Veröffentlicht am

Outdoor Kinder basteln zu hause eine Homeschooling Maschine🎰

Outdoor Kinder basteln zu hause. Heute bauen wir eine Homeschooling Maschine. Diese braucht keinen Strom und Ihr könnt sie vielseitig einsetzen: Um damit Mathematik zu lernen, oder um Vokabeln zu ĂŒben. Auch fĂŒr SachfĂ€cher ist unsere Lernmaschine geeignet. Die Kinder basteln sich dieses tolle GerĂ€t und Ihr braucht weder Internet oder eine App.

Online Unterricht. FĂŒr viele Eltern, wie Kinder, ein Wort, dass unterschiedliche Reaktionen hervorruft. Vor allem wenn die nötigen Programme und Server ĂŒberfordert sind. Plötzlich fallen Teilnehmer aus der Videokonferenz einer Klasse raus und kommen nicht mehr rein. So geht Wissen verloren. Hier hilft nur eines: Ihr braucht die Homeschooling Maschine. So ein technisches Wunder lĂ€ssst sich selbst von den Outdoor Kindern zu hause basteln. Ihr braucht weder Prozessoren, noch Platinen oder andere technische Bauteile. An Material sucht Ihr Euch zusammen:

  • Klebestift
  • Schere
  • Buntes Papier
  • Washi Tape

Outdoor Kinder basteln zu hause: Lernen mit der Homeschooling Maschine

Zuerst baut Ihr aus einem StĂŒck festen Papier ein lĂ€ngliches Quader. Bei diesem fehlen aber die Bodenseiten. In das untere Drittel schneidet Ihr mit der Schere eine TĂŒre hinein. Faltet aus bunten Papier einen Korb. Er sollte breiter sein als die TĂŒre von dem Turm. In das Innere vom Quader baut Ihr nun eine Rutsche. Diese sollte von der oberen Öffnung des Quaders bis hin zur unteren TĂŒre reichen. Mit Klebestift befestigt Ihr die Rutsche. Mit Washi Tape und Stiften verschönert Ihr die fertige Homeschooling Maschine. Jetzt schneidet Ihr kleine Zettelchen aus, die durch die TĂŒre in der Homeschooling Maschine passen sollten. Auf eine Seite schreibt Ihr Fragen, Aufgaben oder Vokabeln. Auf die RĂŒckseite kommt die Lösung. Mit diesem Prinzip könnt Ihr so ziemlich alle FĂ€cher abdecken und das ganze offline! so funktioniert das Lernen mit unserer Homeschooling Maschine: Das Kind oder Ihr nehmt einen Lernzettel vom Stapel und gebt ihn in die Lernmaschine. Durch die TĂŒre rutscht die Fragekarte mit der Antwort heraus. So macht das Lernen deutlich mehr Spaß und die Kinder sind deutlich motivierter.

Outdoor Kinder basteln zu hause eine  Kerze aus Bienenwachs

Basteln mit SchneckenhĂ€user, das kann fĂŒr Outdoorer einen ganz praktischen Nutzen haben. Wir nehmen drei Materialien aus der Natur: Bienenwachs, Binse und ein Schneckenhaus. Daraus basteln wir eine simple Outdoorkerze. DafĂŒr braucht Ihr mit den Kindern weniger als zehn Minuten.

Ein Maurermeister steht auf der Baustelle. Er schnappt sich eine Schaufel, dreht sich um und schlĂ€gt damit einen Schnecke tot. Die anderen Bauarbeiter starren ihn verdutzt an, da meint der Meister:” Das Mistvieh hat mich den ganzen Tag verfolgt!” Etwas flotter als eine Schnecke ist unsere heutige Bastelei mit den Naturmaterialien Binse, Schneckenhaus und Bienenwachs. Letzteres bekommt Ihr beim örtlichen Imker und Ihr braucht nichts im Netz zu bestellen. Ein leeres Schneckenhaus findet Ihr im Wald oder Park. Schon habe Ihr einen guten Grund mit den Kindern einen Ausflug zu unternehmen. Wahrscheinlich finden die Kinder so viele leere SchneckenhĂ€user, dass Ihr einen ganzen Kronleuchter damit bestĂŒcken könnt. Zuhause sĂ€ubert Ihr die Funde und lasst sie trocknen. Euer nĂ€chster Ausflug fĂŒhrt Euch ans Wasser. Am Fluss, Bach, See, Teich oder Weiher wĂ€chst die Binse. In Österreich sagen die Leute Simsen zu dieser Pflanze, bevor es die Mobiltelefone gab. Nehmt einen dicken Stengel davon mit. WĂ€hrend das Mark sehr biegsam ist, hat die Rinde eine feste Konsistenz. Handwerker flechten seit Jahrhunderten damit Körbe, Taschen uns sogar Schuhe. Unsere interessiert das Mark. Was Ihr außerdem benötigt ist ein Taschenmesser (wir haben keinen Taschenmesserhersteller der uns sponsert und bekommen auch fĂŒr die Links nichts bezahlt) und eine leere Konservendose. Damit haben wir alles beisammen und können mit dem Basteln loslegen.

