Kinder Wanderschuhe für den Herbst: Lowa, Vaude, Salewa, Mammut und Viking

Kinder Wanderschuhe haben dieselbe Wirkung wie ein zu hoher Steuerbescheid: Das drückt furchtbar! Damit die Outdoorkids ohne Blasen die Berge rauf und runter kommen, haben wir uns ein wenig umgesehen. Heute stellen wir Euch aktuelle Kinder Wanderschuhe von Lowa, Vaude, Salewa, Mammut und Viking Footwear vor.

Hier ist die LOWA Innox Serie für Kinder zu sehen. Mit diesen Schuhen sind die Outdoorkids gut gerüstet.
foto (c) kinderoutdoor.de

Von wegen Männerschnupfen! So eine Wasserblase, oder noch schlimmer wenn sie blutig ist, an den Füßen von Papa erfordert auf jeden Fall den Einsatz von einem Rettungshubschrauber. Da gibt´s gar keine Diskussion. Auch wenn Papa mit den guten Baumwollsocken und seinen Turnschuhen zum Wandern ging. Noch empfindlicher sind die Kinderfüße. Doch hier gibt es ein Problem: Die Kleinen können sich nicht selbst die Wanderschuhe kaufen und hätten ein Auge darauf, dass sich die Schuhe vielseitig einsetzen lassen. So wie die LOWA Innox GTX Lo Junior. Das sind perfekte Mutlifunktionsschuhe. Eine Art Schweizer Taschenmesser für die Füße. An fast jeden Tag lassen sich die Modelle von Lowa einsetzen. Damit es die Knilche bei ihren Abenteuern oder auf dem Weg in die Schule trocken haben, ist dieser Schuh mit Gore-Tex ausgerüstet. Ein weiterer Pluspunkt von diesem Schuh: Er lässt sich leicht pflegen. Das ist sowieso weniger die Leidenschaft der Kinder. Bei dem Lowa GTX Mid Junior ist auch die Monowrap-Konstruntion eingebaut. Diese hat sich bei Schuhen von Erwachsenen bewährt. Sie verbindet den Schaft mit der Laufsohle. Dadurch haben die Kinder immer den perfekten Halt. Wie sang schon Shaggy: „Mister LOWA LOWA!“

Wanderschuhe für Kinder von Vaude: Wasserdicht und rutschfest

Wenn ein Kinderschuh in der zweiten Auflagen herauskommt, dann hat er sich bewährt und ist bei den Outdoorkids gut angekommen. Das gilt für den  II

Flotte Sohle: Der Vaude Kids Romper Mid CPX II ist robust und hat eine Ceplex Pro Membrane.
foto (c) vaude

I.Um die Nässe draußen zu halten, verarbeitet die schwäbische Outdoormarke Ceplex Pro als Memmbrane. Diese hat sich Jacken und anderen Modellen bereits bewährt. Mit dieser Membran stimmt das Innenklima. EVA kennen die meisten Eltern von den Laufschuhen. Beim Kids Romper Mid CPX II ist EVA in der Mittelsohle verarbeitet. Dadurch rollen die Schuhe optimal ab und dämpfen angenehm. Ebenfalls punkten kann dieses aktuelle Vaude Modell mit der Schnellschnürung. Damit können die Kinder die Schuhe selbst bedienen.

Salewa Wanderschuh für kleine Alpinisten: Der Alp Player WP

Lässige Zustiegsschuhe haben nur die Erwachsenen. Warum eigentlich? Diese Frage stellten sich scheinbar auch Experten beim Südtiroler Bergsport-Spezialisten Salewa und heraus kam der Alp Player WP. Ein solider Zustiegsschuh für den Nachwuchs in den Bergen. Das Außenmaterial besteht aus Wildleder und ist innen mit einer Membrane ausgerüstet. Was für die Kinder ebenfalls wichtig ist: Der Wanderschuh ist gut gepolstert. Keine Kompromisse gibt es für Salewa bei der Sohle. Der Alp Player WP ist mit der Tech-Approach-Junior-Außensohle unterwegs.

Sieht flott aus und ist aus hochwertigen Wildleder geschustert: Der Salewa Alp Player WP für Kinder.
foto (c) salewa

Neu! Der Mammut First High GTX Kids: Vergiss das Wetter!

Bei richtig harten Bergsteigern hat Mammut aus der Schweiz einen guten Ruf. Bekannt ist die Marke mit dem Urtier auch für die genialen Detaillösungen. Das zeigt sich auch beim First High GTX Kids. Der Schuh ist in gezwickter Bauart geschustert und hat ein spezielles Verschlußsysten. Dieses lässt sich sogar mit einer besonderen Notall Funktion unglaublich schnell öffnen. Wenn das Kind dringend auf´s Klo muss oder andere Situationen es erforderlich machen, dass die Kinderschuhe schnell von den Füßen sind. Sogar ein warmes Futter hat der neue Mammutschuh für Outdoorkids und ist damit auch im Winter gut einsetzbar. Bei der Membrane setzen die Schweizer auf Bewährtes: Gorte-Tex. Mit der patentierten Sohle von Mammut sind die Kinder immer optimal unterwegs.

Ein Kinder Wanderschuh für kalte und nasse Witterung: Der neue Mammut First High GTX Kids.
foto (c) mammut

Einfach vom Besten: Der Viking Ascent II JR. GTX

Wie lässt sich ein perfekter Wanderschuh für Kinder herstellen? Ganz einfach: Der Bergschuster nimmt nur die besten Materialien her. Vikingfootwear aus Norwegen bietet den Ascent II JR. GTX auch für Kinder an und stattet ihn ebenso hochwertig aus, wie die Modell für Erwachsene. Dazu gehört auch, der leichte Schaft. Auf den ersten Blick erscheint dieser Kinderschuh klobig, ist er aber keinesfalls. Ganz im Gegenteil. Leicht und angenehm trägt sich dieser Wanderschuh für Kinder von Viking. Für den nötigen Kontakt zum Boden sorgt die UGC Sohle. Bei der Membrane experimentiert Viking nicht herum und vertraut auf Gore-Tex. Besonders beachtenswert ist der optimale Halt in der Ferse. Hier rutschen die Kinder nicht dauernd auf und ab.

Viking vertraut bei den Materialien für den Ascent II JR GTX auf das Beste.
foto (c) vikingfootwear

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email