützen Verstärkungen an den Schultern vor Abrieb. Die Kapuze lässt sich bei Bedarf verstauen.

Mit trockenen Beinen dank Columbia OutDry ans Ziel

Passend zur OutDry Ex Diamond Jacke hat Columbia die ebenfalls komplett wasserdichte und atmungsaktive Regenhose OutDry Ex Gold entwickelt. Mit der Beweglichkeit einer Wanderhose und vorgeformten Kniepartien macht sie jede Tour mit ­– ob beim Biken, Wandern oder Bergsteigen. Auf der Innenseite befindet sich eine atmungsaktive Gewebestruktur, die die Feuchtigkeit von innen nach außen transportiert. Da beim Sport die Beinpartie meist besonders beansprucht wird, ist die Membran mit einer robusten Kunststoffstruktur vor Abrieb geschützt. Ein Reißverschluss an der Seite vereinfacht das Anziehen, wenn man bei Wetterumschwüngen schnell mit Schuhen in die trockene Hose schlüpfen muss. Klart der Himmel wieder auf, lässt sich die Hose rasch in der hinteren Hosentasche verstauen.
Preis: 129,95 Euro

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email