Basteln mit SchneckenhĂ€user: Aus dieser ĂŒbersichtlichen Materialliste bastelt Ihr eine tolle Kerze.
foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder zuhause mit SchneckenhÀusern Kerzen

Zuerst nehmt Ihr Euch die Binse vor. Es erfordert ein wenig FeingefĂŒhl in den Fingern um das Mark vorsichtig freizulegen. Wenn Ihr die Rinde vorsichtig entfernt, seht Ihr das Mark der Binse vor Euch. Wenn Ihr es anfasst, dann fĂŒhlt es sich wie ein Schwamm an. Schicht fĂŒr Schicht ist dort ĂŒbereinander gelegt. Je weiter Ihr zur Spitze vom Stengel der Binse kommt umso weniger Mark ist darin. Das freigelegte Mark der Binse verwenden wir spĂ€ter als Docht.

Legt mit dem Taschenmesser das Mark der Binse frei.
foto (c) kinderoutdoor.de

Beim örtlichen Imker, so einen findet Ihr sicher auch bei Euch am Wochenmarkt, gibt es Wachs der Bienen zu kaufen. Entweder als massiven Block oder als “Perlen”. Ideal ist es, wenn Ihr dieses natĂŒrliche Material vor Ort kauft und nicht einen Milliarden schweren Interntkonzern mit der Bestellung beglĂŒckt. In einer leeren Konservendose, diese bitte grĂŒndlich reinigen, schmelzt Ihr das Wachs. Knickt oben am Rand die Dose ein, dadurch ist es einfacher das flĂŒssige Wachs in das leere Schneckenhaus abzufĂŒllen. ZunĂ€chst erhitzt Ihr das Wachs in der Dose. Am besten funktioniert das ĂŒber ein Wasserbad. FĂŒllt einen kleinen Topf ein wenig mit Wasser. Stellt nun die Dose mit dem Wachs hinein. ErwĂ€rmt es langsam. Wenn es geschmolzen ist, taucht Ihr vorsichtig das Mark der Binse dort hinein. Nun ist es stabiler und ein perfekter Docht.

Erhitzt das Bienenwachs in der Konservendose.
foto (c) kinderoutdoor.de

Stellt den Docht aus Binse in das leere Schneckenhaus. Sobald das Wachs komplett geschmolzen ist, gießt es langsam in das Schneckenhaus ein. Wartet immer ein wenig ab, bis das Wachs sich abhĂ€rtet. Lasst ein wenig Abstand vom Wachs zum Rand nach oben. Jetzt heißt es warten, bis das Wachs komplett erkaltet ist.

Gießt das flĂŒssige Bienenwachs in das Schneckenhaus.
foto (c) kinderoutdoor.de

Fertig ist unsere besondere Outdoorkerze. Sie ist klein, komplett aus natĂŒrlichen Materialien gefertigt und wenn Ihr die Kerze abbrennt, duftet diese ganze lecker nach Honig. Und das alles ganz ohne kĂŒnstliche Aromastoffe. Ein weiteres Plus von dieser besonderen Kerze: Sie ist garantiert biologisch abbaubar. Mit den Kindern braucht Ihr, wenn alles optimal lĂ€uft, etwa zehn Minuten bis Euch dieses besondere Licht aufgeht. Diese Schneckenkerze eignet sich auch perfekt als Geschenk fĂŒr alle, die selbst Gebasteltes zu schĂ€tzen wissen.

