Familientour im Kanu auf dem Rhein: Von Istein nach Bad Bellingen

Mit Kindern paddeln wir heute auf dem bekanntesten Fluß von Deutschland: Dem Rhein. In unserem Fall sind wir auf dem Rest- oder Altrhein unterwegs und kommen dort den Frachtkähnen nicht in die Quere.Dafür gibt es hier am Ufer einiges zu entdecken und Ihr seid zehn Kilometer entspannt im Kanu unterwegs. Wer möchte kann von Bad Bellingen weiter nach Neuenburg schippern. 

„Warum ist es am Rhein so schön?“ heißt es in einem Volkslied. Immerhin ist der Fluß 1.233 Kilometer lang und legt diese Strecke von den Alpen bis zur Nordsee zurück. Entsprechend wichtig ist der Rhein deshalb auch als internationaler Verkehrsweg. Entsprechend ausgebaut ist er. Doch es gibt auch beschauliche Abschnitte. Einer davon verläuft, der Fluß ist bekanntlich auch die Grenze zu Frankreich, im äußersten Westen von Baden-Württemberg. In Märkt, das ist ein Stadtteil von Weil am Rhein, gibt es ein Stauwerk. Es teile den Rhein in den Grand Canal d´alsac, dieser Kanal ist auf der französischen Seite, sowie den Rest- oder Altrhein. In der Flußmitte ist außerdem ist Grenze zu Frankreich. Dort heißt dieser Flußabschnitt Haut-Rhin. Zwei geteilt fließt der Rhein bis Breisach dahin. Dieser Seitenarm ist ideal für alle die mit dem Kanufahren beginnen wollen. Der Fluß stellt keine besonderen Anforderungen und unterwegs lässt es sich mit der Familie auf den Kiesbänken wunderbar rasten. Dank dem Rheinseitenkanal sind dort die beladenen Flußschiffe unterwegs. Wenn es Euch beim Paddeln zu heiß ist, dann badet doch im Rhein. Im Gegensatz zu  einem Bad in den 80er Jahren muss niemand Angst davor haben, weil das Wasser so extrem verschmutzt ist. In diesem Abschnitt hat sich die Wasserqualität wieder gut regeneriert. Los geht die Paddeltour in Istein, das im Markgräfler Land liegt. Hier setzen wir die Boote ein. Wir tun dies abseits vom Naturschutzgebiet Totengrien. Los geht es. Links von uns verläuft im Fluß die Grenze zum franzöischen Elsass. Markant erhebt sich am rechten Flußufer der Idsteiner Klotz. Dieser markante Bergrücken ist etwa 150 Meter hoch und dort ist auch eine Ruine der Burg Istein zu sehen. Wahrscheinlich stand dort schon um das Jahr 1.000 eine Festung. Erstmals taucht die Burg 1185 schriftlich auf. Damals gehörte sie den Bischöfen von Basel. In den kommenden Jahrhunderten wechselte sie öfter die Eigentümer.

Kanutour mit Kindern auf dem Rhein: Wer will verlängert um zehn Kilometer

Wir paddeln weiter durch diese geschichtsträchtige Gegend. Immer wieder gibt es Weinberge zu sehen. Die milde Witterung im badischen Grenzgebiet ist bekannt und ideal für den Wein. Bald ist es den Kindern zu heiß. Kein Problem. Wir eröffnen unser eigenes privates Flußbad im Restrhein. Kurzentschlossen legen wir auf einer Kiesbank an und baden ganz spontan. Anschließen gibt es auf dieser kleinen „Insel“ eine Brotzeit und wir paddeln wieder erfrischt los. Rechts am Ufer liegt die Ortschaft Kleinkems. Einen weiten linken Bogen schlägt auf den nächsten Kilometern der Altrhein. Wobei diese Bezeichnung ein wenig irreführend ist. In seinem ursprünglichen Flußbett fließt er auch hier nicht. Nun erscheint am rechten Ufer der Ort Rheinweiler. Er gehört zu Bad Bellingen, dem Ziel unserer gemütlichen Tour. Weiter geht es auf dem Rhein. Die Sonne sticht herab und wir legen nochmals eine Pause ein. Bald ist Bamlach auf der badischen Uferseite zu sehen. Am Kapellenberg reifen die Weintrauben in der Sommersonne heran. Für uns beginnt der letzte Kilometer auf dem Rhein und wir paddeln auf Bad Bellingen in der rheinischen Tiefebene zu. Weil es heute so heiß ist, legen wir an und lassen es mit dem Kanufahren gut sein. Wer möchte kann von hier aus weiterschippern bis nach Neuenburg am Rhein. Die Entfernung ist genau so weit wie von Istein nach Bad Bellingen, nämlich zehn Kilometer. Auch hier ist der Uferstreifen auf badischer Seite oft unter Naturschutz gestellt und entsprechend viele Vögel und andere Tiere gibt es dort zu beobachten. Darum ist es am Rhein so schön!

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email