Kinder Outdoorjacken und das Wetter ist immer perfekt!

Kinder Outdoorjacken haben alles, was die kleinen Abenteurer wünschen: Sie tragen sich angenehm, sind robust und halten Wind sowie Regen ab. Wer bei einem Onlineshop wie campz.de nach Outdoorjacken sucht, sollte immer auf eine hohe Funktionalität und ein gutes Material achten. Eine der bekanntesten Marken für Outdoorjacken ist Jack Wolfskin. Wir stellen Euch heute drei aktuelle Kinder Outdoorjacken von Jack Wolfskin vor, mit denen die Kids gut angezogen sind.

werbung (um überflüssigen juristischen Stress zu vermeiden)

Grauer Regentag? Da hilft nur die wasserdichte Green Terrain Kinderoutdoorjacke von Jack Wolfskin.
foto (c) Jack Wolfskin GmbH & KGaA, Idstein i. Ts

Sparsame Eltern steigen mit der Familie zu Fuß auf den Berg und lassen die Seilbahn links liegen. Doch wenn es um die eigene Ausrüstung und die der Kinder geht, dann wissen erfahrene Eltern, dass Qualität wichtig ist und kein Grund hier zu sparen. Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen die Jack Wolfskin Kinder Outdoorjacken. Ein gutes Beispiel dafür ist das Topaz Texapore Jkt B. Bei den Erwachsenen ist diese Outdoorjacke ein Klassiker und entsprechend beliebt. Diese Hardshell ist für das ganze Jahr eine gute Wahl, denn sie ist mit dem Youth System Zip ausgerüstet. Kinderleicht lässt sich eine warme Innenjacke aus Fleece einzipen. Ebenso leicht ist es diese wieder zu entfernen. So passen sich diese Kinderjacken perfekt den Jahreszeiten an. Bei dem Außenmaterial setzt Jack Wolfskin bei dieser Kinder Outdoorjacke auf Texapore Smoothlight 2L. Der Vorteil an diesem Gewebe: Es ist geschmeidig, was bei einer Jacke für das ganze Jahr wichtig ist. Außerdem ist Texapore Smoothlight 2L atmungsaktiv und hält das Wasser ab. Was bei Outdoorkids wichtig ist. Ein weiterer Pluspunkt ist das weite Gesichtsfeld bei der Kapuze dieser Kinder Outdoorjacken. Dadurch haben die Jungs die beste Übersicht, was wichtig ist wenn sie bei Regen mit dem Fahrrad im Straßenverkehr unterwegs sind. Wenn Ihr diese Ganzjahresjacke richtig wascht und pflegt, haben die Kinder einige Jahre den perfekten Regenschutz.

Jack Wolfskin Kinder Outdoorjacke: Draußen schick und in der Stadt gut angezogen

Die Optik ist für viele Mädchen auch bei einer Outdoorjacke wichtig. Den früheren Einheitsbrei aus roter Jacke mit schwarzen Schulteraufsätzen finden die Mädels so prickelnd, wie ein Glas abgestandene Limo. Jack Wolfskin überzeugt die modebewussten Mädchen mit der Forest Leaf Jacket Girls. Über den Druck lässt sich streiten: Den einen gefällt er, den anderen ist er ein wenig zu viel. Worüber niemand diskutieren muss ist die Funktion: Jack Wolfskin setzt hier Texapore Oxford 2L und Texapore Oxford Decor 2L beide Gewebe funktionieren wunderbar und lassen ihre Trägerinnen keinesfalls im Regen stehen. Dieses Material zeichnet sich dadurch aus, dass es robust ist. Das Muster bleibt auch nach etlichen Waschgängen erhalten, denn es ist in das Texapore Oxford Decor 2L eingeprägt. Damit kein Kind mit roten Ohren vor der verschlossenen Haustüre oder dem abgesperrten Fahrrad stehen muss, hat Jack Wolfskin dieses Modell mit einer praktischen Schlaufe für die Schlüssel ausgerüstet. Hektisches suchen gehört damit der Vergangenheit an. Für bella figura sorgt der Gummizug und betont dadurch die Taille. Wichtig ist es auch, dass die Kinder in der Dämmerung oder bei schlechten Wetter optimal zu sehen sind. Aus diesem Grund ist die Jack Wolfskin Forest Leaf Jacket Girls rund um mit Elementen versehen die reflektieren.

Jack Wolfskin Regenjacke für Kinder: Klein, leicht und trocken

Eine Packung gemahlener italienischer Kaffee wiegt 250 Gramm. Deutlich weniger zeigt die Waage bei der Jack Wolfskin Cloudburst an. Diese bringt bei der Größe 128 nur 180 Gramm auf die Waage. Das ist ein Vorteil, wenn die Kinder diesen Wetterschutz in den Schulranzen oder den Rucksack einpacken. Ebenfalls punktet diese Jacke mit ihrem geringen Packmaß. So nimmt sie wenig Platz ein und ist immer griffbereit, wenn es plötzlich zu regnen beginnt. Die Jack Wolfskin Cloudburst passt auch in die Deckeltasche vom Kinderrucksack. Vom Design hier ist dieses Modell aufgeräumt und überzeugt mit dem zeitlos schlichten Schnitt. Kinder passen bekanntlich wenig auf ihre Kleidung und die Schuhe auf. Deshalb ist diese Regenjacke für die Outdoorkids aus Texapore Ripstop 2,5L gefertigt. Entsprechend reißfest ist die Jack Wolfslin Cloudburst. Die Wassersäule liegt bei 10.000 mm und hält auch manchem Wolkenbruch stand.

Kinderoutdoor Jacken von Jack Wolfskin überzeugen mit ihren Details wie der Kapuze, die den Kindern ein freies Sichtfeld bietet.
foto (c)Jack Wolfskin GmbH & KGaA, Idstein i. Ts

Alle Wetter! Die Jack Wolfskin Green Terrain Girls überzeugt

Bei den meisten Kinderjacken ist die Kapuze eher nebensächlich. Bei der Outdoorjacke Green Terrain Girls von Jack Wolfskin ist diese etwas Besonderes. Während die meisten Kapuzen an Kinderjacken mit einem Reißverschluss befestigt oder gar festgenäht sind, gibt es bei dieser Jack Wolfskin Kinder Outdoorjacke stattdessen Druckknöpfe. Der Vorteil daran hat mit erhöhter Sicherheit zu tun: Bleiben die Mädchen mit der Kapuze von dieser Jacke wo hängen, löst sich diese von alleine und es besteht keine Verletzungsgefahr. Überzeugen kann dieses farbenfrohe Modell mit seiner Vielseitigkeit. Egal ob bei der Wanderung zu einer Alm oder auf dem Pausenhof: Das Jack Wolfskin Green Terrain Girls schützt die Mädchen vor Regen und kalten Winden. Mit dem Innenfutter in Kontrastfarben ist diese Outdoorjacke ein Hingucker. Aus dem zweilagigen Texapore Smoothlight ist sie geschneidert und entsprechend atmungsaktiv sowie wasserdicht. Gut abgedeckt sind die beiden Taschen an der Hüfte. Was für viele Eltern wichtig ist: Diese wasserdichte Jacke ist komplett frei von PFC. Womit Jack Wolfskin beweist: Es geht auch ohne!

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email