Tag Archive: kinderrucksack
Deuter Waldfuchs im Test. Ein gelungener Kinderrucksack.

foto (c) kinderoutdoor.de

Deuter Waldfuchs: Ein Kinderrucksack für alle Fälle!

Ein Kinderrucksack sollte mehr bieten, als ein kindisches Aussehen. Auch Outdoorkids drückt ein Rucksack der alles andere als optimal sitzt. Deuter, Deutschlands Nummer eins in Sachen Rucksäcke, hat mit dem Waldfuchs ein Modell für die jüngsten Abenteurer, das sich auch in der Freizeit bewährt. Bei verschiedenen Wanderungen auf der Schwäbischen Alb, haben wir den Deuter […]

weiterlesen
Mehr Farbe für draußen. In ansprechenden Designs gibt es den Kinderrucksack. 

foto (c) jack wolfskin

Jack Wolfskin Kids Explorer: Der vielseitige Rucksack für Outdoorkids

Wohin mit den Taschen und Rucksäcken der Kinder, denken sich manche Eltern: Für die Schule gibt es den Schulranzen oder einen Daypack. Zum Sporttreiben packen die Kids ihre Sachen in eine Sporttasche und zum Wandern haben sie wieder ein anderes Modell. Jack Wolfskin bietet mit dem Kids Explorer einen Wanderrucksack an, der sich auch im […]

weiterlesen
Der Isbjörn Kinderrucksack Stortass überzeugt mit seiner Vielseitigkeit. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderrucksäcke von Deuter, Vaude, Fjällräven und Isbjörn of Sweden: Echt tragbar!

Kinderrucksäcke brauchen mehr als nur ein paar lustige Aufdrucke. Für die Outdoorkids sind gute Tragesystem ebenso wichtig wie für die Erwachsenen. Auch müssen sich die Kinderrucksäcke von den Kleinen bedienen lassen können. Deuter, Vaude, Fjällräven und Isbjörn of Sweden verfolgen bei den Kinderrucksäcken unterschiedliche Konzepte. Dadurch findet jedes Kind den passenden Rucksack für die Outdoorabenteuer […]

weiterlesen
Ein neuer Kinderrucksack für die Wandersaison: Der Salewa Minitrek 12.

foto (c) salewa

Kinderrucksäcke von Deuter, Salewa, Jack Wolfskin und Vaude: Tragende Elemente

Kinderrucksäcke für Bergtouren oder Wanderungen mit der Familie in den Mittelgebirgen müssen, wie auch Modelle für Erwachsene, passen. Von den bekannten Herstellern Deuter, Salewa, Jack Wolfskin und Vaude kommen für diese Saison neue Kinderrucksäcke sowie bewährte Klassiker. „Der Rucksack, der Schlafsack und die Wanderschuhe müssen passen! In einem von den drei Teilen steckst Du bei […]

weiterlesen
Kinderrucksäcke von LittleLife wiegen leer nur 200 Gramm. Foto (c) littlelife

Kinderrucksäcke von LittleLife und den Kindern sitzen die Disney-Helden im Rücken

Kinderrucksäcke von LittleLife sind gute Begleiter für jeden Tag und richtige Hingucker. Spiderman oder Tigger gibt es als witzige Rucksäcke. Diese sind mit cleveren Details ausgerüstet. Für den Kindergarten oder einen Ausflug sind die Kinderrucksäcke pefekt, denn die Outdoorkids passen auf diese besonderen Teile auf jeden Fall gut auf. „Schau mal!“ schreckt ein Junge auf […]

weiterlesen
Der Kinderrucksack RE-Kånken Mini ist auch alten Plastikflaschen produziert. Foto (c) fjällräven

Kånken Mini: Mehr als ein Kinderrucksack von Fjällräven

RE-Kånken Mini von Fjällräven ist auf den ersten Blick, die verkleinerte Version von einem legendären Kinderrucksack. Dem Kånken (Konken ausgesprochen).Es gibt aber gute Gründe warum Fjällräven dieses Modell für kleinere Outdoorkids herstellt. „Was ist Euch denn da eingefallen?“ fragte ich auf der ISPO einen guten Bekannten am Stand von Fjällräven, als er mir stolz den […]

weiterlesen
Kinderrucksack Made in Germany: Vaude lässt die Modelle Oy und Schneck in Deutschland produzieren. 

foto (c) vaude

Kinderrucksäcke Made in Germany: Vaude produziert regional und nachhaltig

Kinderrucksäcke kommen meistens aus Fernost. Vaude geht nun einen ganz anderen Weg und bietet die beiden Kinderrucksäcke Oy und Schneck an, die in Deutschland hergestellt sind. Benannt sind diesen Modelle nach Bergen im Allgäu und genau so felsenfest ist die Qualität. Jetzt im Herbst 2016 kamen diese klimaneutralen Kinderrucksäcke in die Läden. Made in Germany […]

weiterlesen
Kinderrucksack Ayla 6 von Vaude: 350 Gramm leicht und einfach zu bedienen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderrucksack: Allrounder für alle Fälle von Mammut, Vaude, elkline, salewa und Jack Wolfskin

Ein Kinderrucksack für jeden Tag ist eigentlich die ideale Lösung: Die Kinder können damit zum Kindergarten gehen und später ihre Sportsachen darin einpacken. Auch für kurze und leichte Wanderungen ist so ein Kinderrucksack geeignet. Anstatt viele Rucksäcke fürs Kind, habt Ihr nur einen zuhausean der Garderobe hängen. Die großen Marken wie Mammut, elkline, Jack Wolfskin, […]

weiterlesen
Vielseitig lassen sich die neuen Kinderrucksäcke von Isbjörn of Sweden einsetzen. 

Foto (c) isbjörn of sweden

Isbjörn of sweden: Premiere mit Kinderrucksäcken

Isbjörn of Sweden bringt erstmals zwei Kinderrucksäcke heraus. Damit überrascht die stylische Ökomarke aus Schweden. Stortass Mini und Stortass Midi sind keine Regale von IKEA, sondern die nachhaltigen Kinderrucksäcke von Isbjörn of Sweden. Sind die beiden Modelle so gut, wie die hochwertige Outdoor- und Skikleidung dieser Marke? Isbjörn of Sweden liebt Überraschungen. Dieses mal bringt […]

weiterlesen
Ein neuer Kinderrucksack von Mammut: First Trion. Er ist mit einem Volumen von 16 und 18 Litern erhältlich. 

foto (c) mammut.ch

Mammut First Trion Rucksack für Kinder im Test!

Mammut überrascht mit seinem neuen Kinderrucksack First Trion. Ein Rucksack in gewohnter Mammut Optik. Doch wie sieht es mit dem Tragekomfort aus? Ist dieser Mammut Rucksack für Kinder vielleicht zu schwer? Fragen über Fragen. Wir nehmen den Rüssel nicht zu voll, haben den neuen Mammut Rucksack geschultert und sind auf den Gamskofel im Lesachtal gestiegen. […]

weiterlesen