Chiemsee Kinder Skibekleidung: Kultig über die Pisten brettern

werbung (damit es keinen stress gibt)

Chiemsee Kinder Skibekleidung bringt eine der legendären Marken aus den 80ern auf die Pisten. Mit modernen Styles und hochwertigen Materialien überzeugt Chiemsee auch die jüngere Generation. Auffällig, im positiven Sinn, ist die aktuelle Winterkollektion für Kinder auf jeden Fall. Pistenfüchse und Eisprinzessinnen die sich von der Masse abheben wollen, schlüpfen in diese Skibekleidung.

Chiemsee, manche Eltern denken dabei weniger an den beliebten See in Oberbayern, sondern an eine Sportmarke deren Geschichte schon legendär ist. Angefangen hat die Sportmarke ursprünglich mit Surfbrettern, denn zwei Brüder betrieben am Cbiemsee eine Surfschule. 1984 kamen die ersten Kleidungsstücke auf den Markt. Chiemsee engagierte sich im Surfbereich und bei den Snowboardern. Damals, Mitte und Ende der 80er, gehörten diese Wintersportler zu den absoluten Exoten. Die Snowboards hatten damals das Format von Bügelbrettern und fuhren sich auch entsprechend. Mit den Jahrzehnten änderten sich die Boards und Kollektionen, doch Chiemsee ist immer noch dem Wintersport treu. Viel von den Erfahrungen aus den früheren Jahren des Boardsports finden sich auch in Details bei der aktuellen Kinderkollektion. Das markante Logo mit dem Wasserspringer gehört dazu, wie der Schnee zum Winter. Schlicht und trotzdem etwas Besonderes ist die Schneejacke Olympe J. Einerseits überzeugt sie mit ihren knalligen Farben, andererseits ist das Design auf das nötigste reduziert. Trotzdem schafft es diese Chiemseejacke ein Hingucker zu sein. Der Clou an diesem Modell ist der seitlich versetzte Reißverschluss. Während bei den anderen Herstellern dieser mittig verläuft, ist er bei dieser Chiemsee Schneejacke im rechten Drittel. Dieses Snowjacket sieht nicht nur heiß aus, es hält die Kinder auf der Piste warm und schützt sie vor dem kalten Wind. Erhältlich ist die Olympe J in zwei angesagten Farben.

Chiemsee Kinder Skibekleidung überzeugt mit Design und Qualität, wie hier die Schneejacke Olymp J.
foto (c) chiemsee.com

Chiemsee Kinder Skibekleidung für den perfekten Tag im Schnee mit Dieter

In den 80ern gehörte die Hitparade zu den angesagtesten Sendungen. Im Vergleich zu manchen heutigen Unterhaltungssendungen handelte es sich dabei um Qualtitätsfernsehen. Als Ansager sprang Dieter Thomas Heck mit seinem Goldkettchen am Handgelenk wie ein Flummiball durch die Sendung. Mit der Skijacke Dieter J für Kinder sind die Jungs auch im frischen Pulverschnee ebenso agil unterwegs, wie der frühere Fernsehmoderator. Wunderbar wie auffällig die Designer das markante plus und minus auf dieser Jacke verewigt haben. Diese Jacke ist für keine grauen Mäuse gedacht, sondern für Jungs die ihren Auftritt auf der Skipiste haben wollen. Überzeugend ist, wie flexibel sich die Pistenfüchse in der Dieter J bewegen können. Auch auf schwarzen Abfahrten haben die Knilche darin volle Bewegungsfreiheit. Wenn der Pulverschnee staubt, muss kein kleiner Skifahrer Angst haben, anschließend völlig durchnässt zu sein. Die Chiemsee Kinderskijacke ist wasserdicht. Sollten die Jungs an einem sonnigen Skitag ins Schwitzen kommen, ist das kein Problem, die Skijacke ist nämlich atmungsaktiv.

Dieter ist der Knaller! Diese Kinderskijacke von Chiemsee fällt auf und hält dicht.
foto (c) chiemsee.com

Chiemsee Skihosen für Mädchen: Mit Kizzy 3 über die Piste brettern

Was gibt es Schlimmeres als langweiliges Design? „Sie können einen Ford in jeder Farbe haben – Hauptsache er ist schwarz“. Soll einmal der Autopionier Henry Ford gesagt haben. Scheinbar gilt dieses Motto immer noch bei manchen Herstellern von Skihosen. Schwarz ist deren Lieblingsfarbe, aber was sagen die Kunden dazu? Wie ansprechend eine Kinderskihose aussehen kann,  beweist Chiemsee mit der Kizzy 3. Ein aufregendes Design und die Qualität stimmt bei diesem Modell auch. Egal ob die Wintersonne bei einem quietschblauen Himmel scheint, oder der Schnee bei starken Wind quer in der Luft steht: Mit der Kizzy 3 sind die Kinder optimal ausgerüstet. Damit die Mädchen sportlich abfahren können bietet dieses Modell entsprechend viel Bewegungsfreiheit. Kalter Wind und Wasser haben bei dieser Skihose keine Chance. Mit einem Klett, dieser Verschluss ist an der Außenseite angebracht, lässt sich individuell die Weite der Taille einstellen. Dadurch hält die Skihose bei jeder noch so rasanten Abfahrt.

Born to ski wild! Mit der Chiemsee Skihose Kizzy 3 sind die Mädels perfekt ausgerüstet.
foto (c) chiemsee. com

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email