Schneehöhen App: Hunderte Skigebiete abrufbar

Die Schneehöhen App erspart langes recherieren und Frust. Auf dem Smartphone könnt Ihr immer und überall umfangreiche Daten zu Wintersportgebieten abrufen. Kann der Schlitten zuhause bleiben und kommen statt Skischuhe die Wanderstiefel in den Kofferraum? Ein kurzer Blick auf die kostenlose Schneehöhen App und Ihr seid informiert.

Schneehöhen App bietet mehr als nur die aktuellen Schneeberichte.
foto (c) schneehöhen.de

Wie viel Schnee liegt in Malbun? Das ist der Wintersportort im Fürstentum Liechtenstein. Wie gut sind die Pistenverhältnisse im polnischen Szczyrk? Haben die Pisten in der Tiroler Zugspitzarena genug Unterlage? Anstatt lange durch das Internet zu surfen gibt Euch diese Gratis-App sofort Auskunft. Sie hat auch von anderen Kontinenten Skiressorts auf dem Radar und zeigt Euch die aktuelle Wetterlage an. Selbstverständlich auch wie sich das Wetter in den kommenden Tagen im Skiressort entwickelt. Was aber für Euch als Wintersportbegeisterte Eltern noch wichtiger ist: Wie viel Schnee liegt am Berg und im Tal? Auch eine Unterkunft lässt sich über dieses Programm suchen. Ihr erfahrt auch, wie viel Ihr für einen Skipass zahlen dürft. Ebenso gehört der Überblick dazu, welche Lifte, Pisten und Rodelbahnen geöffnet haben.

 

Schneehöhen App spricht 18 Sprachen

Damit es keine Probleme in der Kommikation gibt, ist diese App in 18 Sprachen erhältlich. Programmiert ist sie für iOS und Android. Was an dieser überarbeiteten und bewährten App noch wichtiger ist: Sie arbeitet mit aktuellen Daten. Während manche Informationen über Skigebiete, wie beispielsweise die Liftpreise, veraltet sind, gibt es bei der App frische Daten. Auch was das Wetter und den Schnee betrifft.

Schneehöhen App bietet auch eine Übersicht über die aktuellen Liftpreise, hat einen Skimap gegen das Verfahren auf der Piste und viele weitere Funktionen.
foto (c) kinderoutdoor.de

Ein weiteres praktisches Detail sind die digitalisierten Pistenpläne. So verliert niemand mehr beim Skifahren die Orientierung, was bei großen Skigebieten schnell passieren kann. Mit der unkomplizierten Skimap findet sich problemlos die Abfahrt zum richtigen Skilift wieder. Praktisch ist bei der neuen Version auch, dass sich die präparierten Pistenkilometer der verschiedenen Wintersportorte miteinander vergleichen lassen. Was den Entwicklern besonders gut gelungen ist: Diese App lässt sich sofort und intuitiv bedienen. Wie viel Schnee liegt aktuell in Malbun?

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email