Kinder Outdoorbekleidung von Reima: Besondere Effekte für die Outdoorkids

Reima Kinder Outdoorbekleidung ist wetterfest und bietet in der kommenden Frühjahrs- und Sommerkollektion einige Neuigkeiten. Neben dem frischen Design bietet die Reima Kinder Outdoorbekleidung auch UV Schutz und Cooling Effekte. so ausgerüstet bleiben die Outdoorkids gerne draußen.

Reima Kinder Outdoorbekleidung ist mit UV Schutz ausgerüstet.
foto (c) reima

„Es ist ein Skandal, dass die Gesellschaft so tut als seien Eltern allein schuld am Übergewicht ihrer Kinder. Schuld an der epidemischen Fettleibigkeit bei Kindern und Jugendlichen trägt auch zu einem großen Teil die Wirtschaft. Und die Politik, die sich bisher nicht dazu durchringen kann, die Kinder besser zu schützen. Als BVKJ fordern wir: – ein Werbeverbot für zucker- und fettreiche Lebensmittel, insbesondere „Kinderlebensmittel“.Freiwillige Selbstverpflichtungen der Hersteller für eine verantwortungsvolle Werbung für Kinder haben nicht funktioniert, stellt auch der Bericht fest.- die Zuckersteuer! Denn die Hersteller machen die größten Profite mit Süßkram und vor allem Süßgetränken. Die überzuckerten Lebensmittel prägen die Geschmacksvorlieben der Kinder für ein ganzes Leben. Hier muss dringend gegengesteuert werden. Denn auch hier haben freiwillige Selbstverpflichtungen bisher nichts gebracht.- eine neue Form der Stadtplanung, bei der ausreichende Bewegungsmöglichkeiten für Kinder berücksichtigt werden- Einführung einer transparenteren Nährwertkennzeichnung nach dem Ampel-Prinzip- mehr Familienzentren, in denen vor allem bildungsferne Familien auch zum Thema gesunde Ernährung beraten werden.“ Das stellt Dr. Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte fest. Eine aktuelle EU-Ernährungsstudie an rund 10.000 Kindern aus acht Ländern, darunter auch Deutschland, zeigt die Faktoren, die Übergewicht verursachen: u. a. TV-Werbung, Armut, mangelnde Bildung in den Familien und Bewegungsmangel. Damit sich die Kinder wieder mehr bewegen hat REIMA aus Finnland Mit ReimaGO® entwickelt. Seit Sommer letzten Jahres steht die App gratis im Internet bereit zum Herunterladen. Dabei handelt es sich um seinen Sensoren. Diesen hat der finnische Spezialist Suunto, bekannt von den GPS Uhren, erstellt. Im Frühjahr ist Reima Kinder Outdoorbekleidung erhältlich in denen sich  ReimaGO® integrieren lässt. Dank dem Sensoren und der App sehen die Eltern wie, wann und mit welcher Intensität sich die Kinder bewegt haben. Dazu gibt es bei der App ein lustiges Spiel, dass die Kinder motiviert sich mehr zu bewegen. Die Sensoren lassen sich in sekundenschnell in speziellen kleinen Taschen an der Reima Kinder Outdoorbekleidung einklipsen. Vielleicht hilft dieses System, dass sich die Kinder wieder mehr bewegen.

Kinder sollen sich wieder mehr bewegen. Mit ReimaGo eröffnen sich den Eltern neue Möglichkeiten die Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren.
foto (c) Reima

Reima Kinder Outdoorbekleidung: So was von Cool!

Die finnische Traditionsfirma, Reima besteht seit 1944, hat die Hosenkollektion erweitert. Richtige Hingucker sind die Kinderhosen im Jeans-Style. Hier überzeugt, neben der Optik, auch das weiche Material. Dieses bietet den Outdoorkids bei wärmeren Temperaturen einen besonderen Komfort: Den Cooling Effekt. Dazu schneidert Reima die Kinder Outdoorbekleidung mit einem Gewebe, das besondere Profilfasern hat. Diese verfügen über besondere Mineralien und die kühlen angenehm. Ein Problem für die Kinder ist der Sonnenbrand. So eine Verletzung der Haut kann auch Spätfolgen haben. Besonders Kinderhaut ist deutlich empflindlicher als die von Erwachsenen. Hier hilft nur Sonnencreme und die sensible Kinderhaut nicht der prallen Sonne aussetzen.

Reim Kinder Outdoorbekleidung entwickelt sich ständig fort. So gibt es jetzt Hosen mit kühlendem Gewebe.
foto (c) reima

Hilfreich ist auch die neue Reima Kinder Outdoorbekleidung für den Sommer. Diese schützt auch die Kinder vor den UV Strahlen. Entsprechende Angaben findet Ihr für jedes Kleidungsstück. Eine besondere Serie soll über einen so hohen UV Schutz verfügen, dass Ihr auf das Eincemen verzichten könnt. Reima SunProof heißt diese Bekleidungsserie. Jedes Jahr baut die finnische Firma diesen Bereich weiter aus. Bisher lag der Schwerpunkt von Reima SunProof auf Wassersport und Strandleben, nun gibt es diesen effektiven Sonnenschutz auch in der Kinder Outdoorbekleidung und für Streetwear. Auch die Kinderaugen benötigen im Sommer einen wirksamen Schutz. Dazu bietet Reima in diesem Jahr lässige Sonnenbrillen an, über UV 400 ReVo Linsen ausgerüstet sind. Diese verspiegelten Linsen der Schutzklasse 3 schützen die Kinder vor den UVA und UVB-Schutz Strahlen. Ein weiterer Vorteil der verspiegelten Linsen: Sie blocken die indirekte Strahlung ab, wenn beispielsweise beim Skifahren der Schnee das Sonnenlicht reflektiert.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email