Archiv | Abenteuer RSS feed für diesen Bereich

Mehrtägige Radtouren für Kinder in Niederösterreich: Auwälder, Weingärten und wenig Steigung

Mehrtägige Radtouren für Kinder kommen ohne drei Dinge aus: Steigungen, Druck und Gegenwind. Ob Euch dieser in Niederösterreich ins Gesicht bläst, das ist schwer zu sagen. Wir haben drei gemütliche und einzigartige Touren für Euch, bei denen die Kinder nicht an ihr konditionelles Limit kommen. „Besorg Dir ein Fahrrad. Wenn Du lebst, wirst Du es […]

weiterlesen
Idyllischer kann sich kaum eine Alm präsentieren wie die Schwarzachenalm.

foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit Kindern zu Almen: Kuhle Touren für Familien

Wandern mit Kindern zu Almen hat einen gewaltigen Vorteil gegenüber anderen Touren: Die kleinen Bergsteiger haben ein festes Ziel unter dem sie sich was vorstellen können. Außerdem wissen die Kinder, dass es auf der Alm leckere Brotzeiten gibt. So etwas motiviert die Knilche. Für Euch haben wir heute Wanderungen mit Kindern zu folgenden Almen ausgesucht: […]

weiterlesen
Speed Hiking solltet Ihr auch mal ausprobieren, allerdings ohne Gleitschirm. Worauf zu achten ist, dass verrät Paul Guschlbauer im Internview. 

foto (c) salewa

Speed Hiking: Profitipps für das flottere Wandern in Bergen und Mittelgebirgen vom Salewa Athleten

Speed Hiking die die flottere Variante in den Bergen oder Mittelgebirgen unterwegs zu sein. Wer größere und sportliche Kinder sollte es einmal ausprobieren. Vom bayerisch–südtirolerischen Spezialisten für Bergsport, Salewa, bekamen wir ein interessant Interview mit Paul Guschlbauer. Einem Paraglider, der auch zu Fuß schnell unterwegs ist und sich schwer auf nur eine alpine Sportart festlegen […]

weiterlesen
Viel Freude haben die Kinder wenn sie ein 3D Blütenbild hinbekommen. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Landart mit Kindern: Blumenbilder beim Wandern zeichnen

Landart mit Kindern ist von den Jahreszeiten und der Situation abhängig. Im Frühling verlieren viele Bäume ihre wunderbaren Blütenblätter und Blüten. Der ganze Boden ist dann davon bedeckt. Hier bietet sich die Gelegenheit mit den Kindern wunderbare, aber vergängliche, Bilder zu malen. Dazu braucht Ihr einen großen Borstenpinsel, das Ganze funktioniert auch mit den Händen […]

weiterlesen
Wenn es draußen heiß ist, dann ab mit den Kindern untertage und besichtigt eine Höhle. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Höhlen mit Kindern entdecken: Dort solltet Ihr mal unter der Erde sein

Höhlen mit Kindern entdecken hat zwei große Vorteile: Wenn es draußen heiß ist, wie in einem schwarzen Auto, dass seit vier Stunden mit geschlosenen Fenstern auf dem Parplatz vor dem Supermarkt steht, dann habt Ihr es in einer Höhle deutlich angenehm kühler. Außerdem lernt Ihr und die Kinder untertage eine Menge über die Geschichte der […]

weiterlesen
Zum Baden ist dieser Tümpel weniger geeignet. 

foto (c)kinderoutdoor.de

Bergsteigen mit Kindern: 2000er für die Familie Zwölferkopf, Gamskopf und Rittnerhorn

Bergsteigen mit Kindern geht auch über die Hochlagen hinaus, auf denen sich die Almen befinden. Wir stellen Euch drei 2.000er vor, die auch für eine fitte und bergerfahrene Familie zu schaffen sind. Der Zwölferkopf bei Fiss (Tirol) mit 2.596 Metern, der 2.119 Meter hohe Gamskopf im Lesachtal (Kärnten) und das Rittnerhorn (Südtirol) es ragt immerhin […]

weiterlesen
Beim Familienurlaub am Zauchensee ist der Kuhparkuhr ein Muss für die Kinder. Kuhfladenhüpfen und andere Sportarten erwarten Euch.

foto ©Liftgesellschaft Zauchensee/C.Schartner

Familienurlaub am Zauchensee: Kuhparkuhr und vier Gipfel an einem Tag

Familienurlaub am Zauchensee ist so vielfältig, wie eine Almwiese bunt ist. Das gilt auch für den Gamskogel. Hier macht regelmäßig der Skiweltcup Station, dann rasen die Athletinnen die „Streif der Damen“ hinunter. Ganz anders präsentiert sich der Berg im Sommer. Hier geht es weniger um Hundertstel Sekunden, sondern die Familie lässt sich wunderbar Zeit. Unterwegs […]

weiterlesen
Ein Microadventure für Kinder ist es, einen Bach zu erkunden. 

foto (c) kinderoutdoor,de

Microadventure für Kinder: Kleine Ausreißer aus dem Alltag für alle

Microadventure für Kinder brauchen keine Eventagentur. Mit wenig Aufwand erlebt Ihr und die Kinder ein tolles Abenteuer in der Natur. Ohne groß anzukündigen brecht Ihr mit den Kleinen auf und lasst Euch auf das Ungewisse ein. In unserer Gesellschaft in der es gilt in sämtlichen Bereichen des Lebens auf Nummer sicher zu gehen, ist ein […]

weiterlesen
Beim Urlaub in der Region Innsbruck sind auch die Bergferien im Karwendel angesagt. 

foto (c) solnsteinhaus

Urlaub in der Region Innsbruck: Klettern, biken und Bergferien Karwendel

Urlaub in der Region Innsbruck (Tirol) ist der Horror. Für Stubenhocker. Aktive Familien finden hier im Sommer vielfältige Angebote, mit den Kindern in den Bergen der Region Innsbruck unterwegs zu sein. Im Herzen der Alpen erleben die Eltern und Kinder unvergessliche Momente in der Natur. Mal rasant auf dem Mountainbike, ein anderes mal entspannt am […]

weiterlesen
Auf der zweiten Etappe kommt Ihr an der Alpe Melköde vorbei. 

foto (c) kinderoutdoor.de

Von Hütte zu Hütte mit Kindern: Von der Breitachklamm zum Hohen Ifen

Von Hütte zu Hütte mit Kindern ist für die Familie eine dreitägige Herausforderung in den Allgäuer Bergen. Wir starten in Bayern durchqueren die wilde Breitachklamm und übernachten im DAV Selbstversorgerhaus Mahdtalhaus. Von dort geht es weiter durch das Schwarzwassertal im hinteren Kleinwalsertal. Dort übernachtet Ihr auf der Schwarzwasserhütte. Eine ideale Basis für weitere Abenteuer in […]

weiterlesen