Fertig ist unsere Schneckenkerze.
foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder basteln zu hause: Eine Kamera

Kinder Outdoor basteln zuhause und die Outdoorskids lernen heute eine Menge ĂŒber das Auge der Biene. Dazu basteln wir eine analoge Kamera. Wie passt, dass jetzt alles zusammen? Ganz einfach: Wir bauen in den Fotoapparat (Apparat hat nichts mit App zu tun) eine Facettenlinse ein. IHr versteht immer nur noch Bahnhof? Dann lest mal unsere Bastelanleitung durch oder seht Euch den folgenden Film an.

“FrĂŒher ist der Fotograf zwischen Ingenieur und KĂŒnstler angesiedelt gewesen” erklĂ€rte der bekannte deutsche Fotograf Jim Rakete 2013 bei der Eröffnung von “Stand der Dinge” seinem Publikum und weiter “Eine Fotograf musste ein technisches VerstĂ€ndnis und eines fĂŒr die Bildkomposition haben”. So ist es vor den digitalen Kameras gewesen. Damals fotografierten die Menschen analog. Sie legten Rollfilem ein, die hatten 24 oder 36 Fotos. Entsprechend sorgsam suchten sie sich die Motive aus. Und heute? Ist in jedem Smartphone eine gute Kamera integriert und es findet ein Dauerknipsen statt. Zu viel oder zu wenig Licht auf dem Bild? Kein Problem! Die Software macht ein Meisterwerk daraus. Die Kunst des Fotografierens, hat ihren Reiz fĂŒr immer verloren. Ist das Smartphone kaputt, die Teile sind ja so konstruiert und gebaut, dass sie nach wenigen Jahren nicht mehr funktionieren, kommt halt ein Neues her. Mit den analogen Fotoapparaten ist es anders gewesen. Mit Hochachtung und Vorsichtig behandelten ihre Benutzer diese raffinierten technischen GerĂ€te. Wir basteln heute mit den Kindern eine analoge Kamera, fĂŒr die Ihr keinen Film braucht. DafĂŒr bauen wir dort ein “Bienenauge” ein, eine spezielle Linse mit der die Kinder die Welt so im Blick haben wie eine Biene. An Material sucht IHr Euch folgendes zusammen:

  • Sperrholz (es reicht ein Rest davon)
  • Klebestift
  • Schere
  • Taschenmesser oder Multitool mit SĂ€ge
  • Schere
  • Digitalkamera
  • analoge Kamera
  • Kordel

Outdoor Kinder basteln zu hause: Erst knipsen, dann sÀgen!

Zuerst fotografiert Ihr, mit der digitalen Kamera, den analogen Fotoapparat. Druckt das Foto farbig aus. Es sollte ungefĂ€hr die GrĂ¶ĂŸe vom Original haben. Schneidet mit der Schere das Foto aus.

Der Fotoapparat ist gedruckt. Aber nicht als 3D, sondern auf Papier. foto (c) kinderoutdoor.de

Nehmt die Facettenlinse und legt sie dort auf das Foto, wo sich die Linse vom Fotoapparat befindet. Malt die Linse auf das Papier und schneidet sie aus.

Einfach mal die Linse ausschneiden. foto (c) kinderoutdoor.de

Legt jetzt die Papierkamera auf das Sperrholz und zeichnet die Konturen nach. Ebenso zeichnet Ihr die Linse auf. SÀgt nun das Ganze aus. Passt die Linse in das ausgesÀgte Loch ein.

Passt die Linse in unsere Kamera? Foto (c) kinderoutdoor.de

Klebe nun die fotografierte Kamera auf das Holz.

Die ausgedruckte Kamera aufkleben. foto (c) Kinderoutdoor.de

Passt die Linse in das Loch ein.

Die Linse noch in das Holz eingepasst und fertig ist die Kamera.foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluß bohrt Ihr ein Loch durch das Holz und fĂ€delt eine Kordel hindurch. Fertig ist die analoge fĂŒr die Kinder.

 

Outdoor Kinder basteln zu hause: Eine Kette aus Baumperlen

Bushcraft mit Kindern ĂŒberrascht die Erwachsenen und die Outdoorkids. Bei unserem heutigen Bushcraft Projekt fĂŒr Kinder steht etwas im Fokus, woran Ihr alle sicher schon einmal vorbei gegangen seid: Baumperlen. Das sind “Knubbel” am Stamm der Buche. Die meisten meinen es handelt sich dabei um eine Krankheit, aber das Ganze ist viel anders. Wir sammeln diese Kugeltriebe, wie Fachleute dazu sagen, heute ein und basteln daraus eine einzigartige Kette fĂŒr die Kinder. Jede Baumperle ist ein Unikat. So wie die Kinder auch.

