Wildpark Eekholt: Zu den wilden Tieren mit dem Superfit Heel

Der Wildpark Eekholt ist das ganze Jahr über geöffnet. Jede Jahreszeit hat dort ihre Reize. Jetzt im Herbst richten sich viele Tiere im Wildpark Eekholt auf den Winter ein und sind emsig auf Futtersuche. Wir haben den Wildpark Eekholt in Schleswig-Holstein besucht und dabei die neuen Superfit Heel Schuhe getestet.

Im Wildpark Eekholt vergeht die Zeit anders. Hier gibt die Natur den Takt vor. Doch manchmal kommt auch Hektik auf. Bei den Besuchern vom Wildpark Eeholt zumindest. „Jetzt aber flott! Um 15.30 Uhr füttern sie die Wölfe!“ und schon saust die ganze Familie einmal quer durch den weitläufigen Wildpark. Wie gut, wenn die Kinder die richtigen Schuhe an haben. Unsere Testerinnen sind mit dem Superfit Heel unterwegs. „Was wollt ihr mit diesen Salontretern im Wildpark!“ meinte ich anfänglich, doch die Kinderschuhe zeigten Allround Qualitäten. Eine Attraktion im Wildpark Eekholt ist die Wolfsmeile. Hier erfahren die Kinder eine Menge Wissenswertes über die Wölfe. In einer Box können sie einem Wolfsrudel zuhören, wenn es heult. „Das sind doch keine Wölfe! Das sind Menschen!“ ist sich eine Mutter sicher. Doch eine vorbeikommende Tierpflegerin versichert, dass es sich um Originalaufnahmen von Wölfen handelt. Auf dem Weg gibt es verschiedene Stationen: Wolf und Mensch ist ein Thema. Eine bunte Ahnentafel zeigt, wie die Hunde mit dem Wolf verwandt sind. Auch Märchen, sie prägten über Generationen das Bild vom „bösen“ Wolf kommt hier zur Sprache. Unterwegs beginnt es kurz zur regnen. Eigentlich sollten jetzt die Superfit Kinderschuhe an ihre Grenzen kommen, dachte ich. Doch diese sind mit Gore Tex ausgerüstet und halten dicht.

Wildpark Eekholt: Viel zu sehen und zu hören

Weiter geht es zu den Fischottern die im Wasser ihren Spaß haben und die Herzen der Kinder erobern. Verschiedenen Themenbereichen widmet sich der Wildpark Eekholt. Dazu gehört auch das Areal über Moor und Heide. Hier lernen wir, dass das Moor pro Jahr nur um einen Millimeter wächst. An einer Tafel können die Kinder und Erwachsenen ablesen, wie viele Jahre das Moor braucht, bis es auf die Körpergröße der entsprechenden Person gewachsen ist. Ein Hingucker im Wildpark Eekholt ist das Wildschweingehege. Im Morast fühlen sich die Borstentiere sichtbar wohl und graben den Schlamm um. Zu hören und sehen gibt es einiges am Rotwildgehege. Jetzt im Herbst röhren die Hirsche um durch den ganzen Wald hallt der kehlige Ruf. Am Ende vom Rundweg ist ein großer Abenteuerspielplatz. Noch einmal aktivieren die Kinder ungeahnte Energiereserven und toben sich hier aus. Auch her beweisen die Superfit Heel ihre Allroundqualitäten. Plötzlich ein Blick auf die Uhr: „Oh je, in zehn Minuten schließt der Wildpark!“ Mehrere Stunden sind wir hier unterwegs gewesen und die Zeit vergeht im Wildpark Eekholt irgendwie anders.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email