Wildling Kinderschuhe: Barfußgefühl im Winter

Wildling Kinderschuhe passen in keine „Schublade“. Sie sind in Europa gefertigt und überzeugen durch ihr Desing sowie den hochwertigen Materialien. Für den Winter bringt Wildling nachhaltig produzierte Kinderschuhe heraus. Die Kleinen sind darin wie barfuß unterwegs und können die kalte Jahreszeit mit Outdoor-Abenteuern genießen.

werbung (damit es keinen stress gibt)

Kinderfüße sind etwas unglaublich sensibles und brauchen eigentlich eine gewisse Freiheit. Die Muskeln, Sehnen und Bänder sind im Wachstum. Deshalb sollten die Füße der Outdoorkids nicht den ganzen Tag, wie bei den Erwachsenen, in zu enge Schuhe gezwängt sein. Im Sommer ist das kein Problem. Da können die Kinder barfuß oder in Sandalen unterwegs sein. Doch im Winter? Wildling hat das perfekte Frostschutzmittel und gibt den kleinen Abenteurern das Gefühl ohne Schuhe unterwegs zu sein.  Wollwalk und veganes Plüsch sorgen für warme und trockene Füße Ob der zugefrorene Teich oder weite Schneelandschaften, wenn das letzte Laub weggefegt und der erste Schnee gefallen ist, gibt es in der Natur wieder viel zu entdecken. Für ein intensives Erlebnis und ein tolles Laufgefühl sorgen da die richtigen Barfußschuhe. Um das Barfußgefühl auch bei Wind und Wetter genießen zu können, gibt es seit September 2017 die neue Kinderkollektion von Wildling: Alle sechs Modelle sind aus nachhaltigen Materialien gefertigt.

Wildling Kinderschuhe für den Winter: Robust, warm und so was von bequem

Bei der aktuellen Winterkollektion zeigt sich der „rote Faden“ welcher sich durch das Sortiment zieht. Auch bei den gefütterten Modelln ist die junge Marke ihrer Philosophie treu geblieben. Keine Kompromisse in der Qualität und Funktion. Die Wildlinge „Eichhörnchen“ in Dunkelrot und „Fledermaus“ in Nachtschwarz sind aus gewachstem Biobaumwoll-Denim und mit robuster Naturwolle von Rügen gefüttert. Der hellbraune Stiefel „Lamm“ und das steingraue Modell „Murmeltier“ hingegen sind mit
veganem Plüsch gefüttert. Um kalte Füße muss sich also nicht gesorgt werden. „Mit unseren Schuhen können kleine Abenteurer auch im Winter die Natur wie barfuß erleben“, sagt Gründerin Anna Yona. „Wolle und Plüsch bieten dabei einen guten Kälteschutz. Das Tragen von Barfußschuhen fordert, trainiert und durchblutet aber auch die Fuß- und Beinmuskulatur
und regt die Blutzirkulation an. Das hält die Füße länger warm.“Das junge Unternehmen Wildling, das die Eheleute Anna und Ran Yona 2015 gründeten, stellt Barfußschuhe für Kinder und Erwachsene her. „Wir haben 12 Jahre in Israel gelebt, wo unsere Kinder in den ersten Lebensjahren fast ausschließlich barfuß gelaufen sind“, erklärt Anna Yona. Nach der Rückkehr nach Deutschland hatten ihre Kinder Schwierigkeiten, Schuhe zu finden, die den natürlichen Gang unterstützen und keinen
Einfluss auf die Funktion des Fußes nehmen. „Das war der Ausgangspunkt zur Gründung unseres Schuhlabels.“ Die Produktion der Schuhe findet in Portugal statt, um eine vertrauensvolle und faire Herstellung mit relativ kurzen Transportwegen zu sichern. Heute hat Wildling aufgrund der hohen Nachfrage unter der Linie Rewild auch Erwachsenenschuhe im Sortiment.
Minimalistische Barfußschuhe für mehr Freiraum Kinder wieder in direkteren Kontakt mit der Umwelt bringen und Anreize für einen aktiven Lebensstil bieten – das hat sich das 2015 gegründete Startup Wildling zum Ziel gesetzt. Da sich viele Nervenenden in den Füßen befinden, stärken Barfußschuhe eine aktive Sinnesschulung und Verbindung zur Umgebung. „Durch unsere dünne, flexible Sohle wird der Untergrund wieder mehr erfühlt. Gleichzeitig wird auch der Gleichgewichtssinn und die
Fußmuskulatur trainiert sowie die Körperhaltung verbessert“, sagt Sporttherapeut Ran Yona. Das Minimalschuh-Konzept der Gründer Anna und Ran Yona unterstützt neben dem Gefühl der Barfüßigkeit auch einen natürlichen Gang, weil ihre Schuhe im Vergleich zu konventionellen Winterschuhen sehr leicht sind und den Fuß nicht unnatürlich beschweren. Wildling-Schuhe basieren auf einer anatomischen Fußform mit natürlicher Weite, damit dem Fuß ausreichend Platz bleibt, um sich gesund zu entwickeln. Alle Wildling-Modelle sind in Europa gefertigt und fast ausschließlich aus reinen Naturstoffen wie Hanf, Leinen oder Biobaumwolle hergestellt und sind unter https://wildling.shoes/ zu erwerben. Die sechs neuen Modelle Fledermaus, Eichhörnchen, Murmeltier, Drache, Wolf und Lamm sind demnächst erhältlich.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email