Tag Archive: hüttenübernachtung mit kindern
Zu den schneesichersten drei Skigebieten in Deutschland gehört auch das Nebelhorn.

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien im Winter: Raus aus der Kiste und ab auf die Piste!

Berghütten für Familien im Winter bringen Euch die ganze Faszination des Skifahrens näher. Anstatt in einem Allerwelts-Hotel zu übernachten, schlaft Ihr mit den Outdoorkids in einer urigen Hütte. Während sich andere Familien im Skibus wie die Sardellen in der Dose zusammenquetschen lassen, geht Ihr vor die Tür der Berghütte, lasst Euch die frische Höhenluft um […]

weiterlesen
Berghütten für Familien die ganzjährig geöffnet sind, bieten Euch in jeder Jahreszeit den vollen Berggenuss. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienfreundliche Berghütten im Herbst: Bunte Berge für alle!

Familienfreundliche Berghütten im Herbst bieten Euch und den Outdoorkids eine ideale Unterkunft. Für Euch haben wir Hütten zusammengestellt die sich auch über Bergwanderer mit Kindern freuen und bei denen ein hoher Erlebnisfaktor für die ganze Familie dabei ist. „Aber Spätzle kochen wir dort oben nicht!“ stellt ein Vater mit hörbaren oberbayerischen Dialekt fest. Mit seiner […]

weiterlesen
Auf dem Weg zur Bächlitalhütte bekommt Ihr auch, mit etwas Glück, Murmeltiere zu sehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für den Herbst: Mit Kindern die bunten Berge erleben

Berghütten im Herbst haben einen großen Vorteil: Es ist deutlich weniger los als im Sommer. Für die meisten Bergsteiger ist der Urlaub aufgebraucht.Wir stellen Euch Hütten vor, die auch für Familien geeignet sind und sich einfach erreichen lassen. Am Fuß vom Schlern glüht es. Zumindest sieht es im Herbst so aus. Der Bergwald mit seinen […]

weiterlesen
Alle Familien die im Winter aktiv sind, finden auf der Wormser Hütte ein perfektes Quartier. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Kindern auf Hütten: Die Wormser Hütte mit Kaiserschmarrn und direkter Lage zur Skipiste

Mit Kindern auf Hütte ist immer ein Abenteuer. Eigentlich scheiden Unterkünfte über 2.000 Meter für Familien aus, meinen die meisten, doch die Wormser Hütte in der Silvretta Montafon ist auch für die kleinen Bergsteiger zu erreichen. Außerdem bietet diese Berghütte noch weitere Vorzüge das ganze Jahr über. Die Wintersonne ist aufgegangen. Überall glitzert der frische […]

weiterlesen
Auf dem Staufner Haus, einer urigen DAV Hütte, übernachtet Ihr mit den Kindern. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Hüttenwanderung mit Kindern zu familienfreundlichen Hütten im Allgäu

Eine Familienwanderung von Hütte zu Hütte stellen wir Euch heute vor. Im Allgäu gibt es eine wunderbare Hüttenwanderung mit Kindern, die es allerdings in sich hat. Dafür erlebt Ihr intensiv die ganze Schönheit der Allgäuer Bergwelt. Eindeutig fällt das Votum aus. Dazu braucht Ihr auch keine Wahlforscher. Der größte Teil der Kinder möchte mit der […]

weiterlesen
Was rauf in die Hütte kommt, muss irgendwann auch wieder ins Tal: Nehmt bitte Euren Müll mit. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Kindern auf einer Berghütte übernachten: Fünf goldene Tipps!

Mit Kindern auf einer Berghütte zu übernachten ist sicher ein Höhepunkt in den Ferien. Es gibt aber ein paar wichtige Dinge zu beachten, damit die Übernachtung in den Bergen für alle ein unvergessliches Erlebnis ist. Wir haben fünf goldene Tipps für Euch. Eine Berghütte ist kein Hotel. Das zeigt sich an einigen Details: Ihr benötigt […]

weiterlesen
Auf 1.608 Metern Höhe liegt die Bergütte Enrico Rossi. Im Hintergrund ist der Pania Secca, ein 1.709 m hoher Berg, zu sehen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Berghütten für Familien: Klein, fein und wunderbar ist das Rifugio Enrico Rossi

Ihr wollt auf einer besonderen Berghütte übernachten? Wandert doch mit den Kindern im Garfagnana Tal hinauf zum Rifugio Enrico Rossi. In den apuanischen Alpen liegt diese urige Hütte und von dort bieten sich einfache Touren an. Außerdem seid Ihr in einer ungewöhnlichen Landschaft von Italien unterwegs. „Wie in den schottischen Highlands!“ sagt eine Mutter als […]

weiterlesen
Endlich angekommen! Die Kinder sind oben bei der Kreuzwiesenalm. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Kindern auf Berghütten in Südtirol: Im Eisacktal Perlen heben

Berghütten und Almen die Ihr auch mit Kindern leicht erwandern könnt, gibt es einige im Eisacktal. Heute stellen wir Euch Ziele für Familientouren vor, die mit Genuss zu tun haben: Genießt den Aufstieg (wenn die Kinder mitmachen) und anschließend gibt es eine leckere Brotzeit auf der Berghütte oder Alm. Wir zeigen Euch lohnende Ziele in […]

weiterlesen
Der letzte Anstieg hinauf zum Breitenberg ist fast geschafft. Die Familie wanderte von der Bad Kissinger Hütte zur Ostlerhütte. 

foto (c) kinderoutdoro.de

Auf Berghütten mit Kindern: In drei Tagen vom Füssener Jöchle zum Breitenberg

Wer mit größeren Kindern von Hütte zu Hütte wandern möchte, der beginnt seine Tour im Tannheimer Tal und kommt in Bayern an. Dabei gilt es den Aggenstein, inklusive Kletterei, zu meistern. Wer sich auf diese drei Tagestour von Hütte zu Hütte aufmacht, der braucht eine optimale Ausrüstung und Bergerfahrung. „Raum ist in der kleinsten Hütte!“ […]

weiterlesen
Das Edmund Probst Haus ist ideal für Familien zu erreichen: Mit der Seilbahn. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Hüttenübernachtung mit Kindern: Edmund Probst Haus am sonnigen Nebelhorn

Hüttenübernachtung mit Kindern an einem der tollsten Aussichtsgipfel vom Allgäu: Das DAV Edmund Probst Haus ist ideal für Familien um von dort auf den Gipfel zu steigen, zum malerischen Seealpsee zu wandern oder über den Faltenbachtobel mit seinen Wasserfällen nach Oberstdorf abzusteigen. Der Aufstieg zum Edmund Probst Haus ist für die wenigsten Kinder zu schaffen. […]

weiterlesen