Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen: Baden, Wandern und viel mit der Familie erleben

Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen, dass ist pure Abwechslung. Unterwegs habt Ihr die Möglichkeit mit den Kindern zu baden oder mit dem Ausflugsdampfer zu schippern. Wir stellen Euch Wandertouren um den Spitzingsee, Alpsee, Chiemsee, Simssee und Brombachsee.

„Af geht´s!“ meint ein Großvater zu seiner Enkeltochter. Wie aus dem Prospekt von einem oberbayerischen Tourismusverband sieht der Mann aus. Er hat seine Krachlederne (kurze Lederhose) an, weißes Hemd und am Hut einen Wachler (Gamsbart). In einem schicken Dirndl nimmt die Enkeltochter im Kinderwagen Platz. Um den Spitzingsee führt ein Rundweg. Höhhenmeter fallen dabei so gut wie keine an. Gemütlich wandert der fesche Opa dahin. Im Ort Spitzingsee geht die Tour los. Wer möchte kann auch an einer anderen Stelle einsteigen. Markant erhebt sich die Brecherspitze. Dort hinauf muss zum Glück niemand mit dem Kinderwagen hochschieben. Am Uferweg geht es gemütlich dahin. Vorbei geht es am Gasthaus Historische Wurzhütte. Überquert die Brücke und haltet Euch rechts auf dem Seeweg. Immer wieder versperrt hochgewachsenes Schilf den Blick auf den Spitzingsee. Immer wieder habt Ihr einen Blick auf das Hintere Sonwendjoch. Wer möchte kann bei der Spitzingseerunde auch mit dem Tretboot fahren. wer möchte kann die Tour auch verlängern.

Rundweg Spitzingsee

  • Länge: 3,5 Km
  • Dauer: 1 1/2 Stunden
  • Höhenmeter: 20
  • Einkehrmöglichkeit: Lyraalm, Alte Wurzhütte
  • Besonderheit: Tretbootverleih

Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen: Königlich baden am Alpsee

Seebäder gibt es in Bayern einige. Doch keines bietet einen Ausblick auf zwei Königsschlösser: Hohenschwangau und Neuschwanstein. Mit dem Kinderwagen ist es leider unmöglich den kompletten Alpsee zu umrunden, doch es lohnt sich von der Ortschaft Hohenschwangau zum Seebad zu wandern. Doch zuerst müsst Ihr mit dem Kinderwagen durch das touristische Epizentrum von Bayern. Das Unterfangen ist etwa mit dem Besuch vom Oktoberfest an einem lauen Samstagabend mit dem Kinderwagen zu vergleichen. Hier gilt es jeden Meter zu erkämpfen. Wenn der Alpsee erreicht ist, dann habt Ihr das Schlimmste hinter Euch. Am Museum der Bayerischen Könige haltet Ihr Euch links. Wer möchte kann die Ausstellung über die ehemaligen bayerischen Monarchen ansehen. Kinder sind bekanntlich an gekrönten Häuptern immer  interessiert. An der Seepromenade geht es am Gasthaus Alpenrose am See vorbei. Im Wald geht es, angenehm im Schatten, am Ufer vom Alpsee entlang. Bald ist das Freibad am Alpsee erreicht. Es ist wunderbar nostalgisch mit seinen gepflegten Holzbauten. Die Eintrittspreise sind moderat und ein Parkticket ist deutlich teurer. Hier her kommen nur Wanderer oder Radfahrer. Auf der Liegewiese macht sich die Familie breit. Für die Kleinen gibt es einen eingegrenzten Flachwasserbereich. Dann ist da noch dieser Blick auf die beiden Königsschlösser. Wie auf einem Gemälde präsentieren sich diese Prunkbauten. Gut gelaunt geht es wieder nach Hohenschwangau zurück.

Wanderweg Alpsee

  • Länge: 2 Km
  • Dauer:  1/2 Stunden
  • Höhenmeter: 20
  • Einkehrmöglichkeit: Freibad Alpsee
  • Besonderheit: Museum der bayerischen Könige

Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen: GPS Tour durch das historische Chieming

Den Chiemsee mit dem Kinderwagen umrunden ist etwas für Ultras. 69 Kilometer müssten die Eltern laufen oder gehen und dabei den Handporsche schieben. Auch für die kleinen Passagiere ist eine so lange Ausfahrt im Kinderweg alles ander als angenehm. Hier brauchen die Knilche Sitzfleisch. Um die an der Chieming Rallye mitzumachen, ladet Ihr Euch die Let´s Geo App herunter. Bei der Toursiteninformation im Ort geht es los. Eine Übersichtskarte zeigt Euch wo Ihr später wandert. Die App sagt Euch wohin Ihr den Kinderwagen schieben dürft. Unterwegs gibt es eine alte Mühle, die Kirche und viele andere Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Bei jeder Station stellt Euch die App eine Aufgabe und die Kinder lösen diese motiviert. Zum Schluss kommt Ihr wieder an die Touristeninformation. Habt Ihr alle Aufgaben gelöst, erwartet Euch eine Überraschung.

