Tag Archive: familientour
Eine Familienwanderung zur Schwarzachenalm, hier starb der letzte frei lebende Braunbär des Königreichs Bayern durch einen Kugel, hat wenige Höhenmeter. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienwanderung: Auf den Spuren der Wilderer und Schmuggler in den bayerischen Alpen

Eine Familienwanderung die den historischen Spuren der Wilderer oder Schmuggler folgt.Der Wildschütz Jennerwein, der Boarisch Hiasl oder der Hoißntoni. Alle drei sind Wilderer gewesen, die heute noch in Bayern bekannt sind. Auf den Spuren der Gesetzlosen gibt es etliche Wanderungen, die auch für Familien geeignet sind. „A Jaga od’r a Hund, des gilt mir alles […]

weiterlesen
Wenn Ihr mit der Familie durch das Roggental radelt, kehr am besten in der Oberen Roggenmühle ein. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Radtour mit Kindern: Auf der Schwäbischen Alb Höhlen, Bären und Dinos entdecken

Eine Radtour mit Kindern die Euch durch die Geschichte führt, dass ist bei der Albtälertour möglich. Ihr kommt an einem der weltweit ältesten Riffe vorbei,gegen das vor Millionen Jahren einmal ein tropisches Meer seine Wellen schlug. Außerdem radelt Ihr durch eines der schönsten Täler Deutschlands und kommt an besonderen Höhlen vorbei. Auf jeder Etappe dieser […]

weiterlesen
Auch an Regentagen ist der Märchenweg am Rittsberg für die ganze Familie ein tolles Erlebnis mit seinen um die 30 Märchenfiguren.

foto (c) kinderoutdoor.de

Märchenweg am Rittisberg: Froschkönig, sieben Geißlein und Zauberhaftes am Wegrand

Der Märchenweg am Rittisberg (Steiermark) ist einen Ausflug wert. Auch mit dem Kinderwagen ist er zu schaffen. Starke Oberarme vorausgesetzt. Unterwegs sind vor allem die kleineren Kinder begeistert: Im Wald und am Wegesrand stehen bekannte Märchenfiguren. Die Kinder haben Quizbögen dabei und versuchen die gestellten Fragen zu lösen. Am Ende vom Märchenweg erwartet die Outdoorkids […]

weiterlesen
Ein Miniklettersteig erwartet die Kinder am Alperlebnispfad am Imberg. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Familienwanderung mit Kinderwagen auf dem Alperlebnispfad am Imberg

Mit dem Kinderwagen kommt Ihr bei dieser Familientour im Allgäu hoch hinaus und die Kinder sind leichtfüßig wie Gemsen unterwegs. Auf dem Alperlebnispfad bekommen die Outdoorkids spielerisch viel Wissenswertes über die Berge und seine Bewohner kennen. Ihr wählt aus drei Rundwege mit 6,3, 5,3 und 2,3Kilomete aus. Alle diese Touren sind für den Kinderwagen geeignet.  […]

weiterlesen
Die Bärgunthütte ist erreicht. Hier erwartet die kleinen und großen Wanderer ein leckeres Essen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern zur Bärgunthütte im Kleinwalsertal: Kuhle Sache!

Bei einer Familientour ist ein attraktives Ziel wichtig. Wenn die Wanderung zu einer Burg, einem Wasserfall oder einer urigen Hütte. Die Kinder laufen dann leichtfüßig wie die Gemsen. Anstatt mit den Outdoorkids zu schimpfen, weil sie trödelnd hinterher laufen, gilt es sie auf dem Weg zur Bärgunthütte immer wieder zu bremsen. Wir stellen Euch diese […]

weiterlesen
Bis zu 24 Grad warm kann das Wasser vom Idrosee sein. Er gehört zu den saubersten in Italien. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bergseen: Wandern mit Kindern zum Baden vor einer Gipfelkulisse

Kieselsteine statt gerippten Kacheln. Forellen im klaren Wasser und kein Chlorgeruch in der Nase. Ein Ausblick auf schroffe Gipfel und kein matten Fenster. Das alles erwartet die Wanderer, wenn sie mit den Kindern zu einem Bergsee gehen um dort zu baden. Wir stellen Euch Seen in Bayern, Südtirol und Italien vor, die sich lohnen dorthin […]

weiterlesen
Rosa Berge! Die Alpenrosen blühen und bringen Farbe in die Berge um Schenna. Wer auf dem Hirzer Almweg mit den Kindern wandert sieht von Ende Juni bis Anfang Juli diese Bergblumen blühen. 

Foto (c) Tourismusverein Schenna/Frieder Blickle

Hüttenwanderung mit Kindern: Schenna ist noch schöner auf dem Hirzler Almenweg

Eine Hüttenwanderung mit Kindern in Südtirol kommt mit wenigen Anstiegen und tollen Erlebnissen aus: Die Erwachsenen und Outdoorkids stehen beeindruckt da, wenn sie die tausenden von Alpenrosen blühen sehen. Rosa Berge, wo gibt es so was? In Schenna könnt Ihr auf dem Hirzer Almenweg von Ende Juni bis Anfang Juli dieses Blütenmeer bewundern. Südtirol blüht […]

weiterlesen
Es geht fast immer bergab bei der Radtour mit Kindern auf dem Kammelradweg. Da braucht Ihr keine Steigungen zu fürchten. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Radtour mit Kindern: Unterwegs auf dem Kammeltal-Radweg

Eine Radtour mit Kindern ohne nenneswerte Steigung, das wünschen sich manche Eltern. Wer auf dem Kammeltal-Radweg unterwegs ist, für den läuft das Fahrrad (fast) wie von alleine. Unterwegs gibt es einiges zu entdecken: Den Ort einer Schlacht von Franzosen gegen Franzosen, idyllische Dörfer und der Ort aus dem einer der bekanntesten Trainer der ersten Fußball […]

weiterlesen
Was die wohl ha? Keine Lust auf Hausaufgaben oder Gemüse? Am Jungfernsprung angekommen erwartet Euch diese etwas traurig dreinschauende Nixe. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern: Die Burgherrenrunde oberhalb vom Ossiacher See

Eine Tour mit Kindern braucht das besondere Etwas. Davon gibt es bei der heutigen Wanderung genug. Wir sind auf der Burgherrenrunde bei Landskron unterwegs. Hier erwartet Euch eine mittelalterliche Festung, ein Affenberg und ein grandioser Blick hinunter auf den Ossiacher See. Dazu gibt es zwei Sagen aus Kärnten. „Wann gehen wir zu den Affen?“ fragt […]

weiterlesen
Wandern mit Kindern zum Affenberg bei Salem. Dieser pelzige Knilch will nur Euer Bestes: Futter!

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern: Zu den Affen vom Bodensee

Wandern mit Kindern ist für die Eltern ein Heimspiel, wenn Ihr ein besonders ausgefallenes Ziel habt. Der Affenberg bei Salem verleiht den Kindern beim Wandern Energie, wie es sonst (angeblich) eine Brause aus Österreich kann. Unterwegs wartet auch ein Damwildgehege auf Euch und diese Rundwanderung auf dem Prälatenweg ist für die ganze Familie unglaublich kurzweilig. […]

weiterlesen