Familienurlaub im Grödental: Rund um Sorglos Paket für Eltern und Kinder

Beim Familienurlaub im Südtiroler Grödental erwarten Euch einige geniale Aktionen für Outdoorkids. Dicke Fische, magische Steine oder gewagte Mountainbike-Stunts, alles das gibt es beim „Val Gardena Kids Active“-Programm. Gemeinsam mit örtlichen Experten erforschen Kinder interaktiv die Geheimnisse rund um das UNESCO Welterbe Dolomiten. Wer seinen Familienurlaub vom 13. Juni bis zum 8. September 2017 im  Grödental kann für 30 Euro pro Tag ein solches Rund um Sorglos Paket buchen.

Familienurlaub in Gröden Tal: Fünf Tage können hier die Outdoor Kids geniale Abenteuer in der Südtiroler Bergwelt erleben.
foto (c) valgardena.it

In Südtirol gibt es für aktive Outdoorkids immer was neues zu entdecken. Dabei kommen bei den Kindern Fragten auf: Warum sagen die Erwachsenen „Bleiche Berge“ zu den Dolomiten? Und wo kommt dieser Name eigentlich her? Wer ist Oswald von Wolkenstein gewesen? Wie lassen sich richtig dicke Fische fangen? Bei solchen Fragen hilft nur eines: Diese Geheimnisse dahinter lüften! Im Gröden Sommer gehen Kinder von sechs bis zwölf Jahren mit dem „Val Gardena Kids Active“-Programm Fragen wie diesen interaktiv auf die Spur und begeben sich mit speziell ausgebildeten Betreuern auf eine spannende Entdeckungsreise ins UNESCO Welterbe Dolomiten. Auf dem abwechslungsreichen Porgramm stehen auch ein Imkerbesuch (der gute Mann hat tausende von Mitarbeiterinnen) und ein Mountainbike-Geschicklichkeitstraining am Dienstag. Wer das mitgemacht hat, der kann zuhause stolz zeigen, was er beim Familienurlaub in Gröden gelernt hat. Am Mittwoch geht es hoch hinaus: Zu Burgruinen und die Kinder können das Klettern ausprobieren. Immer am Donnerstag suchen die Outdoor Kids einen Schatz und versuchen sich beim Angeln. Am Freitag hingegen geht es in den Streichelzoo und die Kinder lernen eine Menge über die geologische Besonderheiten der Dolomiten. Das betreute Kinder-Programm ist von 13. Juni bis 8. September 2017 ab 30 Euro pro Tag buchbar. Alle Infos und Anmeldung: www.valgardena-active.com

Familienurlaub in Gröden Tal: Fleißige Bienen und mutige Mountainbiker
Habt Ihr eine Ahnung wie viele Flugkilometer Bienen am Tag zurücklegen? Das ist unglaublich! Dafür schmeckt allen der Honig süß. Außerdem ist der gesund und gibt Erwachsenen wie Kindern Kraft. Aber wie kommt der Honig in das Glas? Wie schaffen das die Bienen eigentlich? Gemeinsam mit Betreuerin Marion besuchen die Kinder einen Imker, lassen sich die Aufgaben der Honigbienen erklären und sehen den fleißigen Insekten hinter Glas bei ihrer Arbeit zu. Nach dem Mittagessen geht’s frisch gestärkt in den Bike Park Palmer zum Mountainbike-Geschicklichkeitstraining.

Familienurlaub in Gröden Tal: Stolze Burgruinen und kühne Bergsteiger
Die Burg Wolkenstein  gibt es seit dem frühen 13. Jahrhundert und  ist als Ruine die spannende Kulisse vom Mittwoch-Programms. Während die Kinder am Lagerfeuer Stockbrote backen erfahren sie mehr zu Minnesänger Oswald von Wolkenstein, der hier öfter in den Sommermonaten gewohnt haben soll. Er ist der Super-Top-Mega-Star im Mittelalter gewesen. Gegen ihn ist Robbie Williams ein kleines Würstchen. Am Nachmittag geht es beim Schnupperklettern am Fels mit den Bergführern „Gardena Guides“ hoch hinaus.

Schatztruhen suchen und gemeinsam angeln: Das Programm am Donnerstag
Beim Geocaching entlang des Abenteuer- und Erlebniswegs „PanaRaida“ gehen Kinder vormittags auf eine spannende Schatzsuche. Wer alle drei Schatztruhen findet, wird reich belohnt. Ein glückliches Händchen schadet auch am Nachmittag nicht, wenn es beim Kinderangeln gilt, den dicksten Fisch aus dem Wasser zu fischen.

Tierische Streicheleinheiten und geologische Besonderheiten immer am Freitag
Die Gondelfahrt zum Col Raiser verspricht einen ereignisreichen Tag: Bei einer gemütlichen Wanderung beobachten und belauschen Kinder die Natur aus nächster Nähe, verwöhnen die Kleintiere an der „Nëidia-Hütte“ mit unzähligen Streicheleinheiten und begeben sich auf die Jagd nach magischen Erinnerungs-Steinen.

Entdeckertage für Kids ab 30 Euro
Das betreute „Val Gardena Active Kids“ Sommerferienprogramm findet für Kinder von sechs bis zwölf Jahren von 13. Juni bis zum 8. September 2017 wöchentlich dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr statt. Für Kinder die in Val Gardena Active Partnerbetrieben untergebracht sind, kostet die Teilnahme 30 Euro am Tag oder pauschal 100 Euro pro Woche. Alle anderen bezahlen 40 Euro pro Tag oder 140 Euro pro Woche. Wer die ganze Woche am Programm teilnimmt, bekommt eine KIDS ACTIVE Turnbeutel und eine persönliche „Gherdëina Ranger” Urkunde. Alle Infos und Buchung: www.valgardena-active.com oder www.valgardena.it.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email