Lowa Schuhe: “ Natürliche Produkte wie Leder oder Canvas sind klar im Trend!“

Lowa Schuhe gibt es seit 1923. Damals begann Lorenz Wagner (Lo Wa) per Hand Haferlschuhe zu schustern. Im Laufe der Zeit vergrößerte sich das Sortiment der bayerischen Schuhmarke und ist weltweit ein Begriff für Outdoor- und Bergschuhe. Eine weitere Besonderheit von Lowa: Das Unternehmen lässt nur ein Europa herstellen. Wohin der Trend in diesem Jahr in Sachen Herbst und Winter geht, das erklärt Alexander Nicolai. Er leitet die Entwicklungsabteilung bei LOWA. 

Die ISPO ist ihrer Zeit voraus. Was es in der kommenden Herbst- und Wintersaison in den Läden zu kaufen gibt, ist dort ausgestellt. So auch die LOWA Schuhe. Der Entwicklungsleiter Alexander Nicolai erklärt war die Trends in diesem Jahr sind.

LOWA Schuhe. Der Trend für 2017:“In diesem Jahr wächst speziell das Segment „All Terrain Sport“ (ATS) stark.
Hier haben wir in unserer Sommerkollektion bereits erfolgreiche Produkte
wie das Modell INNOX EVO GTX® in der LOW- und QUARTER-CUT-Variante
oder den AEROX GTX® in der LOW- und MID-CUT-Version auf den Markt
gebracht.“ erklärt der LOWA Entwicklungsleiter Alexander Nicolai.
foto (c) Lowa

Der Urban-Outdoor-Trend ist in aller Munde. Setzt sich diese
Entwicklung weiter fort?

Die Trenderscheinung rund um Urban-Outdoor-Produkte ist auch im Winter ein wichtiges Thema. Die Nachfrage im Bereich der legeren Freizeitschuhe ist ungebrochen. Entscheidend sind vor allem der Look und die Funktion. Die Konsumenten möchten trendige Freizeitschuhe, die trotzdem über eine rutschfeste Sohle und hohen Komfort verfügen. Mit der Herbst-/ Winterkollektion bedienen wir genau dieses Produktsegment. Mittlerweile umfasst unsere Produktpalette Modelle für jede Wetterlage. Wir haben vor zwei Jahren begonnen, Schuhe für den Übergangsbereich zu gestalten. Damit haben wir unsere Kollektion so aufgestellt, dass wir Schuhe für 365 Tage im Jahr anbieten. Wir decken damit mittlerweile jeden Temperaturbereich ab – von klirrender Kälte bis zum heißen Sommertag. Das Konzept hat sich für uns ausgezahlt. Wir sehen in der Herbst-/Winterkollektion, dass wir vor allem im Bereich der Übergangsmodelle wachsen und ein gutes Feedback aus dem Handel erhalten.

Gibt es Trendfarben und bevorzugte Materialien im Herbst/Winter 2017/18?

Die Trendfarbe in dieser Saison ist Oliv im Bereich der Herrenmodelle. Bei den Damen ist die Farbe in einer helleren Variante zu sehen. Die Farbgebung zieht sich auch im Textilbereich im Herbst/Winter durch, sodass sich hier sehr gute Kombinationsmöglichkeiten für die Konsumenten ergeben. Bei den Materialien sind natürliche Produkte wie Leder oder Canvas klar im Trend. Für den urbanen Look haben wir viele Elemente im Handcrafted-Style wie zum Beispiel handgestickte Nähte oder Lederpatches in Naturfarben integriert. Bei den Futterstoffen arbeiten wir mit Filz- und Synthetikmaterialien. Generell sind die Formen bei den Damenmodellen femininer, die Materialien feiner und die Farben weicher. Wir haben viele erfolgreiche Modelle einem Update unterzogen. So wurde zum Beispiel bei unseren Damenschuhen CALCETA II GTX® Ws, BARINA II GTX® Ws und ALBA II GTX® Ws die Zwischensohle und der Schaft neu gestaltet. Bei den Herrenschuhen setzen wir hingegen auf markante Styles in eher gesetzten Farben.

Welche Farben haben die LOWA Schuhe 2017? „ie Trendfarbe in dieser Saison ist Oliv im Bereich der Herrenmodelle. Bei den Damen ist die Farbe in einer helleren Variante zu sehen. Die Farbgebung zieht sich auch im Textilbereich im Herbst/Winter durch, sodass sich hier sehr gute Kombinationsmöglichkeiten für die Konsumenten ergeben, „so der Entwicklungsleiter Alexander Nicolai
foto (c) LOWA

Welche Neuerungen gibt es im funktionalen Outdoor-Bereich?

In diesem Jahr wächst speziell das Segment „All Terrain Sport“ (ATS) stark. Hier haben wir in unserer Sommerkollektion bereits erfolgreiche Produkte wie das Modell INNOX EVO GTX® in der LOW- und QUARTER-CUT-Variante oder den AEROX GTX® in der LOW- und MID-CUT-Version auf den Markt
gebracht. Im Herbst legen wir nochmals mit dem Modell MADDOX GTX® LO nach. Dabei handelt es sich um einen sportlichen Schuh, den wir mit vielfältigen Technologien wie einer Speed-Lace-Schnürung oder einer LOWA-DynaPU®-Sohle ausgestattet haben. Wir sind davon überzeugt, dass das Modell unseren Erfolg im Multisportsegment fortführen wird. Durch seine Wetterfestigkeit ist der Schuh auch optimal für den Einsatz an nasskalten Tagen im Herbst und Winter geeignet. Unsere Modelle im ATS-Bereich bieten vielfältige Funktionen in einer ansprechenden Optik. Neben der wasserfesten GORE-TEX®-Membran verfügen die Schuhe über eine hervorragende Dämpfung und besten Grip auf jedem Untergrund.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email