Bastel eine Qualle mit Kindern aus Recyclingmaterial

Mit den Kindern basteln wir heute ein Qualle. Diese dreht sich wunderbar elegant im Wind. Das meiste Material dazu kommt aus dem Recyclingsack und es ist eine wunderbare Bastelidee für den Kindergeburtstag. So was Tolles haben die wenigsten Kinder von einer Party mit nachhause gebracht.

„Die sieht aber hübsch aus!“ freut sich eine Mutter, als sie ihr Kind von der Geburtstagsfeier eines Klassenkameraden abholt. Dabei ist noch die Mutter der Gastgeberin skeptisch gewesen. Sie hatte mich gefragt, was ich für Bastelideen habe um die Kinder bei der Geburtstagsparty zu beschäftigen. Ich schlug vor „Schnitzen„, da meinte die Mutter nur „Zu gefährlich!“ mein nächster Vorschlag „Mit Ton arbeiten!“ schlug sie ebenfalls aus und irgendwann landete ich bei der Qualle. Leider konnte ich der guten Bekannten kein fertiges Exemplar zeigen, weil meine Qualle der Sturm abgerissen hatte. Wenig begeistert nahm sie meinen Vorschlag an.

Kinder basteln eine Qualle

Für unsere Bastelidee benötigt Ihr ein Stück Hasendraht, Luftblasenfolie (die landet meistens im gelben Sack), Wandfarbe, Pinsel, Schnur, Stoffreste, Zange, Schnur und Stoffreste. Eine wilde Mischung, oder? Zieht den Kindern Malerkittel an und malt mit der Farbe die Luftblasenfolie an. Die Kinder können auch Muster aufmalen.

Malt die Luftpolsterfolie bunt an.
foto (c) kinderoutdoor.de

Legt Hasendraht auf die Folie, wenn die Farbe trocken ist, und schneidet mit der Zange den Hasendraht so aus, dass er übersteht.

Legt den Hasendraht auf die Luftblasenfolie und schneidet ihn mit der Zange kreisförmig aus.
foto (c) kinderoutdoor.de

Biegt nun den Hasendraht, dass er wie eine Schüssel aussieht.

Bei unserer Bastelei am Kindergeburtstag biegen wir nun den Hasendraht wie eine Schüssel.
foto (c) kinderoutdoor.de

Aufgepasst! Legt nun die bemalte Folie auf den gebogenen Hasendraht und zwar so, dass die Farbe innen auf dem Draht aufliegt. Drückt mit der Hand die Folie in den Draht hinein. So hält diese dauerhaft und Ihr braucht keinen Tropfen Kleber dafür.

Befestigt nun die Folie am Hasendraht und zwar so, dass die Farbe innen drinnen ist.
foto (c) kinderoutdoor.de

Unsere Qualle ist nun schon gut zu erkennen.

Die Kinder basteln eine Qualle aus Recyclingmaterial.
foto (c) kinderoutdoor.de

Nehmt nun die Stoffreste und schneidet lange Streifen daraus. Diese knotet Ihr im Hasendraht fest. Jetzt hat unsere Qualle ihre Tentakel.

Nehmt eine Schnur und befestigt sie mittig in der Qualle. Jetzt ist diese fertig und Ihr könnt sie an den Balkon oder ins Zimmer hängen. Auch als alternative Vogelscheuche hat sich die Qualle bewährt. Viel Spaß beim Basteln mit den Kindern.

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email