Kinder Outdoorhosen von Fjällräven: Stark wie ein Wikinger!

Kinder Outdoorhosen von Fjällräven sind wahrscheinlich der Horror für für alle Hersteller von Nähnadeln und Garnen. Denn diese Modelle bekommen eher selten Risse, weil sie aus einem widerstandsfähigen Material gefertigt sind. Auf der ISPO sind uns drei Kinder Outdoorhosen bei Fjällräven aufgefallen.

Kinder Outdoorhose Kids Keb Gaiter Trousers von Fjällräven: Die Hosenbeine lassen sich abzippen und die Hose ist aus G-1000® Eco hergestellt.
foto (c) fjällräven

„Die Keb Gaiter Trousers ist bei Outdoorern so was von beliebt!“ schwärmt ein Fjällräven Experte auf der ISPO. Ich will ihn fragen, warum es diese tolle Outdoorhose nicht für Kinder gibt, da zieht er mit einem Grinsen ein solches Modell in Juniorengröße hervor. Die Qualität dieser Kinder Outdoorhose lässt sich erfühlen. Das bekannte G-1000®  Material kommt hier zum Einsatz. In diesem Fall die G-1000® Eco Variante. Bei diesem Material legt Fjällräven einen besonderen Augenmerk auf Nachhaltigkeit. Für das G-1000® Eco verarbeitet die schwedische Outdoormarke Bio-Baumwolle und wiederverwertetes Polyester. Umweltschutz lebt vom Mitmachen. Diese ökologische Variante hat die gleichen positiven Eigenschaften wie das konventionelle G-1000®: Es ist gewachst und dadurch hält es das Wasser ab. Auch ist es winddicht und filtert die UVA Strahlen. Weil dieser Stoff so hochwertig stechen sich die Mücken ihre gierigen Rüssel daran aus. Weil sich Kinder intensiver als Erwachsene draußen bewegen, sollte die Outdoorkids keine Hose einengen. Aus diesem Grund ist die Kinder Outdoorhose Kids Keb Gaiter Trousers mit Stretchmaterial gefertigt. Damit bewegen sich die Kinder so frei wie die Eichhörnchen.

Fjällräven Kinder Outdoorhose mit Cabrio-Effekt

An heißen Tagen brauchen die aktiven Kinder keine spezielle kurze Hose, denn die Fjällräven Kids Keb Gaiter lässt sich in wenigen Sekunden umbauen: Einfach die Hosenbeine abzippen. Schon sie die Outdoorkids in einer luftigen Short unterwegs. Einen besonderen Clou bietet diese Kinderhose. Die abgezippten Hosenbein lassen sich als Gamaschen verwenden. Ihr erinnert Euch: Das Obermaterial ist gewachst und somit wasserfest. Einfach die abgenommenen Hosenbeine in die Schnürsenkel der Wanderschuhe einhaken. Die obere Öffnung mit dem Tunnelzug fixieren. Fertig sind die Gamaschen. Eine Problemzone bei Kinder Outdoorhosen sind die Abschlüsse an den Beinen. Hier scheuert sich besonders schnell das Material auf. Anders bei der Fjällräven Kids Keb Gaiter. Dort gibt es keine Kompromisse und die schwedische Outdoormarke setzt dort das G-1000 Heavy Duty. Normalerweise fertigt Fjällräven aus diesem extra starken Gewebe Rucksäcke. Doch was hilft ein robustes Material, wenn die Nähte Schwachstellen sind? Deshalb hat Fjällräven die Nähte extra stark verarbeitet. Was für die Kinder komfortabel ist, das sind die vorgeformten Knie. Weil Outdoorkids immer ein Taschenmesser dabei haben und alles mögliche sammeln, was sie finden können. hat Fjällräven die Taschen dieser Kinder Outdoorhose entsprechend groß gestaltet.

Unsere Wertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email