Mammut Hiking: Gut gemischt durch den Bergsommer

Mammut Hiking rüstet die Bergwanderer mit derselben hohen Qualität aus, wie es die schweizer Alpinistenmarkte mit Extrembergsteigern tut. In der Sommerkollektion 2017 setzt Mammut beim Hiking und Backpacking auf hochwertige Materialien wie Polartec® Power Wool. Die funktionelle Kleidung, die leichten Schuhe und die praktischen Rucksäcke wirken auf den ersten Blick wie eine Wilde Mischung, haben aber einen roten Faden der sich durch die Mammut Hiking Kollektion zieht.

Mammut Hiking und Backpacking setzt auf leichte und funktionelle Materialien wie Polartec Powerwool.
foto (c) Mammt AG

„Was ist das? Ein Trailrunningschuh? Ein Zustiegsschuh oder ein Outdoorschuh?“ frage ich einen Bekannten am Mammut Stand auf der OutDoor. Ich halte den Der T Aegility Low in den Händen. Der Mammut Experte gibt mir eine vielsagende: „Das ist ein ist ein Multifunktionsschuh“. Auf Reisen, Wandern oder im Alltag bewährt sich dieser leichter Mammut Schuh. Die Schweizer lassen ihn mit 3D Knitted Textile hestellen. Dazu kombiniert er unterschiedliche Partien miteinander und ist so sehr abriebfest und doch elastisch. Dabei trägt er sich weich während er gleichzeitig stützt und sorgt für eine gute Belüftung. Weil dieses synthetische Gewebe aus moderner 3D-Strick-Produktion ohne Nähte auskommt, ist es aussergewöhnlich leicht und robust.Ausserdem vermeiden die nahtlosen Übergänge jegliche Druckstellen am Fuss. Die Gripex™ Tri Traction-Sohle des T Aegility ist dank ihres Profils und der zwei verschiedenen Gummi-Mischungen auf unterschiedlichem Terrain einsetzbar und gleichzeitig dauerhaft abriebfest. Dreieck-Stollen im Profil verleihen optimale Griffigkeit in alle Richtungen. Ausserdem ist das Profil so ausgelegt, dass kein Schmutz haften bleibt. Dies führt zu einer effektiven Selbstreinigung und somit einer gleichbleibend leichten und griffigen Sohle. Mit dem Hybrid Shell Konzept kombiniert der T Aegility weiche Innen- und stabile Aussenmaterialien. Zusammen mit Memo Foam am Rist und im Knöchelbereich ist der Schuh sehr komfortabel und anpassungsfähig. Das Rolling Concept, tragende und dämpfende Bereiche an spezifischen Fusszonen, optimiert das natürliche Abrollverhalten und beugt der Ermüdung vor. Ein TPU-Element, Base Cage, stützt den mittleren Zwischen-Sohlenbereich und verleiht so zusätzlich mehr Trittsicherheit. Mit dem Schnürsystem Advanced MTR Speed lässt sich der Schuh besonders schnell und einfach individuell anpassen.

Mammut Hiking und Backpacking: Rundbold Light ML Jacket

Leicht und auf das Nötigste reduziert. Das ist an der aktuellen Mammut Hiking und Backpacking Kollektion erkennbar.
foto (c) mammut AG

Als leichter und funktioneller Midlayer sollte das Runbold Light ML Jacket auf keiner Tour fehlen. Durch die Verbindung von Wolle und Kunstfaser bietet es die Vorteile beider Materialien und ist dabei leicht sowie klein packbar. Die Polartec® Power WoolTM kombiniert die Vorteile von natürlichen und synthetischen Fasern in einem Hybrid-Stoff. Sie setzt auf Wolle innen und synthetische Fasern aussen. So ist sie atmungsaktiv, speichert Wärme sehr gut und trägt sich angenehm – ideal bei Unternehmungen an kühleren Tagen. Und wenn es doch einmal anstrengender wird, ziehen die Wollfasern den Dampf von der Haut ab und transportieren die Feuchtigkeit auf die synthetische Aussenseite. Hier wird sie an die Umgebung abgegeben, so bleibt man angenehm trocken. Gleichzeitig behalten die Wollfasern ihr typisches Wärmerückhaltevermögen und ihre Atmungsaktivität auch im nassen Zustand und vermindern dank ihrer natürlichen Eigenschaften unangenehme Gerüche. Zwei Reissverschlusstaschen nehmen unterwegs Kleinigkeiten auf oder wärmen die Hände, der hochgezogene Kragen mit Kinnschutz und die integrierten Daumenschlaufen halten kühle Luft vom Hals bzw. den Handgelenken fern.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email