Archiv | Equipment für Kinder RSS feed für diesen Bereich
Ein flottes Geschoss ist der Hamax Sno Formel und unglaublich wendig. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Bob Schlitten für Kinder im Test: Wie gut sind Alpengaudi, Big, Hamax und Wed´ze?

Bob Schlitten für Kinder, sind nach den olympischen Winterspielen, angesagt. Der Vorteil an diesen Plastikrennern: sie lassen sich mit einem Lenkrad steuern und sehen schnittig aus. Wir haben vier völlig unterschiedliche Bob Schlitten für Euch getestet: Den Alpengaudi Alpenrace, den Big Bobby Bob Wild Spider, den Hamax Sno Formel und den Wed´ze MRZ 100.   […]

weiterlesen
Darauf stehen die Kleinen: Der Roeckl Fäustling Ferrell überzeugt die jüngsten Outdoorer.

foto (c) kinderoutdoor.de

Roeckl Kinderhandschuhe: Alles im Griff wie die Olympiasieger

Roeckl Kinderhandschuhe bringen den Kindern im Winter mehr Spaß beim Sport. So haben sie bei den Skistöcken, egal ob alpin oder Langlauf, immer einen guten Griff und rutschen nicht ab. Dasgleiche gilt für eine wilde Fahrt mit dem Schlitten. Warum ist das so? Weil bei den olymischen Winterspielen viele Athleten mit Handschuhen von Roeckl unterwegs […]

weiterlesen
Kinder Winterstiefel haben auch Klassiker: Der Kamik Waterbug gehört dazu und hat sich wieder verbessert. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinder Winterstiefel im Langzeittest: Columbia, Jack Wolfskin und Kamik

Kinder Winterstiefel sind meistens ganz anderen Belastungen ausgesetzt als die von Erwachsenen. Die Outdoorkids gehen damit in den Kindergarten oder die Schule, zum Schlittenfahren oder auf den verschneiten Spielplatz. Es hilft wenig einzelne Modelle für wenige Stunden den Kleinen anzuziehen um sich dann ein Urteil darüber zu bilden. Wir haben unsere Tester/innen die Kinder Winterstiefel […]

weiterlesen
Hestra Handschuhe Helags Jr. Mitt haben unseren Tester überzeugt.

foto (c) kinderoutdoor.de

Hestra Handschuhe für Kinder: Helags Jr. Mitt für begeisterte Rodler

werbung (damit es keinen stress gibt) Hestra Handschuhe für Kinder haben eine erstaunliche Gemeinsamkeit mit Windpocken. Die schwedische Marke bietet für Outdoorkids die gleiche hohe Qualität wie bei Handschuhen für Erwachsene. Es sind etliche Details, welche der perfekte Kälteschutz für kleine Kinderhände sind. Wir haben den Hestra Helags Jr. Mitt für Euch getestet. Windpocken sind […]

weiterlesen
Der Kinderrucksack Kiki von Deuter überzeugt mit Design und Funktion.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderrucksäcke im Test: Tragfähiges von Deuter, Mammut und Isbjörn of Sweden

werbung (damit es keinen stress gibt)   Kinderrucksäcke im Test: Über einen längeren Zeitraum als nur für das Fotografieren mussten die Rucksäcke für die Outdoorkids beweisen, wie praktisch sie sind und was sie aushalten. Monatelang haben wir bei Touren oder im Alltag Kinderrucksäcke von Mammut, Deuter und Isbjörn of Sweden für Euch getestet. „Jetzt stellt […]

weiterlesen
Der Kindergartenrucksack Ayla von Vaude ist langlebieg und aus hochwertigen Materialien gefertigt.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kindergartenrucksack Ayla von Vaude: Einer der alles mitmacht im Langzeittest

Der Kindergartenrucksack Ayla hält länger als ein Satz Winterreifen. Dafür hat der Ayla richtig Profil. Vaude bietet mit diesem Modell den Kleinsten einen Rucksack der einiges mitmacht. Wir haben einen Langzeittest unternommen. werbung (damit es keinen stress gibt) „Der ist nicht kaputt zu kriegen!“ sagt die Mutter unserer Testerin immer wieder. „Mehrmals habe ich den […]

weiterlesen
Ein Klassiker für Kinder ist der Little Joe von Jack Wolfskin. Er überzeugte die kleinen Tester. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderrucksäcke im Test: Wie tragbar sind Jack Woklfskin, Deuter, Vaude und Quecha?

Heute testen wir Kinderrucksäcke die preislich zwischen 1,99 und 40 Euro liegen. Dazu haben wir uns bewährte Modelle von Jack Wolfskin, Deuter, Vaude und Quecha vorgenommen. Outdoorkids testeten diese vier Modelle kritisch bei einer Tour und wenchselten immer wieder durch. Im Gegensatz zu manch dubiosen Testseiten, machen wir uns die Mühe und probieren das Material […]

weiterlesen
Im Test bewährte sich der Kinderschlafsack Marmot Kid´s Trestles 30.

foto (c) kinderoutdoor.de

Kinderschlafsack Marmot Kid´s Trestles 30 im Test: Da bleiben die Outdoorkids gerne liegen

Ein guter Kinderschlafsack ist sein Geld wert: Die Kinder schlafen darin gut und warm. Ihr habt Ruhe in der Nacht. Sei es auf der Hütte oder beim Zelten. Wir haben für Euch im Familienzelt den Marmot Kid´s Trestles 30 getestet. Einem klassischen Kunstfasermodell in Mumienausführung. Mücken sind ein Ärgernis. Besonders wenn sie im Zelt sind, […]

weiterlesen
Deuter Waldfuchs im Test. Ein gelungener Kinderrucksack.

foto (c) kinderoutdoor.de

Deuter Waldfuchs: Ein Kinderrucksack für alle Fälle!

Ein Kinderrucksack sollte mehr bieten, als ein kindisches Aussehen. Auch Outdoorkids drückt ein Rucksack der alles andere als optimal sitzt. Deuter, Deutschlands Nummer eins in Sachen Rucksäcke, hat mit dem Waldfuchs ein Modell für die jüngsten Abenteurer, das sich auch in der Freizeit bewährt. Bei verschiedenen Wanderungen auf der Schwäbischen Alb, haben wir den Deuter […]

weiterlesen
Bei einem kräftigen Wolkenbruch in den bayerischen Bergen haben wir die Marmot Regenjacke für Kinder Boy´s Precip Jacket getestet. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Regenjacke für Kinder im Test: Marmot Boy´s Precip Jacket gibt Nässe keine Chance

Das beste Testlabor kann keinen Wolkenbruch in den Bergen simulieren. Bei einer Wanderung im Chiemgau musste die Kinderregenjacke Boy´s Precip Jacket von Marmot beweisen wie dicht sie sein kann. Denn von der Leichtigkeit her überzeugt dieses Modell auf jeden Fall. Doch wie überstand die Regenjacke einen oberbayerischen Schnürlregen? Werbung (um überflüssigen juristischen Stress zu vermeiden) […]

weiterlesen