Chieming Rallye

  • Länge: 1,8 Km
  • Dauer:  1/2 Stunden
  • Höhenmeter: 10
  • Einkehrmöglichkeit: In Chieming
  • Besonderheit: App Rallye durch Chieming

Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen: Der Simssee im Schatten vom Chiemsee geht´s gemütlich zu

„Wie Chiemsee?“ da fragt eine Touristin noch einmal nach. Rein phonetisch hört sich der Chiem- und Simssee ähnlich an. Die großen Ströme der Touristen gehen am Simssee vorbei. Das hat seinen Reiz. Wer das malerisch gelegene Gewässer umrunden möchte, den erwarten 16,4 Kilometer. Es geht auch kürzer. Los geht es am Parkplatz vor dem Strandbad Simssee. Dieses liegt bei Baierbach/Stephanskirchen. Klar wohin die Familie nach der Kinderwagentour geht: In das Strandbad. Fast sieben Quadratkilometer ist die Wasserfläche vom Simssee groß. Paddler, Segler, Surfer und Schwimmer haben hier genung Platz für ihren Sport. Wer möchte kann am Simmssee auch übernachten und am Campingplatz sein Zelt aufschlagen. Unterwegs gibt es immer wieder weite Blicke über die oberbayerische Hügellandschaft. Beeindruckend erhebt sich dahinter die Kampenwand. Entspannt geht es hier am Ufer vom Simssee zu. Genau das Richtige für gestresste Eltern.

Rundwanderweg Simssee

  • Länge: 17 Km
  • Dauer:  vier  Stunden
  • Höhenmeter: 190
  • Einkehrmöglichkeiten am See
  • Besonderheit: Strandbad

Wandern mit Kinderwagen in dieser Abendstimmung an der Fränkischen Karibik den Brombachseen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit dem Kinderwagen um bayerische Seen: Fränkische Karibik

DEN Brombachsee gibt es nicht. Sondern den Großen Brombachsee und seine vorgelagerten Sperren den Igelsbachsee und den Kleinen Brombachsee. Die Gewässer sind nämlich künstlich. Weil in diesem Teil von Mittelfranken das Wasser immer wieder knapp ist, kam es zum Bau von diesen Stauseen. Sie gehören zum Fränkischen Seenland, oder wie die Einheimischen sagen „fränigsche Garibig“. Einen hohen Freizeitwert hat das Seenland. Kitesurfer sind ebenso unterwegs wie Segler oder Paddler. Beliebt ist die Fränkische Karibik auch bei Familien, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Höhenmeter sind hier kein Problem. Bei dieser Tour am Kleinen Brombachsee besteht die Möglichkeit am Hopfenstrand zu starten oder dem Seezentrum Langlau oder alternativ in Absberg. Die Wege um den Kleinen Brombachsee sind gut beschildert so wie ausgebaut. Verlaufen ist hier nahezu ausgeschlossen. Unterwegs bieten sich Badestrände zum Plantschen an. Wer in See stechen möchte miete sich ein Tretboot oder spielt mit den Kindern Minigolf. Eine langweilige Wanderung sieht anders aus. Außerdem fallen bei dieser Tour um den Kleinen Brombachsee kaum Höhenmeter an. Unterwegs bietet sich immer wieder die Gelegenheit zur Einkehr.

Rundwanderweg Kleiner Brombachsee

  • Länge: 9 Km
  • Dauer:  zwei  Stunden
  • Höhenmeter: 60
  • Einkehrmöglichkeiten am See
  • Besonderheit: Badestrände, Tretbootverleih, Minigolf

 

(Wichtiger Hinweis in eigener Sache: Für diesen Artikel und die darin enthaltenen Links bekommen wir weder Geld, Sachleistungen, Provisionen oder andere Zuwendungen)

 

 

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email