FĂŒr jedes PhĂ€nomen gibt es meistens viele Namen. Baumlinge, Hexen- oder Druideneier, Baumperlen. Je nach Region gibt es noch weitere Bezeichnungen fĂŒr diese seltsamen Knubbel an den StĂ€mmen der Buche. Warum wachsen diese seltsamen Holzartigen kugelförmigen Gebilde besonders an diesem Baum? Weil die Buche eine glatte Rinde hat. Ist der Baum in der Haut seiner Rinde verletzt, befindet sich darin ein Fremdkörper oder bekam eine Knospe keine Verbindung zum Baummark, dann entstehen diese Knubbel. Der Baum möchte hier etwas abstoßen. Das dauert allerdings. Je nach GrĂ¶ĂŸe kann so eine Baumperle zwischen fĂŒnf und ĂŒber 50 Jahre alt sein! Bereits im antiken Gallien sammelten die Druiden, es sind MedizinmĂ€nner und Schamanen gewesen, die Baumlinge ein. Damals schrieben ihnen die Menschen eine heilende Wirkung zu. Bereits Plinius der Ältere beschrieb vor ĂŒber 2.000 Jahren die seltsame Angewohnheit der Gallier, die Baumperlen zum Zweck der Heilung zu sammeln. Fasst doch mit den Kindern diese Knubbel an. Manche sind richtig fest mit dem Baum “verwachsen” andere lassen sich vorsichtig lösen oder sind abgefallen. Auch bei Linden und Ebereschen treten diese Knollen am Stamm auf. Die Kinder sind auf jeden Fall lĂ€nger damit beschĂ€ftigt die Baumperlen zu sammeln. Damit ist jeder Spaziergang durch den Wald oder Park fĂŒr die Outdoorkids kurzweilig. Schließlich sind die Kinder JĂ€ger und Sammler. Wenn Ihr genĂŒgend Baumperlen zusammen habt, dann geht es nachhause. An Material benötigt Ihr außerdem ein Taschenmesser mit Ahle (das ist der Stechdorn), eine Schnur oder ein dĂŒnnes Lederband und damit könnt Ihr loslegen!

Bushcraft mit Kindern: Gut aufgefÀdelt und ordentlich geschÀlt

Endlich sind die Outdoorkids daheim mit den gesammelten SchĂ€tzen, ihren Baumperlen, angekommen. Jetzt wollen die Kinder nur eines: Sofort mit dem Basteln loslegen. Wie bei einer Perle die in der Muschel eingeschlossen ist, mĂŒssen wir unsere Baumperle von der Rinde befreien. Schnitzt vorsichtig mit der großen und kleinen Klinge vom Taschenmesser die umgebende Rinde ab. Je kleiner die Baumperle ist, umso schwieriger ist es. Manche sind so groß wie der Kern einer Zwetschge, andere haben die Ausmaße von einem Taubenei.

Schnitzt die Rinde von der Baumperle weg.
foto (c) kinderoutdoor.de

Im nĂ€chsten Schritt bohren wir Löcher in die Baumperlen, schließlich wollen wir diese auf einer Schnur oder einem Lederband auffĂ€deln. Mit der Bohrmaschine “reissen” die mĂŒhsam gesammelten Kugeltriebe. Hier ist GefĂŒhl in den Fingerspitzen gefordert. Klappt die Ahle (Stechdorn, befindet sich auf der RĂŒckseite vom Taschenmesser) auf  und bohrt damit vorsichtig Löcher in diese ungewöhnlichen Perlen aus Holz. Ihr und die Kinder kommt gut voran, wenn die Ahle scharf genug ist. Bohrt Euch durch die Baumlinge und achtet darauf, dass der Ein- und Ausgang gut frei ist. Wenn Ihr spĂ€ter die Schnur oder das Lederband durchfĂ€delt, geht es deutlich leichter.

bohrt mit er Ahle vom Taschenmesser Löcher in die Baumperle.
foto (c) kinderoutdoor.de

Wenn Ihr durch alle Baumperlen Löcher gebohrt hat, dann geht es weiter. FĂ€delt die Baumlinge auf. Hier entscheidet der Geschmack von Euch und den Kindern. Sind die Holzperlen der GrĂ¶ĂŸe nach angeordnet oder wild durcheinander? Nehmt Ihr drei Große Baumperlen fĂŒr die Schnur oder das Lederband? Hier entscheidet Ihr. Wer möchte kann auch die Baumperlen mit Schnitzereien verzieren oder sie anmalen. Auch könnt Ihr Euch die Schnur aus Brennesseln herstellen.

