Herbstlaub: Spielideen für Outdoorkids

Herbstlaub zieht die Kinder magisch an. Denn Herbstlaub ist auch perfekt um damit draussen zu spielen. wir zeigen Euch ganz einfache Spielideen für Outdoorkids  bei denen sie sich mit dem Herbstlaub austoben können.

Herbstlaub ist eine tolle Sache. Solange es nicht im eigenen Garten liegt, oder man mit dem Fahrrad darauf ausrutscht. Wenn Ihr mit den Kindern im Wald oder im Park unterwegs seid, dann nutzt doch das Herbstlaub für ein paar spontane Spiele.

Herbstlaub Jumping! Der ultimative Spaß für Outdoor Kinder. Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub Jumping! Der ultimative Spaß für Outdoor Kinder.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub Jumping

Sicher sind im Park überall die Herren vom Stadtgartenamt mit ihren Laubbläsern unterwegs. Sie werfen dann dann die ganzen bunten Blätter zu riesigen Haufen zusammen. Da gibt es nur eines: Anlauf nehmen und reinhüpfen. Seht davor sicherheitshalber nach, ob nicht was festes unter dem Laubhaufen ist, wie beispielsweise eine Parkbank. So ein riesiger Haufen aus Herbstlaub ist noch viel besser als jede Hochsprungmatte, denn die Outdoorkids „tauchen“ richtig in die Blätter ein. Bitte seid so lieb und verteilt den Laubhaufen nicht über den ganzen Park, sonst müssen die städtischen Gärtner wieder mit Ihrer Arbeit von vorne anfangen.

Herbstlaub Spieße

Nehmt einen geraden dünnen Ast und spitzt mit dem Taschenmesser ein Ende an. Nun spießt Ihr und die Kinder Immer Blätter auf, soviele bis der ganze Ast voll davon ist. Wer hat die meisten?

Ein Herbstlaub Spieß ist ein perfektes Spiel bei einer Herbstwanderung. Foto (c) kinderoutdoor.de

Ein Herbstlaub Spieß ist ein perfektes Spiel bei einer Herbstwanderung.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub Schlacht

Noch dauert es bis der erste Schnee kommt und wir mit den Schneebällen werfen können. In der Zwischenzeit nehmen wir trockenes Herbstlaub und werfen damit aufeinander.

IMG_3853

Auf gehts zur Schlacht mit dem Herbstlaub! Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub suchen

Man sieht den Wald vor lauter Bäume nicht! Genauso ist es mit dem Herbstlaub. Gebt den Kindern Aufgaben „Bringe mir bitte ein rottes Laub!“ oder „Kannst du mir Laub von einem Ahorn bringen?“ Die Kinder sind bekanntlich Jäger und Sammler, dieses Spiel verbindet beides. Ihr könnt anhand vom Herbstlaub den Kindern auch erklären von welchen Bäumen diese Blätter sind.

Herbstlaub suchen. Wo ist hier das Ahornblatt versteckt? Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub suchen. Wo ist hier das Ahornblatt versteckt?
Foto (c) kinderoutdoor.de

Das Ü Ei im Herbstlaub suchen

Schiebt Herbstlaub zu einem Haufen zusammen und versteckt darin ein Ü Ei. Auch hier zeigt sich wieder, dass die Outdoor Kids Jäger und Sammler sind. Wie die Trüffelschweinchen wühlen sie durch den Laubhaufen.

Und hier legen wir ein Labyrinth im Herbstlaub an. Foto (c) kinderoutdoor.de

Und hier legen wir ein Labyrinth im Herbstlaub an.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub Labyrinth

Geht mit ganz kleinen Schritten durch das dichte Herbstlaub auf dem Waldweg und „zeichnet“ so Spuren, die ein Labyrinth ergeben. Die Kinder müssen nun versuchen den richtigen Weg dadurch zu finden.

Wir malen einen Herbstlaub Engel in den Park Foto (c) kinderoutdoor.de

Wir malen einen Herbstlaub Engel in den Park
Foto (c) kinderoutdoor.de

Herbstlaub Engel

Sicher kennt Ihr den Schnee-Engel. Das Gleiche funktioniert auch mit Herbstlaub. Hinlegen, die Arme gerade am Kopf ausstrecken und jetzt die Arme sowie Beine auf und bewegen. Aufstehen und Ihr seht den Laubengel am Boden.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email