Sigg Miracle Trinkflaschen funktionieren wie von Zauberhand

Sigg Miracle Trinkflaschen eröffnen eine neue Dimension des Trinkens. Die schweizer Traditionsmarke präsentiert ein völlig neues Systems: Beeindruckend ist der Verschluss der neuen Sigg Miracle. Außerdem lässt sich regulieren, wie viel Flüssgikeit durchfliessen soll. Vielseitig lässt sich dieses stylische Modell einsetzen.

Sigg Trinkflasche MIracle: Neues Material und ein genialer Trinkverschluss zeichnen die Miracle aus.
foto (c) sigg AG

Taschenmesser, Uhren und Schokolade. Bei diesen drei Produkten denken die meisten an die Schweiz. Auch die Sigg Flaschen gehören dazu. Bisher stellte das Unternehmen aus Frauenfeld die meisten Produkte aus Aluminium her. In diesem Fall setzt Sigg die Materialien Tritan, Polypropylen sowie Silikon ein. Herauskommt eine Trinkflasche, der Hitze nichts ausmacht, die kratzfest ist und wenig wiegt. Im Gegensatz zu Flaschen aus Aluminium kann auch diese in die Spülmaschine. Reinigen per Hand gehört der Vergangenheit an. Was bei dieser Miracle Flasche, sie ist in Deutschland hergestellt, am meisten beeindruckt ist die tolle Optik: Wie Glas sieht das Tritan aus und ist ein wenig transparent. An der Flasche befindet sich eine Skala. Wenn Ihr mit der Sigg Miracle Trinkflasche Flüssigkeit abmessen müsst, ist diese Skala sehr hilfreich. Geschmacksneutral ist das Tritan und frei von schädlichen Substanzen wie BPA, BPS oder EA. Im Gegensatz zu manchen preiswerten Fahrradflaschen schmeckt der Inhalt nicht wochenlang nach Plastik. Dank Tritan ist die Flasche lebensmittelecht.

Miracle of Sigg:  Mit einer Hand  bediendbar

So beeindruckend wie das Material der Sigg Miracle ist der neu entwickelte Verschluss. Mit Schweizer Präzsion funktioniert dieser. Eine freie Hand reicht um den Verschluss zu bedienen. Wer daraus trinkt, drückt auf einen Knopf und schon kommt die Flüssigkeit durchgeflossen. Sobald man den Knopf loslässt, kommt kein einziger Tropfen mehr durch. Das Ganze funktioniert so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Ein wichtiger Aspekt für Kinder: Diese neuartige Sigg Flasche ist hundertprozentig dicht. Damit das Trinkventil sauber bleibt, lässt sich der Verschluss umklappen. Wer seine Sigg Miracle am Fahrrad befestigt bekommt keine zusätzlichen „Inhaltsstoffe“ zu trinken. Eine weitere Neuheit an dieser Trinkflasche: Sie lässt sich mit einem zusätzlichen Strohhalm ausrüsten. Wer seine Sigg Flasche reinigen will, der kann diese problemlos in die Einzelteile zerlegen. Garantiert ohne Werkzeug. Auch die einzelnen Teile wieder zusammen zu bauen ist furchtbar einfach und niemand braucht ein Ingenieursstudium dazu. Ab Mai 2017 ist die neuartige Flasche im Sport- und Outdoorhandel erhältlich. Es gibt sie in der Größe mit 0,6 L Volumen. Aus fünf attraktiven Farben könnt Ihr Euch die passende Sigg Miracle aussuchen: Transparent, Blue, Berry, Green oder Anthracite. Kinderleicht lässt sich das Trinksystem bedienen und auch Kinder kommen problemlos damit klar.

 

Unsere Bewertung: Sechs von sechs möglichen Kompassen

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email