Die Perlen auffĂ€deln und anschließend die Schnur oder das Lederband verknoten.
foto (c) kinderoutdoor.de

Zum Schluss verknotet die beiden Enden der Schnur oder vom Lederband miteinander. Fertig ist die einzigartige Kette aus Baumperlen, von denen jede einzelne ein Unikat ist.

Outdoor Kinder basteln zu Hause: KĂŒken filzen

Outdoor Kinder basteln zu Hause und filzen wunderschöne KĂŒken. Selbst Knilche die in den Kindergarten gehen bekommen diese Bastelei zuhause problemlos hin. Die selbst gefilzten KĂŒken könnt Ihr perfekt an Ostern verschenken. Wir haben die ultimative Bastelanleitung fĂŒr Euch.

Wann wird es endlich wieder Sommer? Sang Rudi Carrell 1975. Wann dĂŒrfen wir endlich wieder raus? Möchten am liebsten heute viele Outdoor Familien singen und das Ganze erinnert dann schon mehr an Va pensiero aus VerdiÂŽs Nabucco. (Womo Fahrer bitte entsprechend die Begriffe googeln!) Hier sind die Eltern gefordert und immer wieder braucht es neue Ideen, wie sich die Kinder beschĂ€ftigen lassen. Unser Vorschlag: Filzt doch KĂŒken. Dazu solltet Ihr haben:

  • ein großes GefĂ€ĂŸ mit lauwarmen Wasser
  • Seife
  • Stecknadeln mit bunten Köpfen
  • Filzwolle
  • Filznadel oder Kleber

Outdoor Kinder basteln zu Hause: Alles schwimmt!

Zuerst stellt Ihr ein großes GefĂ€ĂŸ bereit und gebt handwarmes Wasser hinein. Nun seift Ihr Euch die HĂ€nde damit krĂ€ftig ein. In Zeiten vom Corona Virus sind wir alle darin gut geĂŒbt. Nehmt nun ein kleines StĂŒck Zauberwolle in die mit Seifenschaum behandelten HĂ€nde und knete eine kleine Kugel daraus.

Outdoor Kinder basteln zu Hause ein KĂŒken aus Filz. foto (c) kinderoutdoor.de

DrĂŒckt immer wieder das ĂŒberschĂŒssige Wasser aus der Kugel. Zupft wieder ein wenig Wolle ab und legt sie auf die Kugel. Nehmt nicht zu viel Wolle aufeinmal. Wieder einseifen und weiter gehtÂŽs! Wenn die Kugel groß genug ist steckt Ihr zwei Stecknadeln als Augen hinein.

Unser KĂŒken hat bereits Augen. foto (c) kinderoutdoor.de

Nehmt ein StĂŒck orange Filzwolle und legt es auf das KĂŒken dorthin, wo der Schnabel sein soll. Stecht mit der Filznadel mehrmals auf die Wolle ein, bis diese hĂ€lt und die Form angenommen hat.

Befestigt mit der Filznadel den Schnabel vom KĂŒken. foto (c) kinderoutdoor.de

Lasst das niedliche Tierchen trocknen und fertig ist die tolle Osterbastelei!

Outdoor Kinder basteln zu Hause und diese niedlichen Tiere können sich doch sehen lassen. foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder basteln zu hause ein Windlicht

Kinder Outdoor basteln daheim und die Outdoorkids bekommen keine Langeweile. Wir wollen heute mit den Kindern upcyclen, wie es auf Neudeutsch heißt. Statt eine leere Konservendose wegzuschmeißen, basteln wir etwas Neues daraus: Ein Windlicht, wie es Outdoorer perfekt gebrauchen können. Wenig Zeit und noch weniger Material benötigt Ihr fĂŒr unsere heutige Kinder Outdoor Bastelei.

