Lowa Kody III GTX® Mid Junior im Test: Nur die Steigeisen fehlen noch…..

Lowa Kody III GTX® Mid Junior ist so wie die Kinder: Er ist unglaublich vielseitig. In den Mittelgebirgen lässt sich mit diesem Schuh gut wandern, auch auf leichten Wegen in den Alpen und zu den Almen hinauf überzeugt der Lowa Kinderschuh. Selbst im Klettergarten und auf leichten Klettersteigen konnte er unseren Tester für sich gewinnen. Wo liegen die Stärken und Schwächen vom Lowa Kody III GTX® Mid Junior? Nach mehreren Testwochen wussten wir es.

werbung *

„Ich gehe auf einen Gipfel, und wenn ich wieder herunter komme, bin ich ein anderer Mensch.“ soll der österreichische Extrembergsteiger Peter Habeler einmal gesagt haben. Habeler bestieg als erster Alpinist den Mount Everest ohne Sauerstoffflaschen. Dort wo unser Testkind unterwegs gewesen ist, braucht es ebenfalls keinen zusätzlichen Sauerstoff. Außer wenn die Eltern bei der einen oder anderen Aktion im Klettergarten von ihrem Kleinen mal die Luft angehalten haben. Auf seinen Expeditionen ist Peter Habeler, so wie alle Alpinisten, auch auf seine Bergschuhe angewiesen. Das Gleiche gilt für Euch und die Kinder. Wenn ein Wander- oder Outdoorschuh zu weit ist, macht es wenig Spaß damit zu gehen. Unser kleiner Tester fühlte sich auf den ersten Metern wohle im Lowa Kody III GTX® Mid Junior. Vom Design hatte sich der Bub ein wenig mehr erhofft und eigentlich bietet im Bereich der Halbschuhe der bayerische Bergschuster (LOWA leitet vom Firmengründer LOrenz WAgner ab) richtige Hingucker. Bei unserem Testmodell setzt Lowa lediglich mit gelben Sichtnähten und Textilschlaufen farbliche Akzente. Derartiges ist eine Frage vom persönlichen Geschmack. Es gibt sicher auch Kinder, die finden dezente Wanderschuhe attraktiver. Bären ist derartiges völlig egal.

Lowa Kody III GTX® Mid Junior im Test: Die Bären sind los!

Zum ersten Mal bewährte sich der Lowa Kinderschuh im Nationalpark Bayerischer Wald. Hier läuft kein Bär, Luchs oder Wolf plötzlich gegen eine Kugel. Im Tierfreigehege Neuschönau gibt es die sonst scheuen ursprünglichen Bewohner von diesem mitteleuropäischen Urwald zu sehen. Mit einem Fernglas ist unser Tester unterwegs gewesen. Bei einer weiteren Wanderung im Woid, so dagen die Einheimischen dazu, zeigte die Vibram renevo Junior Sohle an den Kinderschuhen ihre Klasse. Über nasse Würzeln und Steine ging es problemlos dahin. Ein Stabilizer sorgte für den optimalen Halt und auch der MONOWRAP® Sohlenaufbau sorgte für einen hohen Gehkomfort. Gefertigt ist der Lowa Kinderschuh aus Veloursleder. Das alleine hält die Füße bei einem kräftigen Regenschauer nicht trocken. Deshalb ist das Innenfutter aus GORE-TEX. Die Nässe bleibt draußen und der Schweiß geht aus dem Schuh hinaus. Bei einer  Tour im Thüringer Wald erwischte unseren Tester ein Platzregen. Leider hatte niemand Regenjacken eingepackt, aber zumindest die Füße blieben trocken. Ein völlig anderes Terrain erwartete die Lowa Kody III GTX® Mid Junior im Allgäu: Im Kletterwald ging es auf den wackeligen Drahtseilen dahin. Hier zeigte sich auch, wie wichtig es ist, dass ein Wanderschuh den Kindern seitlich den nötigen Halt gibt. Im Kletterwald kam unser Tester auf den Geschmack und wollte nun in den Klettergarten. Bei einem Kurs der örtlichen Bergschule stiegen der Knilch und seine Eltern in den Felsen ein. Während die Turnschuhe von Papa abrutschten wie auf einer gut geschmierten Seifenbahn, kam unser Tester deutlich besser am Felsen zurecht. Auch kleinere Tritte konnte er mit dem Lowa Wanderschuh ausnutzen und darauf stehen. Zum Ende von den Pfingstferien standen noch ein paar Wanderungen auf dem Programm der Familie. So ging es auch auf den Grünten und diverse Alpen. So heißen im Allgäu die Almen. Vielseitig zeigte sich der Lowa Kody III GTX® Mid Junior in unserem Test. Nur Steigeisen lassen sich keine daran festmachen. Auf unseren Tester traf zu was Peter Habeler gesagt haben soll: „Ich gehe auf einen Gipfel, und wenn ich wieder herunter komme, bin ich ein anderer Mensch.“ Nur mit dem Zimmer aufräumen, da ist unser Tester noch ganz der Alte……

Unsere Bewertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

(Ein wichtiger Hinweis in eigener Sache: Für diesen Test hat sich unser Tester die Lowa Kody III GTX® Mid Junior selbst gekauft. Für den Artikel sowie die darin enthaltenen Links erhalten wir weder Geld, Sachleistungen, Provisionen oder andere Zuwendunge

*werbung schreiben wir hin um Ärger zu vermeiden

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email