Es dĂŒmpelt immer mehr PlastikmĂŒll in den Meeren als je zuvor und tĂ€glich kommen neue Tonnen dazu. Da hilft nur eines: MĂŒllvermeiden. Upcycling ist ein Zauberwort. GegenstĂ€nde ein wenig umbauen und einem neuen Zweck zu fĂŒhren. So lassen sich große Olivenöldosen perfekt als Pflanztröge nutzen. Einfach den Deckel wegschnippeln in paar Löcher in den Boden, damit das Wasser ablaufen kann. Ähnlich flott und einfach geht es bei unserem Windlicht zur Sache. An Material solltet Ihr haben:

  • eine leere Konservendose
  • Taschenmesser oder Multitool mit Ahle (Stechdorn)
  • Teelicht
  • Folienstift
  • Altpapier
  • Schere
  • Stift

Outdoor  Kinder basteln zu hause: Da geht ein Licht auf!

Zuerst sĂ€ubert Ihr das Innere der Konservendose. Entfernt das Etikett. Faltet das Altpapier und zeichnet mit einem Stift ein halbes Motiv auf. Das kann ein Stern, Herz oder Blume sein. Schneidet das Motiv aus und faltet es auf. Legt es nun auf die Dose. Mit einer Hand haltet Ihr das Motiv fest, mit der anderen zeichnet Ihr die Vorlage nach. Mit der Ahle stecht Ihr auf der Linie entlang. Wer möchte kann auch im Inneren Löcher einstechen. Zum Schluss gebt Ihr das Teelicht hinein und entzĂŒndet es. Bitte vorsicht! Durch die Löcher können im Inneren der Dose scharfe Kanten entstehen. Jetzt könnt Ihr das Windlicht hinausstellen und habt einen wunderbaren Schein!

Outdoor Kinder basteln zu hause eine Geldbörse aus Tetrapack

Outdoor Kinder basteln zu hause eine Geldbörse und diese besteht aus einem leeren Tetrapack. Das Tolle an der Bastelei fĂŒr Kinder ist, dass Ihr wenig Material und Werkzeug benötigt. Das Outdoor basteln ist ein perfektes Upcycling Projekt. Anstatt in die Wertstofftonne, entsteht aus dem Tetrapack eine neue Geldbörse.

Ohne Schmutz kein Umweltschutz.

So stand es auf einem Graffiti in den 80ern. Damals begann sich  in Deutschland langsam  ein Bewusstsein fĂŒr dem Umweltschutz zu etablieren. Damals konnte sich niemand vorstellen, dass es spĂ€ter einmal Upcycling geben könnte. Wir rĂ€ubern heute den gelben Sack aus. An Material benötigt Ihr:

  • einen leeren Tetrapack
  • Schere und / oder Teppichmesser
  • Washi Tape
  • Doppelklebeband

Zuerst spĂŒlt Ihr den Tetrapack grĂŒndlich aus und schneidet den Deckel sowie den Boden ab.

Deckel und Boden vom Tetrapacken rausschneiden.
Foto: Kinderoutdoor.de

Wichtig ist es, dass Ihr eine Lasche von etwa zehn Zentimetern ĂŒberstehen lasst. Entfernt die drei Seiten.

Und nochmal greift Ihr zur Schere: Drei Seiten wegschnippeln und eine Lasche von 10 Zentimetern stehen lassen.
Foto: Kinderoutdoor.de

Nun folgt eine kleine Lektion in Origami. Faltet den Tetrapack mittig. Nun muss der  Knick links und rechts nach innen zeigen.

Origiami fĂŒr AnfĂ€nger: Einmal in der Mitte den Tetrapack knicken
Foto: Kinderoutdoor.de

Den Tetrapack könnt Ihr Euch knicken und zwar nochmals in der Mitte!

Nun könnt ihr Euch den Tetrapack knicken und zwar so.
Foto: Kinderoutdoor.de

Jetzt klebt ihr  das Doppelklebeband in die Mitte und faltet das Ganze zusammen.

Und jetzt kommt nach der Heißklebepistole ein weiterer Bastelfavorit von mir:Das Doppelklebeband.
Foto: Kinderoutdoor.de

Jetzt verziert ihr mit dem bunten Klebeband die schon fast fertige Geldbörse.

Jetzt wirdÂŽs bunt. Unglaublich, was fĂŒr tolles Klebeband es mittlerweile gibt.
Foto: Kinderoutdoor.de

Gleich ist es geschafft: Nun  befestigt ihr noch das Klett-Klebeband.

Finaaaaaale! Klettklebeband anbringen und fertig!
Foto: Kinderoutdoor.de

Und so sieht die fertige Kindergeldbörse aus. Toll habt ihrŽs hingekriegt.

Ein tolles Unikat aus Tetrapack: Recycling lebt vom Mitmachen
Foto: Kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder basteln zu hause: Ein Schneckenrennen

SchneckenhÀuser zum Basteln verwenden ist eine tolle Idee, denn daraus lÀsst sich ein Spiel machen: Das Schneckenrennen. Ihr braucht um es zu basteln leere SchneckenhÀuser, flache Kieselsteine, Kleber, Taschenmesser, Stiele vom Ahornblatt und ein wenig Zeit. Oder habt Ihr schon mal eine hektische Schnecke gesehen?

Was lĂ€sst sich auch SchneckenhĂ€user basteln? Diesen “Notruf” bekam ich erst von einer Kinderoutdoor.de-Leserin. Mit ihren beiden Kindern ist die Mutter regelmĂ€ĂŸig im Wald unterwegs und da schleppen die beiden Kleinen immer fleißig leere SchneckenhĂ€user der Weinbergschnecken an. Ein paar davon hat sich heimlich verschwinden lassen, doch die Kinder bemerkten es. Gebastelt haben die drei mit den SchneckenhĂ€usern auch schon nach unseren VorschlĂ€gen. Was sollte ich empfehlen? Da schnappte ich im Kindergarten eine Idee auf: Ein Schneckenrennen basteln. Das geht flott und ist auch auch Spiel fĂŒr einen Kindergeburtstag oder HĂŒttenabend geeignet. Ihr benötigt dazu nur leere SchneckenhĂ€user der Weinbergschnecke, flasche Kieselsteine, Taschenmesser, Kleber, dĂŒnne Zweige und wer möchte kann mit dem Malkasten die Schnecken anmalen.

SchneckenhÀuser zum Basteln verwenden und was Ihr sonst noch braucht seht Ihr hier. foto (c) kinderoutdoor.de
SchneckenhÀuser zum Basteln verwenden und was Ihr sonst noch braucht seht Ihr hier.
foto (c) kinderoutdoor.de

Was an dieser Bastelei mit den Kinder so toll ist: Die Materialien bekommt Ihr draußen in der Natur und habt einen guten Grund gemeinsam raus zu gehen. Sammelt am Fluß die Kieselsteine und die SchneckenhĂ€user im Wald oder Park. Achtet darauf, dass von den GrĂ¶ĂŸen her, die SchneckenhĂ€user und die flachen Kieselsteine zusammenpassen. Mit dem Kleber befestigt Ihr nun die leeren SchneckenhĂ€user auf den Steinen.

SchneckenhÀuser zum Basteln: Zuerst klebt Ihr diese auf die flachen Kieselsteine. foto (c) kinderoutdoor.de
SchneckenhÀuser zum Basteln: Zuerst klebt Ihr diese auf die flachen Kieselsteine.
foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder basteln zu Hause: Lasst Euch Zeit

Als nĂ€chstes nehmt Ihr die Stiele der AhornblĂ€tter, kĂŒrzt diese und klebt sie als FĂŒhler auf den flachen Kieselsteinen fest. Warum diese Blattstiele vom Ahorn so ideal sind? Weil sie an den Enden verdickt sind und wie SchneckenfĂŒhler aussehen. Na ja, fast zumindest.

Basteln mit SchneckenhĂ€usern: Nun kleben wir die FĂŒhler fest. foto (c) kinderoutdoor.de
Basteln mit SchneckenhĂ€usern: Nun kleben wir die FĂŒhler fest.
foto (c) kinderoutdoor.de

Das Ganze trocknen lassen und fertig sind unsere Rennschnecken. Wer will kann diese lustigen Kriechtiere mit dem Malkasten anmalen. Malt auf die Straße oder ein Blatt Papier eine Rennstrecke, die Ihr in einzelne Felder unterteilt. Jeder Mitspieler bekommt eine Rennschnecke. Die Augenzahl gibt an, wie viele KĂ€stchen die Schnecke ziehen darf. Ihr könnt noch Varianten einbauen wie: Wer eine sechs wĂŒrfelt muss aussetzen oder wer auf ein Spielfeld kommt, auf dem bereits eine Schnecke sitzt, der muss ein KĂ€stchen zurĂŒck. Wer kommt als Erste durch das Ziel?

Basteln mit SchneckenhÀusern: Fertig sind unsere Rennschnecken. foto (c) kinderoutdoor.de
Basteln mit SchneckenhÀusern: Fertig sind unsere Rennschnecken.
foto (c) kinderoutdoor.de

Outdoor Kinder basteln zuhause:  Einen Ring schnitzen

Kinder Bushcraft kommt mit dem aus, was Ihr an Material in der Natur findet. Aus vermeintlich Wenig lÀsst sich unglaublich viel machen. Bei unserem heutigen Kinder Bushcraft Projekt schnitzen wir einen Ring und zwar auf ganz besondere Art und Weise
..

Vier Jahre sind eine lange Zeit. Besonders fĂŒr einen Star aus der Musikszene, wenn er in diesen 48 Monaten keinen Hit hat. Johnny Cash ging es so. Am 25. MĂ€rz 1963 kam der Barde ins Tonstudio und nahm dort einen Song auf, den die CountrysĂ€ngerin June Carter und der SĂ€nger Merle Kilgore geschrieben hatten: Ring of Fire. Nach nur 3 1/2 Stunden im Tonstudio hatte Johnny Cash das Lied aufgenommen. Wie immer brach Cash die Regeln: Im Hintergrund ließ er sich von Mariachi Trompeten begleiten, eine typische Besetzung fĂŒr mexikanische Musik und ein No-Go in der Country-Musik. Ein musikalischer Ring fĂŒr die Ewigkeit! Ebenso ist es mit unserem heutigen Bushcraft Projekt fĂŒr Kinder, dieser Ring kann ewig halten. Dazu braucht Ihr

  • eine Astscheibe
  • ein Taschenmesser oder Multitool mit Ahle (Stechdorn)
  • Schmirgelpapier in unterschiedlichen StĂ€rken

Das Tolle an diesem Bushcraft Projekt: Ihr könnt es nahezu ĂŒberall basteln und es ist kinderleicht. Das Ergebnis aber, dieser tolle Ring, kann sich ĂŒberall sehen lassen. Auf jeden Fall ist dieser Buscraft Ring ein Hingucker. Die anderen kommen mit schmutzigen Schuhen von der Wanderung zurĂŒck, Ihr habt einen tollen Ring dabei.

Outdoor Kinder basteln zu hause: Den richtigen Dreh raus!

Ideal ist ein hartes Holz fĂŒr unser Kinder Bushcraft Projekt. In unserem Fall ist es die Astscheibe von einem Haselnussstrauch. Bohrt in den Markkanal zuerst von einer Seite mit der Ahle hinein. Ideal ist es, wenn dazu das Holz auf einem Baumstumpf liegt. Dreht die Astscheibe auf die andere Seite und bohrt hier ebenfalls mit der Ahle hinein bis ein durchgehendes Loch entstanden ist. Nun schĂ€lt Ihr mit der scharfen Innenseite der Ahle das Loch stĂ€ndig weiter aus. Span fĂŒr Span. Zwischendrin lohnt es sich mal die Arbeit zu wechseln und schĂ€lt mit der kleinen Klinge die Rinde vom Holz ab. Anschließend heißt es mit der Ahle weiterschnitzen. Erweitert stĂ€ndig das Loch in der Holzscheibe. Bald sollte es so groß sein, dass Ihr ein zusammengefaltetes Schleifpapier hineinsteck könnt. Nehmt die gröbste Körnung und plötzlich geht was voran. Wenn der Durchmesser vom Ring so ist, dass der Finger durchpasst, glĂ€ttet Ihr mit dem Sandpapier die RĂ€nder innen und außen ab. So ein Ring hat es in sich. Dreht ihn immer wieder in den HĂ€nden und seht ihn an. Da gibt es Stellen, die sind dicker als andere. Vorsichtig schleift Ihr hier das Holz ab, wenn Ihr zu viel Druck ausĂŒbt reisst der Ring. Wer möchte kann den Ring anmalen, ölen oder mit bunten Glitzersteinchen (auch als Diamanten bekannt) bekleben. Mit dem Ring habt Ihr selbst ein tolles Unikat geschaffen.